kreditkarte für freelancer - unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Fantômas, 16.06.2005.

  1. Fantômas

    Fantômas Thread Starter

    hallo zusammen,

    ich habe mich anfang des jahres selbständig gemacht und bin mit diesem schritt alles in allem sehr zufrieden - bis auf eine kleinigkeit:
    keine bank gibt mir eine kreditkarte...
    bin seit vielen jahren kunde bei der postbank, habe keine schulden und auch keine negative schufa-geschichte und trotzdem bekomme ich überall absagen. meistens neutrales blabla, nach dem motto: "...haben wir alle uns vorliegenden informationen sorgfältig bewertet. wir sind zu dem ergebnis gekommen, dass wir ihnen die gewünschte mastercard zum jetzigen zeitpunkt leider nicht..." usw. usf.

    ein bekannter von mir meinte, dass käme wohl daher, dass ich kein FESTES monatliches gehalt vorweisen kann. unregelmässige zahlungseingänge würden die banken hassen wie der teufel das weihwasser...
    die kreditkarte ist für mich natürlich nicht lebensnotwendig, aber in manchen situationen heutzutage ungeheuer praktisch. kaum ein autovermieter verleiht heute noch autos ohne gültige kreditkarte, nur um mal ein beispiel zu nennen.

    daher meine frage an euch freelancer/selbständige hier: wie macht ihr das? habt ihr ne karte? kennt ihr eine bank, die sich nicht so zickig anstellt?

    gruss
    ollo
     
  2. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    ich glaub du musst dir ein konto in österreich zulegen - bin Student und eine Kreditkarte zu bekommen ist überhaupt kein Problem. Noch dazu kann man in Österreich bzw. im Ausland kostenfrei Geld von den Bankomaten abheben.
     
  3. charlie75

    charlie75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Hallo ollo,

    versuch´s mal bei der DKB. Da bekommt man automatisch eine Visa-Karte. Ob man will, oder nicht.

    Gruß charlie
     
  4. A. Onassis

    A. Onassis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.12.2003
    Guck mal bei DKB oder Diba, die haben glaube ich Kreditkarten auf Guthabenbasis, ansonsten machte die DKB einen recht Kulanten Eindruck. Meine nicht ganz gewöhnlichen Angaben (nicht sehr alt, aber relativ viel Vermögen) hat nie jemand geprüft oder angezweifelt.
     
  5. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Schau mal bei der Barclay Bank. Nach langem Suchen bin ich auch dort gelandet, da mir sonst als Student auch niemand eine Kreditkarte gibt. Wenn ich mich recht erinnere, mußte man nur sein monatliches Einkommen angeben, aber nix nachweisen oder so.
    Wenn du dich dafür entscheidest, kannst du mir ja mal `ne PN schreiben, dann kann ich dich evtl. werben :D
     
  6. Fantômas

    Fantômas Thread Starter

    ...wenn du dich mit dem nickname auch bei den banken vorstellst, kann ich mir gut vorstellen, dass du ÜBERALL eine kreditkarte bekommst :D

    diba hat mich schon abblitzen lassen, vielleicht klappts ja bei der dkb...
     
  7. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    karstadt quelle.... master card.. kein problem als student .)
     
  8. Fantômas

    Fantômas Thread Starter

    cool.
    ich probiers erstmal über dkb, da kostet die karte nämlich nix. falls die mich auch als kreditunwürdig ablehnen, komme ich auf dein angebot gerne zurück. was springt denn für dich als werbe-prämie raus? neues powerbook? :D

    gruss
    ollo
     
  9. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    ist überhaupt kein Problem, ich hab als Student bei einer Online Bank ohne Probleme eine Karte bekommen.

    Sowohl Visa als auch mastercard, und das völlig Kostenfrei, ebenso wie die Kontoführung und das Depot !

    Grüße,

    Flo
     
  10. FunkyFriedChick

    FunkyFriedChick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.03.2005
    ich hab von payback mal eine zugesandt bekommen, diese musste ich nur aktivieren lassen und schon konnte ich sie nutzen. Bis dato dachte ich auch immer ich kriege keine, aber pustekuchen. Das Limit lag am Anfang noch bei 1000 Euro und inzwischen, nachdem man gemerkt hat dass ich weiß wie man damit shoppen kann haben sie mein limit auf 3000 hochgesetzt ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen