Mac mini M1 mit USB - C an LG-32UN88A-W32

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.758
Punkte Reaktionen
14.364
Ja. Und das findet man ganz leicht durch LESEN heraus. Oder man nimmt simpel das beigelegte Kabel zum Monitor, das kann das selbstverständlich. Ein TB3 Kabel ist 3-5x so teuer wie ein USB-C Kabel - und wofür? Für nix.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.842
Punkte Reaktionen
9.459
ich habe doch nur gesagt wenn man ein in allen belangen kompatibles kabel haben will kann man einfach nach dem Thunderbolt logo Ausschau halten.

dann muss man sich nicht um den usb Wirrwarr kümmern, da einfach alles drin ist.

Ich gebe gerne zu, nicht mit der Brieftasche der anderen Gedacht zu haben. Warum auch?
Einigen ist eine Lösung die problemloser/universeller funktioniert durchaus einen Aufpreis wert.

warum sonst gibt es sowas?
https://www.thomann.de/de/vovox_link_protect_a_2x_100_rca.htm
chinchkabel gibt es auch für 1,79 € statt 179€
 

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.758
Punkte Reaktionen
14.364
Ich gebe gerne zu, nicht mit der Brieftasche der anderen Gedacht zu haben. Warum auch?
Und dann wunderst du dich, warum ich den Vorschlag für sonderbar halte? Überhaupt in Anbetracht dessen, dass eh ein passendes Kabel mitgeliefert wurde? :rolleyes:

"Mit Kanonen auf Spatzen schießen", nennen es manche auch.
 

Wynton

Neues Mitglied
Dabei seit
15.02.2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Das gleiche Verhalten habe ich ebenfalls auch schon beobachtet.
Der MacMini weiss wohl in dieser Situation nicht (Anschluss an HDMI 1 und USB-C), welcher Desktop Aktiv ist. Die Anzeige via HDMI 1 hat zu diesem Zeitpunkt wohl Priorität. Die Signalausgänge HDMI 1/2 und USB-C sind nicht Synchronisiert. Daher siehst Du unterschiedliche Arbeitsflächen und auch unterschiedliches Verhalten der Arbeitsflächen.

Ich nehme an, daß das Verhalten Reproduzierbar ist. Was passiert, wenn du der Möglichkeit USB-C zu nutzen, zustimmst?
der USB-C Zuordnung hat funktioniert, nachdem ich das Kabel am Mac ein- und ausgesteckt habe.
Ich werde noch das eine oder andere ausprobieren, aber zufriedenstellend ist das nicht
 
Oben Unten