1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mac extrem langsam nach Update auf High Sierra

Diskutiere das Thema Mac extrem langsam nach Update auf High Sierra im Forum iMac, Mac Mini.

  1. keh90

    keh90 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2015
    Liebe MacUser-Community,

    seit dem Update auf High Sierra läuft mein iMac extrem langsam. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Anbei das EtreCheck Protokoll.

    Vielen Dank im Voraus!



    Code:
    EtreCheck version: 4.3.6 (4D041)
    Report generated: 2018-08-15 18:50:15
    Download EtreCheck from https://etrecheck.com
    Runtime: 3:42
    Performance: Good
    
    Problem: Computer is too slow
    
    Major Issues:
      Anything that appears on this list needs immediate attention.
      No Time Machine backup - Time Machine backup not found.
    
    Minor Issues:
      These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems.
      Unsigned files - There are unsigned software file installed. They appear to be legitimate but should be reviewed.
    
    Hardware Information:
      iMac (21.5-inch, Mid 2014)
      iMac Model: iMac14,4
      1 1,4 GHz Intel Core i5 (i5-4260U) CPU: 2-core
      8 RAM - Not upgradeable
        BANK 0/DIMM0 - 4 GB DDR3 1600  ok
        BANK 1/DIMM0 - 4 GB DDR3 1600  ok
    Video Information:
      Intel HD Graphics 5000 - VRAM: 1536 MB
        iMac 1920 x 1080
    
    Drives:
      disk0 - APPLE HDD ST500LM012 500.11 GB (Mechanical)
      Internal SATA 3 Gigabit Serial ATA
        disk0s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
        disk0s2 [Core Storage Container] 499.25 GB
          disk1 - Macintosh HD (Journaled HFS+) 498.91 GB
        disk0s3 - Recovery HD (Journaled HFS+) [Recovery] 650 MB
    
    Mounted Volumes:
      disk1 - Macintosh HD 498.91 GB (383.36 GB free)
      Journaled HFS+
      Mount point: /
     
    Network:
      Interface usbmodem1411: MT67xx Preloader
      Interface Bluetooth-Modem: Bluetooth DUN
      Interface en0: Ethernet
        One IPv4 address
      Interface en5: iPhone
      Interface en1: Wi-Fi
        
      Interface en4: Bluetooth PAN
      Interface bridge0: Thunderbolt Bridge
    
    System Software:
      macOS High Sierra 10.13.6 (17G65)
      Time since boot: About 2 hours
      System Load: 1.63 (1 min ago) 1.52 (5 min ago) 1.57 (15 min ago)
    
    Security:
      System                       Status
      Gatekeeper                   Mac App Store and identified developers
      System Integrity Protection  Enabled
    
    Unsigned Files:
      Launchd: /Library/LaunchDaemons/com.microsoft.office.licensing.helper.plist
        Executable: /Library/PrivilegedHelperTools/com.microsoft.office.licensing.helper
        Details: Exact match found in the whitelist - probably OK
    
    
    System Launch Agents:
      [Not Loaded]  9 Apple tasks
      [Loaded]      178 Apple tasks
      [Running]     106 Apple tasks
      [Other]       One Apple task
    
    System Launch Daemons:
      [Not Loaded]  37 Apple tasks
      [Loaded]      183 Apple tasks
      [Running]     116 Apple tasks
    
    Launch Daemons:
      [Loaded]     com.microsoft.autoupdate.helper.plist (Microsoft Corporation - installed 2017-05-02)
      [Loaded]     com.apple.installer.osmessagetracing.plist (Apple - installed 2018-07-04)
      [Loaded]     com.microsoft.office.licensing.helper.plist (? 6d8cb30e  - installed 2011-03-10)
    
    User Login Items:
      iTunesHelper Programm (Apple - installed 2018-07-20)
         (/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)
    
    Internet Plug-ins:
      SharePointBrowserPlugin:  (installed 2017-04-05)
      QuickTime Plugin:  (installed 2018-07-31)
    
    Time Machine:
      Time Machine Not Configured!
    
    Top Processes by CPU:
      Process (count)    Source    % of CPU  Location
      WindowServer       Apple           9   
      kernel_task        Apple           2   
      sandboxd           Apple           1   
      syncdefaultsd (2)  Apple           1   
      trustd (3)         Apple           0   
    
    Top Processes by Memory:
      Process (count)       Source                 RAM usage  Location
      plugin-container (5)  Mozilla Corporation      1.11 GB 
      Finder                Apple                     802 MB 
      kernel_task           Apple                     749 MB 
      firefox               Mozilla Corporation       539 MB 
      Mail                  Apple                     197 MB 
    
    Top Processes by Network Use:
      Process        Source    Input  Output  Location
      kernel_task    Apple     36 MB    8 MB 
      mDNSResponder  Apple    504 KB   50 KB 
      Mail           Apple    179 KB   23 KB 
      netbiosd       Apple     50 KB    8 KB 
      apsd           Apple      4 KB    2 KB 
    
    Top Processes by Energy Use:
      Process (count)       Source                 Energy (0-100)  Location
      WindowServer          Apple                               4 
      launchd               Apple                               0 
      firefox               Mozilla Corporation                 0 
      plugin-container (5)  Mozilla Corporation                 0 
      mds_stores            Apple                               0 
    
    Virtual Memory Information:
      Available RAM    2.37 GB
      Free RAM           19 MB
      Used RAM         5.63 GB
      Cached files     2.35 GB
      Swap Used          76 MB
    
    Software Installs (past 30 days):
      Name                           Version  Install Date
      iTunes                         12.8     2018-07-20
      Gatekeeper Configuration Data  151      2018-08-14
    
    Diagnostics Information (past 7 days):
      2018-08-15 11:14:42 Microsoft Word.app CPU
        /Applications/Microsoft Office 2011/Microsoft Word.app
    
    
    End of report
    
     
  2. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    1.371
    Mitglied seit:
    29.02.2004
  3. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    ...und falls nicht bereits getan, dringend für eine aktuelle Datensicherung sorgen!
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    6.729
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Selbst wenn sie nicht aufgibt: Eine HDD ist nicht mehr das gelbe vom Ei. Moderne Systeme wie High Sierra sind für SSDs gemacht.
     
  5. keh90

    keh90 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2015
    Vielen Dank für eure schnelle Rückmeldung!

    Hier ist das Ergebnis von SMART Utility: Bildschirmfoto 2018-08-16 um 18.08.52.png
     
  6. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    6.156
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.408
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Könnte es auch am RAM liegen? Im EtreCheck Report heißt es ganz unten unter "Virtual Memory Information":
    Free RAM 19MB und Cached files 2,35 GB.

    Die Info dazu spukt Folgendes aus:
    "Detailed information about your virtual memory behaviour. The most significant value here is Cached. If this value is a significant portion of your available RAM, your computer may run more slowly."
     
  7. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    1.371
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi

    von den SMART-Werten ....
    1 RAW Read Error Rate / 11 Calibration Retry Count / 191 G-Sense Error Rate / 254 Free Fall Sensor .... liegen alle im unteren Bereich
    .... nur bei 200 Multizone Error Rate und 225 Load Cycle Count sind mir die Werte viel zu hoch

    https://en.wikipedia.org/wiki/S.M.A.R.T.

    .... in Anbetracht dessen würde ich mir schon überlegen, die Platte auszutauschen.
    Je nach benötigter Größe würde ich u.U. schon eine SSD einbauen

    Gruß yew
     
  8. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    1.371
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    defekter RAM kann so einiges an Blödsinn machen, ohne dass man drauf kommt, dass es der RAM ist

    ... also ganz auszuschließen ist es nicht

    Gruß yew
     
  9. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    8.352
    Zustimmungen:
    3.090
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Defekter RAM macht den Rechner nicht langsam. Defekter RAM führt zu Speicherzugriffsfehlern bzw. Dateninkonsistenz und somit harten Abstürzen.

    Die entscheidende Frage wurde hier noch gar nicht gestellt. Laut Beschreibung ist der Rechner seit dem Update auf High Sierra langsam geworden - aber was war denn vorher installiert? Einen Hardwaredefekt würde ich aufgrund der Fehlerbeschreibung nämlich ausschließen.
     
  10. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.967
    Zustimmungen:
    1.361
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Warscheinlich macht sich gerade Spotlight erneut die Füsse blutig um den ganzen neuen Krempel frisch zu indizieren.
    Das kann bei einer älteren - vermutlich ziemlich vollen - Festplatte auch Tage dauern..
     
  11. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    7.446
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    HDD auf aelterem Rechner + High Sierra + wohl nur druebergebuegelt = Langsamer Rechner
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...