Mac Mini als Webserver

zaskar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
322
Mal eine Frage für die Experten:
Was denkt ihr denn so über die Nutzung eines Macminis als Webserver?
Zur Zeit habe ich einen alten HP Kayak xu mit 2xPII 333 MHZ mit Linux. Ist mehr für den Gebrauch zu Hause, da ich noch in der Start Phase bin.

Grüße aus F.

S.
 

jlepthien

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Dein alter Server reicht doch, wozu denn jetzt den Mini?
Aber natuerlich wuerde es mit dem Mini auch gehen.
 

MacTobi86

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
291
wenn du die festplattengeschwindigkeit bedenkst 4200rpm und den Ram (Lieferzustand) kann ich dir den Mac Mini nicht dafür empfehlen. Es ist einfach kein WebServer sondern ein Computer zum usen ;)

Natürlich wird der Mac besser und schneller als dein Kayak sein, allerdings sollte man dafür lieber linux PCs (spreche aus Erfahrung) da sie wesentlich schneller mit Netzwerk Verkehr umgehen können. Die interne Benutzerdatenbank ist auch besser dafür ausgelegt.
 
H

HAL

MacTobi86 schrieb:
Natürlich wird der Mac besser und schneller als dein Kayak sein, allerdings sollte man dafür lieber linux PCs (spreche aus Erfahrung) da sie wesentlich schneller mit Netzwerk Verkehr umgehen können.
Alles eine Frage der Konfiguration (spreche aus Erfahrung). ;)
 

zaskar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
322
Hui

sieht ja ganz danach aus meine alte, rüstige Damen zu behalten. :)
 

jlepthien

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
MacTobi86 schrieb:
wenn du die festplattengeschwindigkeit bedenkst 4200rpm und den Ram (Lieferzustand) kann ich dir den Mac Mini nicht dafür empfehlen. Es ist einfach kein WebServer sondern ein Computer zum usen ;)

Natürlich wird der Mac besser und schneller als dein Kayak sein, allerdings sollte man dafür lieber linux PCs (spreche aus Erfahrung) da sie wesentlich schneller mit Netzwerk Verkehr umgehen können. Die interne Benutzerdatenbank ist auch besser dafür ausgelegt.
Als wenn die Platte da in irgendeiner Weise bei einer privaten Homepage nicht reichen koennte :)
So ein Quatsch ;)
 
H

HAL

MacTobi86 schrieb:
Das is ja wohl klar! aber trotzdem wird ein Linux PC schneller sein
Kannst Du das anhand realistischer Benchmarks fundiert
darlegen, oder ist das nur Dein rein subjektiver Eindruck?
Ich arbeite mit Linux und OS X Server, daher die Neugier,
vielleicht kann ich ja in Zukunft Geld sparen?! :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

zaskar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
322
Träume

Manchmal Träume ich ja davon eine Mac Server zu kaufen, passt bestimmt gut zu meinem PB :D
Aber leider gehe ich auch gerne Snowboarden :D
Interessant wäre der Mac Mini ja vom Platzbedarf.

S.
 

MacTobi86

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
291
Habe keine Benchmarks, sicher reichen 40 Gig. Habe nie gesagt das sie nicht reichen ...
 

sgmelin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Der Mini wäre vor allem auch von Strombedarf her interessant. Insbesondere, wenn die Mühle den ganzen Tag läuft...
 

der grimm

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2004
Beiträge
481
Fragt sich nur, ob das so gut ist für die Platte, die für den Dauerbetrieb ganz bestimmt nicht ausgelegt ist..
 

Tim99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2004
Beiträge
1.506
zaskar schrieb:
Manchmal Träume ich ja davon eine Mac Server zu kaufen,
Ja, ich denk auch drüber nach. Aber nur für meine iTunes Bibliothek usw. Damit ich mit mehreren Rechnern drauf zugreifen kann. Geht zwar so auch, aber mit nem Mac Server wär das irgendwie "sauberer". Naja, is schon spät glaub ich... ;)
 
H

HAL

Zeeke schrieb:
Fragt sich nur, ob das so gut ist für die Platte, die für den Dauerbetrieb ganz bestimmt nicht ausgelegt ist..
Nun, wenn es danach geht, "verreckt" jede Festplatte irgendwann. SCSI
Festplatten als Beispiel halten bei Dauerbetrieb (und guter Kühlung) im
Schnitt 5 Jahre und länger, und das bei wesentlich höheren RPM als die
im Mini verbauten HDs. Generell sagt man: SCSI ist für Dauerbetrieb und
zuverlässigkeit ausgelegt, IDE nicht, allerdings habe ich hier in unserem
Router und Fileserver ( IBM IntelliStation) eine 40 Gbyte IDE HD seit über 5
Jahren nahezu im Dauereinsatz, und sie hat bis dato nie rumgeknurrt und
läuft und läuft und läuft und so weiter und so fort...
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.870
Falls Du/Ihr Eure Server ins Internet stellen wollt, würde ich auch Überlegungen hinsichtlich der Bandbreite der Anbindung machen.
Was nutzt der schnellste Server, wenn man dann mit 128kBit rumgurkt ?
 

zaskar

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
322
wie laut

Eine andere Frage, wie laut ist eigentlich der Mini? Wenn ich meinen Kayak anwerfe macht der/die einen schönen Radau. Naja er/sie hat einen Jumper der "if on" einen zusätzlichen Lüfter anwirft....Leider darf er/Sie dann nur noch im Keller stehen ;)
 

dpa_kork

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2004
Beiträge
208
der mini soll "flüsterleise" sein weil er nur einen winzigen lüfter hat...
(die hochfrequenten töne, die besonders kleine lüfter von sich geben mal außen vor gelassen)

voraussichtlich wird er sich ungefähr in den betriebsgeräuschsphären eines ibooks bewegen, und die sind nicht gerade für ihr gebrüll bekannt ;)
 
H

HAL

Eine andere Frage, wie laut ist eigentlich der Mini?
Nun, die Frage wird wohl erst nach Auslieferung der ersten Minis
eine konstruktive Antwort erhalten. Momentan kann man da nur
spekulieren... Aber ich denke der Mini wird leiser als der G4 von
Michael sein: klick!

;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

macsepp

Mitglied
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
202
also ich fand so nen mini als server ja auch schon sehr verlockend. nur wer glaubt das ding sei ernsthaft für nen dauerhaften serverbetrieb geeignet, der darf dann aber nicht enttäuscht sein, wenn er kaputt geht. ein server muss auch nicht flüsterleise sein, der muss stabil laufen, dazu gehört auch eine bestmögliche temperatur des rechners. ich könnte mir vorstellen, dass der mini schon bockheiss wird im inneren.

... aber der wär so schön dafür... so klein... einfach aufn tisch... *zack* Server... ob nun mit linux oder osx, scheissegal ... hach ja.

gute nacht