MacBook Air 2020 vs. neu

macuser85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
53
Liebe Community,

in drei Tagen kommt wahrscheinlich der neue MacBook Air auf den Markt. Könnte mir bitte jemand kurz erklären, was in der Praxis der Unterschied zwischen dem Mac mit dem aktuellen i3-Prozessor und dem kommenden Apple-Prozessor ist?
Ich brauche dringend einen kompakten Laptop - vor allem für Büroarbeiten, Präsentationen und ZOOM-Konferenzen und bestellte vor wenigen Tagen das i3-Modell - die Lieferung kommt in den nächsten Tagen. Und eine Frage hätte ich noch an Euch - könnt ihr mir bitte ein gutes HUB für mein MacBook Air empfehlen? Danke!
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.724
in drei Tagen kommt wahrscheinlich der neue MacBook Air
Noch sind alles Gerüchte. Darüber hinaus mutmaßt man nur darüber, ob es auch die neuen ARM-Prozessoren werden. Also abwarten, denn Details kann noch niemand nennen.
Ich brauche dringend einen kompakten Laptop
Wenn wirklich dringend, dann kaufen was aktuell verfügbar und bewährt ist.
könnt ihr mir bitte ein gutes HUB für mein MacBook Air empfehlen?
Dazu gibt es zahlreiche Themen auch aus jüngster Vergangenheit. Ein wenig Eigeninitiative bei der Recherche darf man doch wohl noch erwarten dürfen, statt sich alles vorkauen zu lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macuser85

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.534
  • Gefällt mir
Reaktionen: orcymmot

Lumberjax

Mitglied
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
128
Spätestens jetzt weoißt du es, kannst dir heute das neue Air bestellen zum selben Preis mit neuem M1 chip und DEUTLICH längerer Akkulaufzeit
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang, dodo4ever und Chaostheorie

Silence7

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
1.038
naja erstmal abwarten was der CPU kann... Gehe mal davon aus nicht weniger...
 

Aramon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
1.063
Wenn ich ehrlich bin, umgehauen haben mich die ARM Macs jetzt nicht. Sooooooo viel schneller wie hier alle schreiben, scheinen die neuen Rechner nicht zu sein. Ganz ehrlich, ich behalte erst einmal meinen Intel Mac. 😊
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: uetzi

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.030
Sooooooo viel schneller wie hier alle schreiben, scheinen die neuen Rechner nicht zu sein.
Wenn die genannten Zahlen stimmen, dann sind die Rechner recht passabel schneller als die bisherigen Modelle. Genaueres wird man aber erst nach objektiveren Tests wissen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.534
Das schneller ist ja bis zu und zu welchen genau wurde eher grob umrissen. Und solange die aktuellen Intel Macs satt Power haben ist alles entspannt.
 

macuser85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
53
Ich warte auf meinen bestellten MacBookAir (i3) bereits seit zwei (!) Wochen und er ist immer noch nicht da! Ich müsste schauen, ob sich dennoch ein Austausch gegen das neue Modell lohnt, ich kenne mich mit Technik nicht so gut aus, wie so manche hier! Die Akkulaufzeit von 18 Stunden ist bei den neuen Modellen mega. Ich habe zu meinem i3-Modell (Kauf über den Bildungsstore) die Airpods gratis bekommen, vielleicht machte ich also nichts verkehrt. Ich brauche den kompakten Notebook vor allem für Büroarbeiten, Präsentationen und ZOOM-Konferenzen. Es erscheint auch die Frage, ob sich das neue Modell besser kühlt als die Vorgänger.
 

thorstenhirsch

Mitglied
Mitglied seit
17.03.2015
Beiträge
802
Zoom könnte ein bisschen brauchen bis es für die neuen Macs mit Apple Silicon verfügbar ist.

edit: Also ohne Rosetta meine ich, damit kenne ich mich nicht aus.
 

macuser85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
53
OK! Wenn die neuen Macs mit diverser Software also noch nicht kompatibel sind, dann hat sich meine Frage erledigt. Ich brauche ein universelles Gerät. Ich finde es auch schade, dass darin keine 1080-Webcam eingebaut wurde!
 

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
8.226
Wenn ich ehrlich bin, umgehauen haben mich die ARM Macs jetzt nicht. Sooooooo viel schneller wie hier alle schreiben, scheinen die neuen Rechner nicht zu sein. Ganz ehrlich, ich behalte erst einmal meinen Intel Mac. 😊
Die Kerndisziplin eines Notebooks, die Akkulaufzeit, haut Dich nicht um? Was erwarten die Leute? Warpantriebe?

Das neue MBA ist dem alten deutlich aufgewertet und überlegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, dodo4ever, macerkan und 2 andere

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.119
Nach den technischen Angaben vielleicht.
Das jegliche Software auch ohne Probleme laufen wird, muss erst noch klargestellt werden.
Surfen, Apple Sachen werden sicher laufen, aber andere können Schwierigkeiten machen
( Vielleicht gibt es einen “Kompatibilitäts- Modus“, wie anno dazumals..)
Fazit : Kaufe erst, wenn die anderen SW-Produzenten explizit liefern können.
 
Zuletzt bearbeitet:

lunchbreak

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.083
Läuft Office 365 denn sofort auf dem neuen MBA 2020 M1?
 
Oben