Macbook neue Batterie springt von 55% auf 6%

dosenpils

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2009
Beiträge
751
Moin,

ich habe einem alten Macbook Pro 15" aus dem 2009 einen neuen Akku spendiert. (ebay, Marke: Simplo)

Installation hat wunderbar geklappt und ich habe das Gerät jetzt ca. 3 Wochen im Einsatz.

Allerdings ist mir jetzt mehrfach aufgefallen das der Akku von ca 55% innerhalb von wenigen
Sekunden auf 6 oder 7% springt (ohne grosse Systemauslastung). Das ist mir jetzt zum 3. mal passiert,
immer so im Bereich 65-55% und dann Zack.. 6% oder 5%

Kann es sein, das hier einige Zellen im Akku defekt sind?

Der Akku hat inzwischen 18 Cyclen hinter sich.
Merkwürdig auch, das in Coconut Battery von den 6800mAh Design Capacity nur noch 6360mAh übrig sind.
Ansonsten bescheinigt mir Coconut Battery das der Zustand der Batterie gut ist, aber nur noch 93,5% Lebenserwartung.

Kann das hinhauen nach 3 Wochen und 18 Cyclen? Inzwischen sollte sich der Akku doch "eingespielt" haben.
 

lemonstre

Aktives Mitglied
Registriert
12.03.2003
Beiträge
2.441
Hast Du ein Herstellungsjahr des Akku? Vermutlich ist er zwar neu, aber durch die lange Lagerung beschädigt.
 

dosenpils

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2009
Beiträge
751
Hast Du ein Herstellungsjahr des Akku? Vermutlich ist er zwar neu, aber durch die lange Lagerung beschädigt.

Ja, Manufacture Date: 2018-09-07 - Age: 443 days.
Er wurde Ende Oktober geliefert. Also schon über 1 Jahre alt.... Ist das noch im Rahmen?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.706
Na klar. Alles im rahmen. Zumindest für Akkus der Marke Simplo.

Danke für die Kaufwarnung. Suche nämlich langsam auch Ersatz für meinen Akku von 2012
 

dosenpils

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2009
Beiträge
751
Na klar. Alles im rahmen. Zumindest für Akkus der Marke Simplo.

Danke für die Kaufwarnung. Suche nämlich langsam auch Ersatz für meinen Akku von 2012

Äh... Apple selbst verbaut aber auch Batterien der Marke Simplo ;-) Auch bei den aktuellen Rückrufprogrammen von Apple
werden Simplo Akkus von den zertifizierten Werkstätten, sowie über Apple selbst verbaut..
In meinen 2015er ist auch ein Simplo drin, der läuft tadellos und hat nach 3 Monaten immer noch 100% Capacity
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Registriert
19.09.2015
Beiträge
4.792
Sieht mir nach einem defekten Akku aus. Sollte (korrekte Lagerbedingungen vorausgesetzt) nix mit dem Alter zu tun haben.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.706
Okay, dann werde ich Ebay meiden und Simplo wieder ins Auge fassen... ;)
 

Pucker

Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
186
Ich habe das gleiche Problem mit meiner Akku. Der Ladezustand springt von ca. 30% schlagartig auf 7%. Den Akku hat der Vorbesitzer des Macs gewechselt. Nun hat dieser 72 Ladezyklen. Interessanterweise zeigt CoconutBattery eine Design Capacity von 6559mAh, die Full Charge Capacity jedoch nur noch 4336 mAh. Als Status wird: "Check Battery" angezeigt. Andere Akku Apps bestätigen die Problematik. Den Herstellungsdatum können die Apps nicht richtig auslesen, da jedes Tool etwas anderes anzeigt. Der Mac zeigt im Systembericht, dass der Zustand des Akkus "gut" sei.

Der Akku sollte wohl wieder getauscht werden. Oder?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.064
Der Akku sollte wohl wieder getauscht werden. Oder?
Ja, der Akku hat ja über den Daumen gepeilt 1/3 seiner Kapazität verloren, da ist das Ende der fahnenstange längst erreicht, Apple sieht einen Akku als verbraucht an, sobald er nur noch 80% restkapazität hat.
 

Pucker

Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
186
Danke. Ich habe den Apple Store bereits angeschrieben wegen Termin. Könnten die Kosten wirklich bei 209€ liegen?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.33.46.png
    Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.33.46.png
    1,3 MB · Aufrufe: 15
  • Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.36.15.png
    Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.36.15.png
    87,1 KB · Aufrufe: 14
  • Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.38.18.png
    Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.38.18.png
    314,6 KB · Aufrufe: 13

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.869
Hi,
ja, sicher, das ist der Einheitspreis von Apple bei diesem Akkutype.
Franz
 

Pucker

Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
186
Danke! Das wäre noch zu verschmerzen. Hoffentlich bauen sie fabrikneue Akkus ein!
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.064
Ungewöhnlich ist allerdings, falls die Angaben stimmen, das der Akku so früh( nach 118 Tagen) aufgibt, ggf. fällt der noch unter Garantie.
 

Pucker

Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
186
Naja, die Rechnung lag zwar beim Kauf bei, aber der Vorbesitzer hat selbst gewechselt. Das Problem bestand bei mir quasi schon von Anfang an, hab mich damit bisher aber nicht richtig befasst. Der Akku hält so pro Ladung ca. 4 Stunden.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.45.46.png
    Bildschirmfoto 2021-05-02 um 08.45.46.png
    75,7 KB · Aufrufe: 8

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.064
Wenn du die Rechnung hast, würde ich den Akku reklamieren, ob selbst eingebaut oder nicht hat da ja keinen Einfluss drauf, denn der Akku scheint dann ja bereits beim Kauf fehlerhaft gewesen zu sein.
 

Pucker

Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
186
Vermutlich. Ist aber bereits 14 Monate her. Daher wird es schwierig. Wie ist es im Store? Bauen sie fabrikneue Akkus ein oder evtl. welche mit längerer Lagerdauer.

Alle Rechnungen sind vorhanden. Der Verkäufer hat das Gerät sogar zumir nach Hause gebracht. Er hat den SSD gegen eine schnellere getauscht und Apple hat Staingate repariert. Alles ist dokumentiert.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.064
Dann stimmen also die coconut Daten nicht, denn dort ist ja angegeben, das der Akku erst 118 Tage alt ist und an 4.1.2021 hergestellt wurde. Garantie sollte es da dann geben, wenn es aber 14 Monate her ist, dann wohl nicht mehr.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.061
Vermutlich. Ist aber bereits 14 Monate her. Daher wird es schwierig. Wie ist es im Store? Bauen sie fabrikneue Akkus ein oder evtl. welche mit längerer Lagerdauer.
Was heißt Fabrikneu und was ist eine längere Lagerdauer? Apple macht da keine Angaben. Da gibt es nur Vertrauen, Garantie und Gewährleistung.
 
Oben