LCD am MacBook

Gutiu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
62
Hallo,
ich habe ein MacBook (C2D Santa Rosa noch ein Plastik) und würde dieses gerne an einem Samsung LCD TV Display betreiben.
Jedoch klappt das einfach nicht von der Auflösung her (Ränder zu grob...).
Ich habe mir einen Adapter Gekauft Mini DVI > DVI und dann noch einen
DVI > HDMI

Kann das MacBook die Auflösung einfach nicht?
Oder was spricht dagegen das Notebook an einem LCD zu betreiben?
Zumal die LCD´s recht günstig sind.
Gibt es ein Programm mit dem man verschiedene Auflösungen fahren könnte?
Kenne solche Programme von Windows.

MFG
 

ÄrBär

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
125
Also ich habe heute noch mein MacBook an einen FullHD Flatscreen gehängt (HDMI), um einen Film zu schauen. Frontrow ist dann übrigens auch eine prima Sache. Eigentlich sollte das bis zur FullHD Auflösung gehen.
 

shamez23

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
2.205
Schau mal ob der TV noch ein paar Einstellungen hat. Overlay sollte aus sein, wenn ich mich recht erinnere. Einfach mal rumprobieren.

Als Software gibt es switchresx.
 

Gutiu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
62
Naja muss mal schauen und das Programm testen wenn das klappt möchte ich einen größeren lcd :p
Weiss jemand bis zu welcher Auflösung man den Intel GMA X3100 Prozessor bringen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

shamez23

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
2.205
Full HD geht. Mehr dazu bei Apple bzw. bei Google oder beim Hersteller Intel. Oder natürlich mit der Forensuche.;)
 
Oben