Benutzerdefinierte Suche

Kupfert Microsoft iTunes und integriert es in Windows?

  1. compound

    compound Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    http://www.golem.de/0504/37708.html
     
    compound, 23.07.2005
  2. enemy

    enemyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    kopier ist leichter, als selber entwickeln.

    wäre typisch m$
     
    enemy, 23.07.2005
  3. scareglow

    scareglowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    5
    typisch...
    aber warum sollte Microsoft auch nach erfolgreicher "Klau-politik" plötzlich vom bisherigen Kurs abweichen.......
     
    scareglow, 23.07.2005
  4. ApfelRalf

    ApfelRalfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    ... und das beste am Artikel ist die Überschrift:
    Longhorn soll Computernutzung revolutionieren

    :rolleyes:
     
    ApfelRalf, 23.07.2005
  5. ©huhu

    ©huhu

    der artikel ist vom 26.04.2005 / 10:02! geht's noch? und könnt ihr kiddies nicht mal über nazis oder andere wichtige dinge herziehen? das ist hier ein mac-forum! das impliziert, dass die meisten user nicht auf dosen stehen. aber wollen apple-user jeden tag den dosenmüll lesen? will ich eigentlich einen schwanzvergleich?

    tsstsstss
     
    ©huhu, 23.07.2005
  6. Fortune_Hunter

    Fortune_HunterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Für mich hört sich das so an, als hätte da jemand kräftig bei Tiger abgekupfert.
    Noch ein Grund mehr beim Mac OS zu bleiben. Wir haben die Inovationen schon um Jahre vorher und Microsoft kupfert dann bei uns ab.
    Besser kriegen die das doch sowieso nie hin. Beispiele gefällig:

    Der Amiga hatte Multitasking schon Jahre bevor an Windows 95 überhaupt zu denken war. und wer Windows kannt weiss, dass das Multitasking bei Windows immer noch nicht so recht klappt.

    Die benutzerfreundliche Oberfläche wurde auch abgekupfert. Wurde aber nie so benutzerfreundlich wie z.B. das Mac OS.

    Da stehe ich doch lieber auf der Seite der Inovatoren, als auf der, die eine schlechte Kopie hinbekommen.

    Gruss Hunter
     
    Fortune_Hunter, 23.07.2005
  7. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    HÄ? Schlecht geschlafen??
    Reg Dich erst mal ab und trink 'nen Kaffee.

    Und vergiss das Lineal nicht, wenn Du auf die Toilette gehst... :D
     
    HäckMäc_2, 23.07.2005
  8. Larsen2k4

    Larsen2k4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    186
    Ich denke nicht das iTunes "direkt kopiert wird". Wohl eher wird es eine systemweitere Integration des Media Players in Verbindung mit Music Stores geben - wobei das garantiert nach Erscheinen der Final-Version wieder zu Klagen von anderen Player-Anbietern führen wird...
     
    Larsen2k4, 23.07.2005
  9. Shaddy

    Shaddyunregistriert

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    13
    gab doch vor paar Tagen hier erst einen Thread in dem klar wurde das Einer vom Anderen abschaut. Da gibt es keine gute und keine böse Seite.

    Werft doch mal bitte diesen "Microsoft ist ja sooo böse!"-Mief ab. Ist ja kaum mehr auszuhalten.

    Shaddy
     
    Shaddy, 23.07.2005
  10. fLaSh84

    fLaSh84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    das denke ich nicht...zumindest nicht in europa. es gab doch dieses urteil, das ms windows zukünftig ohne media player ausliefern muss
     
    fLaSh84, 23.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kupfert Microsoft iTunes
  1. Xscburn
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.512
    Chaostheorie
    16.04.2017
  2. Wuddel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    598
  3. Freak76
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.237
  4. tasty_b
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.707
  5. qqilipp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    958
    Dr. NoPlan
    09.03.2006