MacBook 2008 startet nicht mehr ordnungsgemäß!

Diskutiere das Thema MacBook 2008 startet nicht mehr ordnungsgemäß!. Hallo Leute, mein MacBook 2008 startet sich anfangs noch normal und man sieht das Apple Logo...

dxniel

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2020
Beiträge
2
Hallo Leute,

mein MacBook 2008 startet sich anfangs noch normal und man sieht das Apple Logo und den Ladebalken, aber nach einigen Sekunden erscheint eine "Fehlermeldung" (siehe Foto) und der Laptop probiert sich neu zu starten. Jedoch funktioniert dies nicht und es entsteht ein ewiger Kreislauf aus Starten-Fehlermeldung-Neustart.

Gruß Daniel!
 

Anhänge

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.271
Hi,
Wenn das noch die Orginal Festplatte ist, dann sieht das nach einem HDD Defekt aus.
 

dxniel

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.05.2020
Beiträge
2
Ja, es befindet sich noch die Originale Festplatte im Gerät. Glaubst du ist das Gerät noch einigermaßen kostengünstig zu "retten", oder zahlt sich dies bei diesem alten Modell nicht mehr aus?
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.271
Hi,
eine SSD zahlt sich immer aus.
Franz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shald

hr47

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
2.536
Safe boot ausprobiert? (SHIFT beim Start gedrückt halten, bis MacOS mit dem Ladevorgang beginnt).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben