Mac entscheidend langsamer, wenn man Windows installiert?

Diskutiere das Thema Mac entscheidend langsamer, wenn man Windows installiert? im Forum Umsteiger und Einsteiger.

Schlagworte:
  1. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Danke - alles klar.
    Stationär wird es sicher eher nicht werden.
    Möchte, wenn ich mal wegfahre, immer was bei haben.
    Und dann wollte ich das Macbook an einen großen Monitor hängen, gut ist.
    Zwei Fliegen mit einer Klappe.
     
  2. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    So habe ich das jahrelang überwiegend gemacht. Nun habe ich wieder einen iMac und für unterwegs und auf dem Sofa etc. ein iPad.

    Ein MacBook Pro habe ich dann zum Spaß vielleicht noch nebenbei. Aber das brauche ich nicht wirklich.
     
  3. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Hm, verstehe. Aber ich bin in absehbarer Zeit für immer zu Hause ( Altersteilzeit ) und werde dann des Öfteren verreisen. Dann ganz ohne PC sein, finde ich dann auch doof. Ein iPad habe ich schon, aber ob das immer reicht? Was hat ein iMac für Vorteile, wenn man alles auf einen großen Monitor bringt?
     
  4. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Ich will dich nicht vom MacBook Pro abbringen. Ich liebe die Dinger. Es gibt nur verschiedene Bedürfnisse und Anwendung und das kann sich auch mal ändern.

    Du musst halt schauen was du unterwegs mit dem MacBook wirklich machst und ob das nicht auch komplett mit einem iPad geht.

    Ein iMac (27er) hat ein tolles, großes 5K Display inklusive, kein Kabelsalat, kein an- und abstöpseln. "All in One" schön aufgeräumt. Leistungsfähiger und am Ende günstiger.

    Wenn du aber immer einen "vollwertigen" Mac dabei haben willst dann MacBook natürlich. Hat alles Vor- und Nachteile. Muss jeder abwägen. 2 Mac sind auch cool aber umso mehr Geräte desto mehr Wirre, Kosten und desto weniger wird das jeweilige Gerät genutzt.
     
  5. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    1.400
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Das Teil ist 10 Jahre alt. Auch auf einem 10 Jahre alten MacBookPro mit High Sierra läuft es nicht so flüssig. Ein neuer Laptop wird dann auch mit W10 deutlich flüssiger laufen.
     
  6. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Das stimmt natürlich.
    Ich empfinde es aber als Nachteil, dass man den iMac Bildschirm nicht an die Wand schrauben kann mit Vesa Halterung, oder geht das eventuell? Will mein Zimmer umgestalten und etwas platzsparender werden...
     
  7. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    671
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Den iMac kannste sogar mit Vesahalterung kaufen.
     
  8. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Jeden? Ach Mensch sorry, tut mir leid, daran sieht man, dass ich totaler Mac Neuling bin...
    Dann muss ich doch nochmal total nachdenken, was sinnvoll ist...
     
  9. MaGl

    MaGl Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    11.06.2019
  10. Aladin033

    Aladin033 Mitglied

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    22.08.2015
    Office-n-PDF kannst du ganz einfach durch PDF Expert ersetzten, ist dann auch auf dem ipad möglich, da es diese dort auch gibt.
    Lexware-Finanzmanager gibt es doch für Mac?
    Habe nur mal eben kurz gegoogelt.
    Wenn ich jetzt nicht irgendwas übersehen habe, sind deine Programm probleme nun gelöst :)
     
  11. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Office-n-PDF könnte ich zwar neu ersetzen, ich habe aber zig tausend Dokumente in diesem Programm abgespeichert, sodass ich an diese nicht mehr rankommen würde.
    Lexware Finanzmanager ( ehemals Quicken ) - gibt es nicht für Mac...
    Und dann habe ich noch Mailstore - wo tausende Mails seit Jahren archiviert sind - gibt es auch nicht für Mac.
    Danke trotzdem für deine Bemühungen.
     
  12. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Ja bei den neuen iMacs gibt es Vesa, aber soweit irgendwo gelesen habe, wäre das wirklich nur im Appleshop zum UVP. Natürlich blöd, man kann bei keinem anderen Händler preiswerter kaufen. Ich muss nochmal recherchieren... Auch was den Fuss angeht...
     
  13. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.779
    Zustimmungen:
    2.953
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Und Office-n-PDF speichert die Dokumente nicht als PDF?
    Mailstore speichert die Mails nicht im eml-Standard-Mailformat?
     
  14. mschoe111

    mschoe111 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2019
    Nein, leider nicht, zumal da noch eine Datenbank erstellt wird bzw. eine spezielle Datei.
    Ja, schade eigentlich.
     
  15. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.070
    Zustimmungen:
    5.940
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich kann die von deinem Vorhaben nur abraten, wenn du nicht gewillt bist, dir für deine drei Programme Alternativen zu suchen. Die Wechselei zwischen den Systemen ist auf Dauer anstrengend, bzw. nervig. Wenn du den Mac wirklich ausnutzen willst, dann solltest du es auch komplett machen.

    Und dann ist dein Hauptargument die Geschwindigkeit. Hier wurde bereits herausgestellt, dass da an deiner alten Möhre liegt. Ich rate dir daher, in der Windows-Welt zu bleiben. Für das gleiche Geld bekommst du da mehr, und hast keine Umgewöhnung.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...