Libre Office 7.1.3.2 wo Optionen?

ManfredM

Registriert
Thread Starter
Registriert
01.07.2021
Beiträge
1
hi,
bin mittlerweile mit Libre Office 7.1.3.2. beglückt und es gibt unter Extras keine Optionen mehr.
Herrn Google entnehme ich, daß da 2 Versionen parallel unterwegs seien, und man was löschen soll.
Hat jemand Rat?
Viele Grüße aus Wien von
Manfred
 

biro21

Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
772
Na ja, dann bräuchte man kaum ein Forum. ;)

Ich würde einfach die neueste Version 7.1.4 probieren. Vielleicht ist dein Problem damit gelöst.
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
15.006
es gibt unter Extras keine Optionen mehr.
Meinst du LibreOffice > Einstellungen…? Da wo sie unter MacOS seit v.X eigentlich immer waren.
Unter Extras fanden sich Programmeinstellungen bei MacOS m.W. nur, als das Menü noch klassisch Spezial hieß. MSO hatte sie bisweilen an beiden Stellen, um mit der Windowsversion gleichbedient werden zu können.
Aktuell ist übrigens v7.1.4.2
 

peterg

Aktives Mitglied
Registriert
02.03.2005
Beiträge
2.990
Hallo,

ist der Menüeintrag "Extras" leer? Oder suchst Du den Menüeintrag "Optionen" der Windows-Version? Dann schau mal unter LibreOffice - Einstellungen oder unter Extras - Anpassen…

Peter
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
15.006
Ich suche gerade die Systematik, worin sich strukturell die Einstellungen unter Einstellungen… von den andersartigen Einstellungen unter Anpassen… unterscheiden. An beiden Orten finden sich sowohl globale, programmpaketweite, wie auch programmspezifische Optionen.

Die Symbolleisteneinstellungen finden sich in Word etwa ja auch nicht unter Word > Einstellungen…, sondern unter Ansicht (> Symbolleisten > …).
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.990
E gibt einmal Libreoffice von der Webseite und eine version aus dem Mac App Store mit dem Zusatz Vanilla (also ohne zusatz)

Ich installiere immer die von der Webseite.
Die version aus dem Mac App Store hat den vorteil dass updates automatisch funktionieren.
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
15.006
Herrn Google entnehme ich, daß da 2 Versionen parallel unterwegs seien, und man was löschen soll.
Dass sich unterschiedliche Programmversionen die gleiche .plist unter ~/Library/Preferences o.ä. teilen, sollte solange kein Problem darstellen, wie nicht Instanzen beider Versionen gleichzeitig laufen.

Bei Word etwa können verschiedene Versionen installiert sein, die alle auf die gleiche Normal.dotm zugreifen. Aufpassen und gut is’. Schließlich kann in Abhängigkeit von den Kompatibilitätsbedürfnissen immer mal hilfreich sein, unterschiedlich alte Versionen im Betrieb zu haben. Leider macht die 64-Bit-Klippe dem bei den hier wesentlichen MSO-Versionssprüngen ein Ende (mit Word-2- (Win) und Word-5- (Mac) formatigen Dokumenten und alten Formeleditor-Objekten ist’s dann vorbei).
 
Oben Unten