kratzen eure tshirts auch?

Kratzen deine NEUEN T-Shirts?

  • Ja

    Stimmen: 5 6,2%
  • Nein

    Stimmen: 76 93,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    81

hagbard86

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.071
Meine ganzen neuen T-Shirts kratzen wie die hölle. Die Nähte sind irgendwie mit nem Plastikfaden vernäht, sind jetzt schon mehrere T-Shirts aus verschiednen Quellen.

Sind jetzt nicht die teuersten, aber vor 1-2 Jahren waren die in der Preisklasse trotzdem gute Qualität.

Aber so kann man die nicht tragen, nichtmal zum schlafen.
 

walbri

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.07.2007
Beiträge
44
Meine ganzen neuen T-Shirts kratzen wie die hölle. Die Nähte sind irgendwie mit nem Plastikfaden vernäht, sind jetzt schon mehrere T-Shirts aus verschiednen Quellen.

Sind jetzt nicht die teuersten, aber vor 1-2 Jahren waren die in der Preisklasse trotzdem gute Qualität.

Aber so kann man die nicht tragen, nichtmal zum schlafen.
Also, ich wasche meine neuen T-Shirts erstmal bevor ich sie das erste mal anziehe (mit ganz viel Weichspüler). Hilft bei mir immer, egal aus welcher Preisklasse;)
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.071
Also, ich wasche meine neuen T-Shirts erstmal bevor ich sie das erste mal anziehe (mit ganz viel Weichspüler). Hilft bei mir immer, egal aus welcher Preisklasse;)
ja, mami wäscht und bügelt die auch aber trotzdem kratzig, aber scheint doch kein großes problem der chinesischen faden industrie zu sein :mad:
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.10.2003
Beiträge
1.748
Meine kratzen nicht, beim Einkaufen einfach darauf achten das man Schlauchware (heißt wirklich so) nimmt, sprich der Rumpfteil keine Längsnaht hat, dann noch 100% Baumwolle, supergekämmt, dann klappt das schon mit dem "Nichtkratzen".
Bessere Shirts haben im sensiblen Nackenbereich die Naht nochmals mit einem kleinen Stoffstreifen abgedeckt, fast sonnenbrandtauglich.

Gruß DT
 

PelusoHamburgo

Neues Mitglied
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
23
AuWeia.

Meine kratzen nicht, beim Einkaufen einfach darauf achten das man Schlauchware (heißt wirklich so) nimmt, sprich der Rumpfteil keine Längsnaht hat, dann noch 100% Baumwolle, supergekämmt, dann klappt das schon mit dem "Nichtkratzen".
Bessere Shirts haben im sensiblen Nackenbereich die Naht nochmals mit einem kleinen Stoffstreifen abgedeckt, fast sonnenbrandtauglich.

Gruß DT
:kopfkratz: Kinder, ihr habt ja Sorgen. Die gute langstapelige ägyptische Baum-
wolle ist die beste; da habe ich die T-Shirts, mit sogenanntem U-Boot Kragen, mindestens 6 Jahre lang getragen, und die gingen nicht kaputt oder wurden irgendwie unansehnlich. Back to the classics, kann ich da nur sagen. Jetzt bin ich im Krawattenträger-Alter; kann es mir aber erlauben, schwarze Hemden zu tragen; also nichts mit Sparkassenangestellter!

Gruß & nehmt alles nicht so ernst,
PelusoHamburgo.
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.071
.
Bessere Shirts haben im sensiblen Nackenbereich die Naht nochmals mit einem kleinen Stoffstreifen abgedeckt, fast sonnenbrandtauglich.

Gruß DT
jup, hab ich auch eins, nur wurde der Stoffstreifen, mit so einem Plastikfaden vernäht :o
 

Mac242

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2007
Beiträge
235
bei mir kratzen sogar die alten... ich hab den verdacht, dass meine freundin am weichspüler spart... :suspect:
 

elim

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
2.564
Neue T-Shirts kratzen bei mir nur, wenn ich vergesse, das Preisetikett herauszutrennen... :hehehe:
 

chillie

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
458
Im Frühling bekommen Tiere nicht nur ein Sommerfell, sondern die Haut erneuert sich auch mehr, sprich sie schuppt mehr und ist leichter reizbar.

Ist ein typisches Problem, arbeite in einer Großwäscherei und gerade aktuell gibt es vermehrt beschwerden das die Berufskleidung besonders kratzig wäre, dabei hat sich gar nix geändert :)
 

dayto

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
484
Meine kratzen nicht, beim Einkaufen einfach darauf achten das man Schlauchware (heißt wirklich so) nimmt, sprich der Rumpfteil keine Längsnaht hat, dann noch 100% Baumwolle, supergekämmt, dann klappt das schon mit dem "Nichtkratzen".
Bessere Shirts haben im sensiblen Nackenbereich die Naht nochmals mit einem kleinen Stoffstreifen abgedeckt, fast sonnenbrandtauglich.

Gruß DT

Genau, Shirts ohne Längsnaht... am besten von American Apparel, die sind nämlich sehr bequem.
 

guhrkensalat

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
474
Meine kratzen nur wenn Weichspüler verwendet wird. Seitdem wir da komplett drauf verzichten kratzt auch nichts mehr :)
 

Lerak

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
670
also ich höre gerade zum ersten Mal das T-Shirts kratzen :rolleyes:
 
Oben