Layer-Werbung in Safari blocken?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Thunder, 13.05.2006.

  1. Thunder

    Thunder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Gibt es eine Möglichkeit diese lästigen Werbeeinblendungen wie z.B. von Sponsorads in Safari zu blocken? Man kann ja kaum noch eine Seite ordentlich anzeigen lassen, ohne dass die Werbung den kompletten Bildschirm auf meinem iBook verdeckt. Klickt man dann auf das X, dann wird auch noch ein neues Safari Fenster geöffnet trotz aktiviertem "Popups unterdrücken".

    Ich habe zu diesem Thema keine Antwort hier im Forum gefunden.
     
  2. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Ich benutze PithHelmet (PlugIn) und bin damit sehr zufrieden :)!
     
  3. das ist ja der witz, du darfst nicht das X anklicken zum schließen, sondern links daneben auf den block. das x öffnet die werbung in einem neuen fenster im hintergrund. das zeigt das X auch an, wenn du die maus mal einige sekunden auf dem x lässt, ohne zu klicken.
     
  4. Link? :)
     
  5. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.03.2005
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Was leider mit Pithhelmet nicht ganz so klappt sind diese Anzeigen, die sich über eine Seite rüberlegen und weggeklickt werden wollen. Die sind wohl auch hier im Thread gemeint. Evt sind die dann inhaltsleer aber immer noch da.
     
  7. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Ich kenn diese Art von Ads, bei mir werden die einwandfrei geblockt. Vor diesem Hintergrund habe ich PithHelmet ja auch empfohlen.
     
  8. timmm

    timmm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.03.2006
    gibts sowas auch für camino?
     
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Camino hat das von Haus aus an Bord, ansonsten CamiTools.

    Bei Safari geht auch noch Saft, ein CSS Skript (so mach ichs) oder die eine Möglichkeit wo einer den Firefox Adblocker portiert hat (da fällt mir aber der Name nicht mehr ein).
     
  10. timmm

    timmm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.03.2006
    also bei mir werden noch fleißig layer-ads angezeigt. aber danke für den tipp mit camitools, schau ich mir mal an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen