MacBook neu aufsetzen funktioniert nicht mehr

CaroBle

Registriert
Thread Starter
Registriert
28.05.2021
Beiträge
2
F7A262C4-75BC-4D8F-B9FD-8AFE421D8FA8.jpeg

Ich möchte gerne ein altes Mac Book neu aufsetzen. Wenn ich das MacBook anschalte kommt die Übersicht OS X-Dienstprogramme. Das Festplattendienstprogramm habe ich bereits benutzt und die alte Festplatte gelöscht. Nun wenn ich auf OS X erneut installieren klicke kommt die Meldung km zweiten Bild: Beim Vorbereiten der Installation ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie das Programm erneut durchzuführen.
Leider klappt das nicht :(
Ein Time Machine-Backup gibt es auch nicht. Es ist mein alter Laptop und ich wollte ihn einfach neu aufsetzen. Kann ich da noch was tun?
 

Anhänge

  • 3754068A-10D7-451F-BB78-4543AA448F32.jpeg
    3754068A-10D7-451F-BB78-4543AA448F32.jpeg
    113,8 KB · Aufrufe: 40

CaroBle

Registriert
Thread Starter
Registriert
28.05.2021
Beiträge
2
Stimmt das kann gut sein. Da ich nichts mehr machen kann mit dem Mac nur noch einschalten und dann kommt dieser Screen denkst du das ist noch möglich?
 
Oben Unten