MacBook Pro 13" 2012 lauter als 2011?

FliegerHorst

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
376
Hallo,

mein MacBookPro 13" 2011 ist leider defekt. Nun möchte ich mir ein neues kaufen, lese aber immer öfter das die 12'er Modelle im Idle bereits lauter sind. (MD101D/A)

Ich hatte eine SSD und da war das 2011er nicht hörbar. (MC700D/A)

Kann den Lautstärkeunterschied wer bestätigen?

http://www.hardwareluxx.de/index.ph...t-macbook-pro-13q-mit-ivy-bridge.html?start=3

http://www.amazon.de/review/R7VR1L7Y522WZ/ref=cm_cr_pr_viewpnt#R7VR1L7Y522WZ
 

mueand8

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2009
Beiträge
248
Kann ich so nicht bestätigen, mein MBP 2012 ist praktisch lautlos, erst nach dem Update auf MountainLion hat der Lüfter gelegentlich gearbeitet, deswegen ist ML wieder raus geflogen und es läuft wieder SnowLeo.
 

FliegerHorst

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
376
Und das die Lüfter bei Youtube Videos hochdrehen? Bei meinem 11er habe ich das nie erlebt, sogar hD Videos.
 

bungy911

Mitglied
Mitglied seit
05.11.2009
Beiträge
427
Bei mir ist auch nichts zu hören, der Lüfter wird ab 95 Grad erst hörbar.

Gruß Bungy
 

mueand8

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2009
Beiträge
248
Wenn Du viel im Hintergrund laufen hast, kann ein Youtubevideo den Lüfter schon mal zum Laufen bringen.
 

yiiit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
1.932
Also alle, die ML gleich nach dem Update wieder rausschmeißen, weil der Lüfter angeblich viiiiel lauter ist: Checkt vorher, ob Spotligh gerade indiziert. Denn DAS lässt den Mac ganz schön heiß werden und eigentlich hat Spotlight bei mir immer nach dem Update installier, da ich noch nie ein Clean Update gemacht habe.

Die Indizierung dauert je nach Festplattengröße minimum 45-60 Minuten (= subjektive Pauschalschätzung meinerseits basierend auf Erfahrungswerten).