Kyocera m5526cdw Bilderdruck

Diskutiere das Thema Kyocera m5526cdw Bilderdruck. Liebes Forum, ich habe nach wiederholten ausgelaufenen Tintenkartuschen und schmierigem Druck...

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.841
Nein habe ich nicht, ich habe ihn nur installiert und meine Familie druckt hemmungslos über Mac, Windows, Iphoen und Ipad.
Dank dem Home Office von meiner Frau, und dem Studium meines Sohnes läuft der inzwischen fast permanent.
Ich habe die nur verdonnert in S/W zu drucken und nur ausnahmsweise wenn die Farbe wirklich wichtig ist in Farbe.
Laut Beschreibung setzt er wohl sonst das Schwarz aus den 3 Farben zusammen.

Ich werde jetzt bald neue Tonerkartuschen kaufen müssen und schwanke noch zwischen Nachbau (80-100 Euro)
und Original (220-250 Euro), da ich angst habe dass der Nachbautoner den Drucker beschädigen könnte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bozol und calthamon

Bozol

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.321
OK ich teste einmal und lasse die Stoppuhr mitlaufen.
Ich habe den P6021cdn und komme auf ungefähr die gleichen Zeiten.
Auf alle Fälle habe ich nun einen weiteren Grund die eigentlich schon lange geplante RAM-Erweiterung endlich zu ordern.
Ich werde jetzt bald neue Tonerkartuschen kaufen müssen und schwanke noch zwischen Nachbau (80-100 Euro)
und Original (220-250 Euro), da ich angst habe dass der Nachbautoner den Drucker beschädigen könnte.
Ich habe mich beim Nachkauf für das Original entschieden, zu oft war auf Seiten wie Druckerchannel und Co. bei Problemen auf die unvermeidliche Tonerfrage meist "Nachbau" zu lesen.
 
Oben