1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linux auf iPod 4G

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von snop, 13.06.2005.

  1. snop

    snop Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich habe in Wikipod gelesen, dass Linux jetzt wohl schon auf dem 4G iPod läuft. Wenn auch etwas holprig. Ich würde das gerne ausprobieren.

    Die sagen aber:
    Before installing iPodLinux, make sure your iPod is supported! If you try to install Linux on any of the unsupported iPods, it WILL ruin your iPod.

    Wie jetzt, ich dachte immer ich könnte meinen iPod danach einfach wieder zurücksetzen, und dann hat es sich wieder. Oder kann der technisch richtig kaputt gehen?

    Grüße snop
     
  2. mags

    mags MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, dass hardware und software voneinander getrennt sein. kann mir nicht vorstellen, wie das gehen soll. normalerweise kann man ja, wie du gesagt hast, den IPod zurücksetzten.

    wenn du dir nicht sicher bist ruf doch kurz an, bevor du das ding echt in den ruin schickst ^^
     
  3. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Warte noch bis es offiziel unterstützt ist. Ich habe es momentan auf meinem 4G laufen ist aber noch nicht so super grandios, aber doch schon sehr gut.
    Also lieber noch etwas warten.
    MP
     
  4. Brougy

    Brougy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    10
    kurze frage: was bringt das eigentlich?
     
  5. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Würde mich auch mal interessieren
     
  6. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    da seh ich keinen Sinn. Linux ist super als desktop und server, aber ich denke mal nicht das es besser laufen wird als das os vom ipod. außerdem ist das system ja beim ipod für lau dabei. linux würde sich nur lohnen, wenn es verbesserungen bringt, akkuleistung etc. und gleichzeitig aber auch noch kompalität mit itunes bringt...
     
  7. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Gibt es hier Leute, die das auf ihrem iPod G3 laufen haben, und sagen das es toll ist?
     
  8. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Also:
    iPodlinux bietet:
    einen Image Viewer auf ALLEN Generationen
    OGG Support
    Aufnahme Support
    Video Support
    iPod2iPod Connection
    Programmier Umgebungen
    Spiele
    Texteingabe
    Nur mal so, als Beispiele!
    MP
     
  9. snop

    snop Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    so, genau das ist so toll.
    dass man ohne extra Gerät Aufnehmen kann, finde ich genial.
    ein paar andere (bessere) spiele wären nicht schlecht, weil die biostunden von unserem Lehrer oft echt ätzend sind. der erzählt echt fast nichts, was man in seinen arbeiten gebrauchen kann.


    Aber irgendwie hilft mir die Anleitung nicht wirklich.
    Ich kann zwar so Stufe-12-englisch-mit-7-punkten, aber bin mir dann doch zu unsicher, wie das geht.
    Vielleicht können die, die es schon mal gemacht haben eine kleine Anleitung schreiben, bzw support leisten.
    Solange ich bei meinem iPod nichts zerschiessen kann, was nicht durch ein Software Update wieder erledigt ist, würde ich mir gern Linux draufhauen.
     
  10. unique23

    unique23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    und der linuxipod kann dann immer noch mit itunes gesynct werden?
    und das ogg format obendrauf gratis?