Mac Mini für Netzwerk in Schule?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fmuel, 05.04.2005.

  1. fmuel

    fmuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo,
    wir sind auf der Suche nach einer Plattform für unseren Computerraum...
    Ich bin inzwischen von Mac sehr begeistert und überlege, mit Mac Minis zu arbeiten...
    Ein Herr von Schulz-Computer meint, das wäre nicht sinnvoll....
    Wie seht ihr das?
    Vielen Dank,
    Fabian
     
  2. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Hat er auch Argumente gebracht warum das nicht Sinnvoll ist?
    Was soll gemacht werden ... etc?

    Mehr Infos sind von nöten.

    - björn
     
  3. fmuel

    fmuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Also

    Office Programme, Erstellung von ARbeitsblättern, Grundlegende FIlm- und Bildbearbeitung, keinerlei Programme, die höchste Prozessorlast erfordern..
    Nur:
    die Nutzerverwaltung soll einfach sein, wechselnde Lernergruppen...
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ein Herr von Schulz-Computer meint, da würde er keine PCs mehr verkaufen können und keinen teueren Support mehr leisten müssen..:D

    Und mit den Anforderungen, die du stellst ist der Mac Mini genau das richtige. ;)
     
  5. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Das kann man wohl so sehen ;)
    Naja, ein Office-Paket wird da aber noch fällig....

    Snoop
     
  6. fmuel

    fmuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    präzisierung

    also, der Herr von Schulz-Computer (die verkaufen Apple) meinte wohl, da müssten Power-Macs hin, was ich mir aber nicht so ganz vorstellen kann, dass das sein muss, wenn ein ordentlicher Server im Hintergrund läuft, oder?
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Da will er nur mehr verkaufen, das ist alles! :rolleyes:
    Wir arbeiten sogar mit eMacs und alten G3 iMacs. Geht wunderbar!

    Der mini ist ideal dafür!
     
  8. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    nur bei den minis musst du aufpassen damit die nicht geklaut werden im gegesatz zum g5:D

    gruss nicketter
     
  9. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Tausende Studenten arbeiten mit iBooks und das geht super (ich habe auch eins), da ist der Mini genau richtig.
    Der Mini muss aber gut angekettet werden ;)
    Ausserdem ist ein Mac auch gut für zuhause (ich habe einen meiner Mutter gegeben) und der Mini ist auch "bezahlbar".

    Ein Server (oder ein Mac der es macht) braucht es dann, wenn die Schüler von verschiedenen Zimmern auf ihre Daten zugreifen müssen. FlashSticks wäre dazu eine Überlegung wert.

    Die meisten Programme sind eh schon dabei, einzig über OpenOffice (gratis) oder Pages (billig aber einfach) oder M$ Office (sehr teuer und na ja) muss noch nachgedacht werden.
    (Ich würde Pages und OpenOffice nehmen.)
     
  10. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    11.12.2004
    Wir arbeiten bei uns in der Schule noch mit 400Mhz PII und 128MBRam da wird zwar keine Videobearbeitung mitgemacht, aber der Rest läuft problemlos. Was ich damit sagen wollte: Der Mini ist viel Leistungsstärker und daher nur zu empfehlen. Aber der Diebstahlfaktor ist nicht zu vernachlässigen!! Son MacMIni ist schnell in der Tasche verschwunden :)

    greetz
    MiGo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen