MacBook findet neue interne SSD nicht

Mac87Merlin

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
10
Hallo,
für mein MacBook Pro 2015 habe ich eine neue intere SSD Festplatte gekauft. Bei dieser handelt es sich um eine Samsung SSD 970 EVO 250 GB M.2 Interne NVMe SSD - also keine Pro. Zusätzlich einen Sintech Adapter NGFF auf M.2 nVME AHCI SSD Adapter.

Nun habe ich folgendes Problem:

1.) Unter OS X-Dienstprogramme->Festplattendienstprogramme wird mir die Festplatte nicht angezeigt. Lediglich OS X Base System
2.) Wenn ich im Terminal "diskutil list" eintippe, wird mir die Festplatte ebenfalls nicht angezeigt.

Ich habe mir dann "ubunto" auf einen USB Stick gezogen und starten lassen. Wenn ich dort "Gparted" starte, wird mir die Festplatte angezeigt:

Partition: unallocated
File System: unallocated
size: 232.89 GiB

3.) Unter "Create partition table" -> "Select new Partition table type" habe ich "gpt" ausgewählt und anschließend "create new Partition" File System "hfs+" ausgewählt. "hfs+" konnte ich bei meinen ersten Versuchen nicht auswählen. Jedoch konnte ich unter dem Terminal in "ubuntu" ein Plugin laden, welches mir nun auch "hfs+" anzeigt.
4.) Jedoch haben meine Ausführungen zu Punkt 3.) zu keinen Veränderungen der Ergebnisse in 1.) und 2.) geführt.

Zusammengefasst: Ich hab eine neue Festplatte, Mac findet sie nicht, Linux schon. Kann mir vielleicht jemand helfen? Würde mich sehr freuen. Vielen Dank!!
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.459
Im Festplattendienstprogramm alles anzeigen lassen über den Knopf Darstellung ganz oben links.
 

Mac87Merlin

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
10
Danke für deine schnelle Antwort. Meinst du dieses Symbol „Überprüfen“? Dieses kann ich nämlich nicht anklicken
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.459
Wähle „Darstellung“ > „Alle Geräte einblenden“.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mac87Merlin und dg2rbf

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.093
hi,
da hilft eventuell diese SSD mit Gparted, in guid Partitionieren, dann mit dem Festplattendienst Programm hfsj+ zu Formatieren.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.340
Da bringt Dir kein gparted was. Die Platte ist einfach für den Rechner nicht sichtbar. Ich tippe auf das Kabel.

PS: Man sollte den kompletten Originalbeitrag lesen... :rolleyes:
Oben auf disk0 klicken und dann löschen/partitionieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mac87Merlin und dg2rbf

Mac87Merlin

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
10
Da bringt Dir kein gparted was. Die Platte ist einfach für den Rechner nicht sichtbar. Ich tippe auf das Kabel.

PS: Man sollte den kompletten Originalbeitrag lesen... :rolleyes:
Oben auf disk0 klicken und dann löschen/partitionieren.
Danke, ich probiere es aus und werde dann berichten was passiert. Hier nochmal ein Bild aus ubunto. Da ist die Platte sichtbar.

Schonmal vielen Dank und einen schönen Abend weiterhin.
 

Anhänge

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.093
Hi,
schon mal den SMC- und Pram-Reset durchgeführt ?

Franz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mac87Merlin

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.659
Ist die Firmware vom Rechner aktuell?
Welches MacOS willst du installieren? Alte Versionen unterstützen ja keine NVMEs.
 

Mac87Merlin

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
10
Ist die Firmware vom Rechner aktuell?
Welches MacOS willst du installieren? Alte Versionen unterstützen ja keine NVMEs.
Die, die das online recovery ziehen will, vermutlich Mojave.
Alle Updates wurden vor dem
Ausstausch durchgeführt - von daher wird die Firmware aktuell sein.
 

Mac87Merlin

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
10
Welche Idee ich noch hatte: kann man im Terminal irgendwas installieren, das man Linux lesen kann?
 

Mac87Merlin

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
10
Da bringt Dir kein gparted was. Die Platte ist einfach für den Rechner nicht sichtbar. Ich tippe auf das Kabel.

PS: Man sollte den kompletten Originalbeitrag lesen... :rolleyes:
Oben auf disk0 klicken und dann löschen/partitionieren.
Leider kann ich weder „löschen“ noch „partionieren“ anklicken. Hast du sonst noch eine Idee?
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.093
Hi,
und wie das Problem gelöst ?.

Franz
 
Oben