Benutzerdefinierte Suche

Mac Mini für Filmschnitt

  1. MBA

    MBA Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr!

    ich bin potentieller umsteiger und zukünftiger macuser... bin mir allerdings noch nicht 100%ig sicher...
    es geht mir hauptsächlich und fast ausschließlich um filmschnitt (miniDV)..würde jetzt gern von euch wissen, ob ihr meint/wisst, ob der MAC MINI und wenn ja in welcher ausführung dafür tauglich ist und sämtlichen schnittansprüchen genügt..
    oder bernutzt den evntl sogar bereits jemand von euch zum schneiden? wenn ja sied ihr zufrieden/unzufrieden?
    eine zweite frage wäre, in wie fern sich final cut express von final cut pro unterscheidet... ist die pro-ausführung unabdingbar oder kommt man auch schon mit FCexpress recht weit? auch hier wäre ich für persönliche erfahrungsberichte dankbar.. ;)
     
  2. tom fuse

    tom fuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    ich selbst hab noch nie mit dem mac filme geschnitten, aber ich denke du brauchst ne schnelle - wenn nicht 2 schnelle festplatten. ob die doch recht langsam drehenden des minis da ausreichen, weiss ich nicht.

    ram mit 1gb ist denke ich für den normalen anspruch ausreichend.

    lasse mich aber gerne eines besseren belehren
     
    tom fuse, 29.05.2005
  3. yan.kun

    yan.kunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Mit was für einem Windows PC schneidest du den jetzt Filme?
     
    yan.kun, 29.05.2005
  4. MBA

    MBA Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal!
    ich hab bisher gar nicht mit nem pc, sondern mit "casablanca" geschnitten...was mittlerweile längst an seine grenzen gestoßen ist und sehr stressig sein kann... meinen letzten film hat ein ein cutter mit seinem ibook (final cut pro) geschnitten...ich war dabei und war ziemlich begeistert...
     
  5. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    1. Kommt drauf an, in welchem Umfang Du Videos schneiden möchtest. Für Homevideo und gelegentlich eine DVD dafür brennen, reicht der Mini und iMovie. Alles weitere macht erst ab Powermac G5 richtig Spaß.

    2. Kommt drauf an, was Du machen willst. Final Cut Express reicht aber für Normaluser.
     
    Hotze, 29.05.2005
  6. elkmail

    elkmailMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Für Videoschnitt ist der Mini nur bedingt geeignet. Du brauchst auf jeden Fall eine externe Festplatte, da die interne nicht die schnellste ist. 1 GB sind ebenfalls Pflicht. Und mit dieser Konfiguration ist der Mini nicht mehr soooo günstig. Spare lieber etwas länger und gönn die einen G5, wenn du hauptsächlich Videoschnitt machen willst.

    Der Mini ist eher für Gelegenheitsnutzer, die surfen, Briefe schreiben und Musik hören wollen. Somit nicht unbedingt der rechner deiner Wahl.
     
    elkmail, 29.05.2005
  7. MBA

    MBA Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hmmm... nicht grad billig... beim G5 komm ich schnell auf über 2000 euro...
    ich dachte so an einen mac mini mit 1GB und externer festplatte...
    also ich will jetzt keinen 120min vor green screen gedrehten, effektüberladenen blockbuster drehen.... aber schöne, gut geschnitttene kurzfilme und nächstes jahr einen 90minüter, aber auch alles ohne viel effekte...
    aber generell ratet ihr dann also doch eher vom mini mac ab..?!
     
  8. altobelly

    altobellyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    0
    Oder eben für Leute die sich einen G5 nicht leisten können ...

    Ich mach viel mit Photoshop, hauptsächlich fürs Web. Die Performance reicht, aber es könnte durchaus alles schneller gehen. Ich hab de 1,42 und die Platte ist halt auch langsam ... Wenn ich das Geld hätte (Ich bin Schüler :rolleyes: ) würde ich auch zum G5 greifen ...
     
    altobelly, 29.05.2005
  9. elkmail

    elkmailMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Naja generell ist das natürlich auch mit dem Mini machbar. Die Frage ist nur (da du ja hauptsächlich Videos schneiden willst) ob du ausgerechnet mit dem Mini glücklich wirst.

    Ich persönlich würde eher auf einen (auch viel besser und günstiger erweiterbaren) G5 sparen. Ist aber wirklich nur meine Meinung. Vielleicht reicht dir tatsächlich der Mini. Denk aber dran, dass die Zeit gerade im Bereich Vidoschnitt nicht stillsteht. Die neuen HD Formate bahnen sich ja an und damit dürfte der Mini dann endgültig überlastet sein.

    1 GB an RAM ist beim Mini ja schon das höchste der Gefühle, ein G5 hat mehrerer RAM Slots... Außerdem kannst du Festplatten direkt einbauen und brauchst keine zusätzlichen externen Gehäuse zu kaufen etc. Vom wesentlich schnelleren Prozesssor (G5 statt G4) mal ganz zu schweigen.
     
    elkmail, 29.05.2005
  10. MBA

    MBA Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    klar, generell ist so ein G5 schon sehr verlockend..und vor allem wohl langlebiger..eben wegen der nahezu unbegrenzten aufrüst-möglichkeiten.. würde bei mir allerdings vermutlich noch recht lange dauern, bis ich mir den leisten kann.. plane allerdings schon wieder ein neues filmprojekt, dass ich unbedingt noch dieses jahr realisieren will...
    hmm..war schon immer ein recht entscheidungsschwacher mensch...was sowas betrifft.. ;-)

    @elkmail: hast du einen G5 ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Filmschnitt
  1. tramenes
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    336
    Robin K
    04.05.2016
  2. iHeiko
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    586
    MacMutsch
    19.02.2016
  3. SimpleText
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.885
    Robin K
    20.01.2016
  4. TH-SH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    867
    Robin K
    25.12.2014
  5. ACY
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    467