MacBook Air 13, MacBook Pro13 oder MacBook 12 - Empfehlungen?

Diskutiere das Thema MacBook Air 13, MacBook Pro13 oder MacBook 12 - Empfehlungen? im Forum MacBook

  1. macnarr

    macnarr Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.03.2015
    Sorry, du hast mein letzten Posting#111 nicht gelesen
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.135
    Zustimmungen:
    4.861
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Da steht nix von ASUS, aber auch egal.
     
  3. macnarr

    macnarr Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.03.2015
    Das war ein Zufall, als ich im Laden neben Lenovo den Asus gesehen habe, was ist für ein Ding, der so dunkelbläuig aussieht. Klar, das hat hier nix zu tun diesen Thread zu posten.
     
  4. macnarr

    macnarr Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.03.2015
    So, mein Sohn nimmt doch mein Macbook 12, weil er so begeistert war. Heute habe ich in Wien einen gebrauchten Macbook pro 13 2015 gekauft als Übergangszeit. Beinahe hätte ich den Air 2017 gekauft, weil er so günstig ist und voll ausgereift. Blöd ist nur, dass kein Retina der hat.
    Juni oder Juli 2018 möchte ich schon eine neue 13er kaufen. Das mit Windows 10 kann ich mich leider nicht anfreunden.
     
  5. Rheinruhr

    Rheinruhr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    So. Jetzt nervt das mich MBP zusehends mehr. Wann kommen nochmal die neuen raus? Und die sollen tatsächlich deutlich besser ausgestattet sein?
     
  6. macnarr

    macnarr Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.03.2015
    Soweit ich heute gelesen habe, soll Anfang Juni 2018 die neue Modelle bekannt geben
     
  7. Rheinruhr

    Rheinruhr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    Problem 1:
    Das Trackpad funktionierte den Sommer über absolut einwandfrei. Heißt also konkret, bei Zimmertemperatur über 23° keine Probleme.
    Die letzten Tage hatte ich zeitweise allerdings nur 22°, und da hat es direkt wieder rumgezickt.

    Temperatur hin oder her, das Ding ist jetzt mehr als 8 Jahre alt, ich will jetzt was Neues. Budget liegt bei 1.700,-- Euro.

    Lieber bis Sommer auf neue Modelle warten, oder doch jetzt zuschlagen? Eventuell Black-Friday?
    Und falls jetzt, was würdet ihr empfehlen? Mein Budget hat sich ja jetzt etwas erhöht...

    Bin gerade mal auf der Apple-Seite alle Konfis durch, egal welches MBP-Modell, ich komme immer wieder exakt auf 2.239,-- Euro. Für ein 13" MBP! Die ticken doch nicht mehr sauber.
    Für das MBP13 Mid2010 hab ich 950,-- gezahlt, im Februar 2011.
     
  8. Rheinruhr

    Rheinruhr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    Kurze Frage. Warum ist das zweite MBP knapp 90,-- teurer? Gut, ist neuer, aber leistungsmässig schwächer? Ist das eine neue MBP-Generation?

    Bildschirmfoto 2018-11-07 um 02.33.37.png
     
  9. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.052
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    345
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Schau noch einmal genau hin. Der obere ist ein Dual-Core und der untere ein Quad-Core. Außerdem:

    Genau, wie Du in der ersten kleinen Zeile sehen kannst. Es hat auch eine leicht neuere Grafik.
     
  10. Rheinruhr

    Rheinruhr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.04.2010
    Sodele, meine ganz persönliche Kaufberatung ist nun, nach gut einem Jahr oder so, beendet. :D

    ich habe mich jetzt für diesen entschieden:

    Generalüberholtes 13,3" MacBook Pro mit 2,3 GHz Quad‑Core Intel Core i5 und Retina Display – Space Grau
    Ursprüngliche Veröffentlichung: Juli 2018
    Touch Bar mit integriertem Touch ID Sensor
    13,3" Display (33,78 cm Diagonale) mit LED Hintergrund-Beleuchtung und IPS Technologie, native Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln bei 227 ppi
    8 GB 2133 MHz LPDDR3 Arbeitsspeicher (On‑Board)
    512 GB SSD
    720p FaceTime HD Kamera
    Intel Iris Plus Graphics 655

    Preis: 1.909,-- Euro

    Diese Konfiguration hatte ich schon länger auf dem Schirm, allerdings war ich da auch nicht der Einzige. Hatte den bereits einige Male versucht in den Warenkorb zu schieben, war aber immer zu langsam.

    Für meine Bedürfnisse natürlich völlig überdimensioniert, aber ich erhoffe mir dadurch für die nächsten 6-7 Jahre Ruhe zu haben.

    Btw, hat wer Interesse an einem
    MBP 13" Mid2010 - gekauft Febr. 2011 mit 4GB RAM und 512GB HDD
    über die Jahre aufgerüstet auf:
    8GB Ram
    524 GB SSD
    plus neues Akku und Trackpad, verbaut nach fachmännischer Anleitung durch Fixit im Winter 2017/18.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...