Mac Book Pro 17 ( 2011 ) aufrüsten

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Hallo!
Ich habe mir am Anfang 2011 ein Mac Book Pro zugelegt! Und ich will gerne aufrüsten! Mein Vorlieben wäre Arbeitsspeicher von 4GB auf 8GB aufrüsten und Festplatte aufrüsten!

Welche Möglichkeiten gibt es bei Festplattenwechsel?
Kann mir jemand vielleicht hier helfen!


Und auch bitte den richtigen Arbeitsspeicher schicken, bin leider noch nicht so Fit bei Mac's ( von Apple soll es unbedingt sein )
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Beim RAM würde ich einen 8 GB Riegel kaufen.
Den kannst du zustecken und hast so 10 GB; später kannst du dann weiter auf 16 GB aufrüsten.

Wenn du jetzt 2x 4 GB kaufst, dann kannst du wegwerfen wenn du später mal mehr RAM willst.

Was an Festplatten nimmst is so ziemlich Wurst.
Solltest halt nur wissen ob's 5.400 oder 7.200 RPM oder gleich eine SSD sein soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anotherone

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
1.320
Wegwerfen ist vielleicht etwas übertrieben, die bekommt man schon wieder los.
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Als Festplatte kann ich die Seagate Momentus XT mit 750 GB und 8 GB SSD sehr empfehlen. Diese dreht mit 7200 RPM, und speichert oft benutzte Daten in den SSD-Part. Ist verdammt schnell das Ding...
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Ja klar, wenn man das Ding verkauft.
Macht ja nicht jeder...
 

freddy710_0

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
452
Ich habe mir jetzt auch gerade 16 GB RAM und ne SSD für mein MBP 17" bestellt.
Allerdings habe ich gleich zu einer 512 GB SSD gegriffen. Die Variante mit dem Optibay
kommt für mich nicht in Frage, da ich das optische Laufwerk sehr oft brauche.
Also das wäre dann auch noch eine Möglichkeit für Dich. Einfach eine relativ kleine
SSD kaufen (128GB ?) und darauf dann das OS installieren und ein Optibay einbauen, wo jetzt das
optische Laufwerk sitzt. Da kannst Du dann Deine "alte" Platte einbauen. So hast Du
gleich ein sehr schnelles System und eine große Platte für Deine Daten. Nachteil: Wenn
Du sehr oft ein optisches Laufwerk brauchst mußt Du immer ein externes Drive mitschleppen.
Das wäre für mich nix.....! Aber vielleicht für Dich......

gruß Andreas
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Die Frage ist, wie sich das mit der Garantie und dem Optibay verhält. Das genannte MBP befindet sich ja noch im Garantiezeitraum...
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Grundsätzlich ist es nicht erlaubt. Wenn du aber nichts beschädigst und ggf das Laufwerk wieder zurückbaust im Garantiefall, stört es keinen.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Es tropediert die Garantie nicht, solange du nichts beschädigst.
Hier der entsprechende Paragraph aus den Bedingungen zur Garantie:

Diese Garantie gilt nicht: ... (f) bei Schäden, die durch Services (einschließlich Upgrades und Erweiterungen) verursacht wurden, die nicht von Vertretern von Apple oder einem von Apple autorisierten Service-Partner („AASP“) erbracht wurden
D.h. rückbauen musst du prinzipiell nicht; allerdings gibt es Service Provider die meckern.
 

freddy710_0

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
452
Da Apple diese Befestigungsschrauben nicht mit Schraubensicherer oder einem speziellen Markierungslack
gesichert hat, sollte eigentlich nichts passieren und man kann es auch nicht nachweisen. Hab das gerade mal bei meinem
MBP 17" angeschaut.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Hallo,
Kann mir vielleicht bitte wer die Adresse von Apple posten , um die richtigen Arbeitsspeicher 8GB zu kaufen! Der Mac Book Pro kann nur 8GB Adressieren oder? Oder stimmt das nicht? Kann man da sogar 16 GB Arbeitsspeicher einbauen?
Ich würde gerne von 4GB auf 8GB aufrüsten! Was muss ich beachten beim Mac Book pro , indem ich auf der Apple Seite die richtigen Arbeitsspeicher kaufen würde?

Und bei der Festplatte ist das gleiche, ich würde gerne 500GB oder 750GB SSD haben wollen , welche sind die richtigen für mich von Apple.com ?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Das 2011er MBP kann 16 GB.
500 oder 750 GB SSD ist ziemlich teuer; da musste schon 350,- Euro aufwärts rechnen.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Stimmt dann greife ich zu einer 500GB Apple Festplatte von SSD
8GB Arbeitsspeicher sollte ausreichen , was ich damit mache!
Kannst du mir vielleicht sagen welche die richtigen sind für mein Mac Book Pro 17 Zoll (Anfang 2011) von Apple Seite! Was muss man beachten wenn man es kauft auf Apple!
Kannst du mir vielleicht die Adresse geben?
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Beachten würde ich es eben nicht bei Apple zu kaufen, da Apple absolut überteuerte Preise bei RAM und HDDs hat.

Kauf den Riegel hier:
http://geizhals.at/de/688172

Und die HDD:
http://geizhals.at/de/738325
Danke! Trotzdem würde ich gerne es ansehen von Apple , Arbeitsreicher und die SSD
Kannst du mir eventuell die Adresse geben, von Apple die richtigen Sachen? Ich werde es sowieso von Geizhals kaufen , aber trotzdem würde ich es gerne von Apple sehen!
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Danke , Arbeitsspeicher habe ich gefunden! Ahh das ist also der Store verstehe!
Festplatte fehlt noch dass ist ein bisschen kompliziert auf der Homepage es zu finden
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Kann man überhaupt SSD Festplatten bzw. normale Festplatten bei Apple kaufen? Weil ich finde keine Option , bei Arbeitsspeicher war es eben sehr leicht!
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Danke! Trotzdem würde ich gerne es ansehen von Apple , Arbeitsreicher und die SSD
Kannst du mir eventuell die Adresse geben, von Apple die richtigen Sachen? Ich werde es sowieso von Geizhals kaufen , aber trotzdem würde ich es gerne von Apple sehen!
Da Apple von verschiedenen Herstellern Komponenten verbaut wirst du da keine genauen Informationen finden. Insgesamt werden aber Standardkomponenten verbaut, und die von manue geposteten Teile passen...

Und nein, Apple verkauft keine einzelnen Komponenten, ausser im Rahmen einer Reparatur bzw. Umtauschs.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Alles Klar!
Danke für die Information!


Ich will gerne schon eine SSD Festplatte haben , um welchen Preis muss ich denn hiermit rechnen? Gibt es SSD Festplatten mit 500 GB oder 750 GB,welche würde denn passen von Geizhals?
Wie viel kostet so ein Teil für Mac Book Pro ?