mac mini sehr langsam!!!!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von yeahfat, 25.11.2005.

  1. yeahfat

    yeahfat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    mac mini sehr langsam!!!! software fehler???

    hallo
    seit kurzer zeit ist mein mini ab und zu ziemlich langsam
    weiss auch nicht wieso?
    aber er hängt ab und zu mal trotz des 1gb riegels

    vermute software fehler und zu viel datenschrott!

    was kann ich dagegen tun
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2005
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    1.) mal MenuMeters installieren und die CPU-Auslastung & und das Paging beobachten
    2.) Wenn diese hoch ist, den "Störenfried" in der Aktivitätsanzeige ausmachen und abschalten. Kandidaten sind z.B. ein indexierendes Spotlight.
    3.) Falls viel gepaged wird, Speicher ausbauen.
     
  3. yeahfat

    yeahfat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du mit gepaged???
     
  4. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    186
    Paging bedeutet Auslagerung z.B. auf der Festplatte, was Zeit benötigt und sich durch mehr RAM verhindern lässt. Wobei das bei dem Mini schwierig sein dürfte...
     
  5. Morlock

    Morlock MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Geb mal im Terminal "top" ein, dann kannst Du sehen, welcher Prozess viel Ressourcen verbraucht.
     
  6. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. Festplatte zu voll? Was meinst Du mit "ab und zu" langsam? Wobei langsam und wie langsam?
     
  7. yeahfat

    yeahfat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    d.h.
    mal kann ich 1000 verschiedene prog laufen lassen und alles läuft top

    dann mal mache ich internet itunes und skype und wenn ich dann bei itunes nach unten scrolle brauch er ziemlich lange bis er reagiert
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Was allerdings etwas schwer fallen dürfte! ;)
     
  9. yeahfat

    yeahfat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    speicher ausbauen ????
    das tue ich meinen mini nicht mehr an
     
  10. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    Oh Leute, wieso kommt ihr mit so dummen Fachausdrücken, wenn das absolut unangemessen ist? "Gepaged" - zum Schießen. Höre ich auch zum ersten Mal. Auch noch ein extra Programm zum herunterladen…
    Und warum soll er ins Terminal gehen, wenn es das Programm "Aktivitätsanzeige" gibt?

    Wenn es lahm ist, schau eben nach, ob ein Programm einen Großteil des Prozessors belegt. Dafür gibt es die Aktivitätsanzeige. Ansonsten schau, dass du einigermaßen viel freien Festplattenspeicher hast (sprich 2 GB aufwärts).
    Ansonsten hilft es eines dieser Utilities (http://wsidecar.apple.com/cgi-bin/n...=03071&cat=15&platform=osx&method=sa/OnyX.dmg) oder die Rechte reparieren im Festplatten-Dienstprogramm.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen