Mac Mini Late 2012 und Mojave: "Swapt über" und Ruhezustand

Diskutiere das Thema Mac Mini Late 2012 und Mojave: "Swapt über" und Ruhezustand im Forum iMac, Mac Mini. Hallo Gemeinde, ich habe vor rund 2 Wochen Mojave über mein altes Sierra drüber installiert. Seit dem habe ich zwei Merkwürdigkeiten...

Schlagworte:
  1. guitero

    guitero Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.11.2008
    Hallo Gemeinde,
    ich habe vor rund 2 Wochen Mojave über mein altes Sierra drüber installiert. Seit dem habe ich zwei Merkwürdigkeiten entdeckt. Zum einen füllt sich mein Swap trotz 16 GB Ram regelmäßig mit mehreren hundert MB Last. Zum anderen fährt mein Mini anscheinend immer in den tiefen Ruhezustand und braucht im Vergleich zu Sierra sehr lange um aus dem Ruhezustand aufzuwachen. Die Status-LED pulsiert auch nicht mehr im Ruhezustand.

    Habt ihr eine Idee, was dort schief läuft?

    Danke und Grüße
     
  2. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    280
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Das hängt zusammen. Wenn er in den "tiefen Ruhezustand" geht, verhält sich das mit dem RAM/Swap so. Konnte ich auch bei meinem iMac beobachten, weshalb ich die Funktion wieder deaktiviert habe. Hibernate Mode
     
  3. guitero

    guitero Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.11.2008
    Hat mein Mini diesen Wert selbstständig geändert? Hatte das vorher nie genutzt.
     
  4. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    1.311
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    das hat die Installation von Mojave verändert, Apple hat da wieder etwas verschlimmbessert :).

    Franz
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...