LCD-Farbfernseher kaufen?!? Tipps?

jame$

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
1.545
Hi.

Würde mir gerne einen LCD-Farbfernseher kaufen. Da ich eine PS 3 hab, wärs natürlich gut, wenn die Grafik der Spiele möglichst gut rüberkommen würde.

Hab grad ein Angebot entdeckt. Für alle Erfahrenen, ist das zu empfehlen?

Philips 32 Zoll
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Du möchtest also einen Farbfernseher auf LCD-Basis. Tja, die schlechte Nachricht ist, dass du gar keine Wahl hast, denn Schwarzweißfernseher gibt es schon seit ein paar Jahrzehnten nicht mehr. Die gute Nachricht ist, dass es dazu in den letzten Monaten gleich mehrere Threads in der Bar gegeben hat, dir die Suchfunktion also schnell und kompetent weiterhelfen kann. :)
 

Law ofLauriston

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
927
LCD-Farbfernseher ist echt gut :D

3 Fragen:
Was willste ungefähr ausgeben, darf er auch größer als 32 Zoll sein, darf es auch ein Plasma sein?

Die Grafik von der PS3 is ja überall gleich, das macht keinen Unterschied.
 

Barca

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2008
Beiträge
234
Gibts auch noch Schwarzweiss Geräte?! :D

Das Gerät wo du rausgesucht hast hat z.B. kein Full HD, was manche PS3 Spiele aber unterstützen.

Kommt halt drauf an was ausgeben willst.

Wenn ein Philips Gerät kaufst würde ich aber eins mit Ambilight nehmen.
 

jame$

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
1.545
Was willste ungefähr ausgeben, darf er auch größer als 32 Zoll sein, darf es auch ein Plasma sein?.
1. Nicht mehr als 600.
2. Klar darf er das.
3. Ja, es darf auch ein Plasma sein, aber sind die nicht viel teurer?
 

Law ofLauriston

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
927
1. Nicht mehr als 600.
2. Klar darf er das.
3. Ja, es darf auch ein Plasma sein, aber sind die nicht viel teurer?
Wenn du bisschen was drauflegen kannst oder willst dann kauf dir den Panasonic PX80EA.
Der kostet bei geizhals als 37er Modell ca. 650, als 42er 700, jeweils ohne Versand.

Da hast du ein absolutes Top-Gerät zum kleinen - oder zumindest vernünftigen - Preis und brauchst dir die nächsten paar Jahre bestimmt keine Sorgen zu machen.

Wegen Full HD:
Schau auf alles Andere zuerst, und nur am Schluss auf Full HD! 1. Wird durch Full HD das normale Fernsehbild schlechter (weil auf eine höhere Auflösung gerechnet werden muss als bei "nur" HD Ready) und 2. bringt Full HD bei einem 32 Zoll Fernseher so viel wie ein Ferrari-Motor in nem Trabbi - nämlich rein garnichts!
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Das Gerät wo du rausgesucht hast hat z.B. kein Full HD, was manche PS3 Spiele aber unterstützen.
Umso besser, denn auf einem FullHD-Gerät sehen dafür alle 720p-Spiele (ca. 80% des Spieleangebots) schlechter aus. ;)
 

Law ofLauriston

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
927
Umso besser, denn auf einem FullHD-Gerät sehen dafür alle 720p-Spiele (ca. 80% des Spieleangebots) schlechter aus. ;)
Wo hast du denn die Weisheit her? Das kann ich mir absolut gar nicht vorstellen! Ein TV der auch höhere Auflösung kann sieht doch nicht schlechter aus nur weil er mit niedrigerer Auflösung gefüttert wird.
Ich kann es nicht 100%ig sagen weil ich selbst keinen Full HD hab, aber das hätt ich noch nie gehört und kann ich mir so auch nicht vorstellen.
 

Ragnir

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
832
Wegen Full HD:
Schau auf alles Andere zuerst, und nur am Schluss auf Full HD! 1. Wird durch Full HD das normale Fernsehbild schlechter (weil auf eine höhere Auflösung gerechnet werden muss als bei "nur" HD Ready) und 2. bringt Full HD bei einem 32 Zoll Fernseher so viel wie ein Ferrari-Motor in nem Trabbi - nämlich rein garnichts!
Genau so schaut's aus. :)

Die vielen Pixel möchten nämlich gefüllt werden, einfach schwarz lassen kann man die ja nicht und da werden dann Näherungswerte dazwischengerechnet - was ein ohnehin mieses SD-Bild nicht gerade verbessert.

Ich möchte ma wissen, wieviel Fachleute den Unterschied zwischen 720 und 1080 auf nem 32"er sehen. Wenn Du Dir mal nen gescheiten 46"er oder sowas kaufen willst und viel BluRay schauen, dann würd ich definitiv drauf achten.
 

Law ofLauriston

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
927
Genau so schaut's aus. :)

Die vielen Pixel möchten nämlich gefüllt werden, einfach schwarz lassen kann man die ja nicht und da werden dann Näherungswerte dazwischengerechnet - was ein ohnehin mieses SD-Bild nicht gerade verbessert.

Ich möchte ma wissen, wieviel Fachleute den Unterschied zwischen 720 und 1080 auf nem 32"er sehen. Wenn Du Dir mal nen gescheiten 46"er oder sowas kaufen willst und viel BluRay schauen, dann würd ich definitiv drauf achten.
Ich habe eine Übersicht gesehen (so eine Art Grafik) die dieses Thema wissenschaftlich behandelt hat. Also auf welche Entfernung eben das menschliche Auge einen Unterschied zwischen HD Ready und Full HD wahrnimmt.

Ergebnis war das bei 42 Zoll ab 2,3 m kein Unterschied mehr festgestellt werden kann, weil das Augen eben nicht gut genug dafür ist. Für mich heißt das: Sinn macht Full HD erst ab 46 Zoll bei Sitzabstand von unter 3 m. Alles andere ist Quatsch mit Sauce und sein Geld nicht wert und wegem schlechterem SD Bild würde ich tendetiell sowieso eher zu HD Ready greifen, außer man guckt wirklich hauptsächlich BR oder spielt PS3 1080p
 

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Samsung/Panasonic/Sony

Phillips panel sind alles andre als brauchbar, außer man steht auf extrem verfälschte und geschärfte Bilder, aber dafür brauch man schon n Fetisch!

Law.....

naja es ist immer besser wen die auflösung der Bilder derer anspricht die das Panel selbst hat. und das sieht man auch aus eine größeren entfernung als 3m..

aber gut ist jedem selber überlassen, aber bei den derzeitigen preisen gibt es eigentlich nichts zu überlegen ob Full oder nicht Full HD!
 

Law ofLauriston

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
927
Law.....

naja es ist immer besser wen die auflösung der Bilder derer anspricht die das Panel selbst hat. und das sieht man auch aus eine größeren entfernung als 3m..

aber gut ist jedem selber überlassen, aber bei den derzeitigen preisen gibt es eigentlich nichts zu überlegen ob Full oder nicht Full HD!
Nein, tut man nicht weil das Auge nicht in der Lage ist diesen Unterschied wahr zu nehmen. Der Unterschied ist da, klar, aber da muss man so nahe rangehen wie kein Mensch an seinem TV sitzt, vor allem nicht bei 32 Zoll! Wie gesagt, Full HD ist mehr Werbegag als sonstwas.
 

iMaddin

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
629
man kann doch aber die Farbe runter regeln und in schwarz/weiß gucken, oder ??
 

jame$

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
1.545
Ähm ok, also den werd ich auf jeden Fall nicht holen, mal weiter informieren. Danke!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Wo hast du denn die Weisheit her? Das kann ich mir absolut gar nicht vorstellen! Ein TV der auch höhere Auflösung kann sieht doch nicht schlechter aus nur weil er mit niedrigerer Auflösung gefüttert wird.
Ich kann es nicht 100%ig sagen weil ich selbst keinen Full HD hab, aber das hätt ich noch nie gehört und kann ich mir so auch nicht vorstellen.
Du hast es doch mit deinem PAL-Beispiel indirekt selbst gesagt, durch die Hochskalierung müssen Informationen dazu geraten werden und das führt immer zu einem sichtbaren Qualitätsverlust. 720p auf einem 720p Fernseher ist immer schärfer und „sauberer“ als auf 1080p hochskaliert.

@james: Warum nicht? Philips ist ein sehr guter Hersteller.
 

Ähnliche Themen

Oben