{keynote 08} 2 aktionen gleichzeitig,pfade zeichnen

Diskutiere das Thema {keynote 08} 2 aktionen gleichzeitig,pfade zeichnen im Forum Office Software.

  1. UnrealMac

    UnrealMac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2008
    ich würde gerne wissen wie ich 2 oder mehrere aktionen gleichzeitig tätigen kann.
    anstatt, dass nur alle stichpunkte gleichzeitig kommen z.b. der 1. und 4. stichpunkt und dann der rest oder so. in der reihenfolge der animationen kann man ja nur 1,2,3,4,5.....angeben und nicht an mehreren stellen die gleiche zimmer.
    ein anderes bsp hierfür wäre z.b. das bewegen und skalieren eines objektes in einem schritt. geht sowas?

    2. frage bezieht sich wieder auf animationen. ich denk jeder kennt die pfade die man so super hin und her ziehen kann um einen animationspfad auszuwählen. wie kan ich machen,dass hinter dem bewegten bild z.b. ein pfad gleichzeitig gezeichnet wird und man ihn in der präsentation sehen kann?
     
  2. Keynote ist ein ziemlich mächtiges Programm. Welches man beherrschen muss, um alles auszuschöpfen. Die "Evolutionsstufe" in Sachen animation wäre dann Flash. Aber ich glaub, das wäre zuviel für dich ;)

    Ich glaube, du brauchst einfach nur ein gutes Tutorial zu Keynote...

    Und Ja: Es ist möglich 2 Aktionen gleichzeitig ablaufen zu lassen.
     
  3. UnrealMac

    UnrealMac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2008
    und wie mache ich 2 aktionen gleichzeitig?

    btw: ich arbeite mit flash seit der "4" version als es noch unter macromedia lief,habe websites und spiele damit schon erstellt also denke ich ,dass ich dem ganzzen mächtig genug bin :D
    ich könnt rein theoretisch auch die präsentationen mit flash machen aber ich hätte niiiiemals bock für jede szene eine neue schaltfläche und und und anzulegen......
     
  4. okay, entschuldigung :eek:

    In Keynote hast du ja ein Objekt, welches du einblenden, aublenden oder eine aktion starten kannst. diese 3 Möglichkeiten bietet dir das entsprechende Fenster in Keynote an. Im 3. Reiter "Aktionen" kannst du bestimmen, was wann in welcher reihenfolge gemacht werden kann... (sitze leider gerade nicht am Mac, sonst könnte ich dir n Screenshot liefern)...
     
  5. UnrealMac

    UnrealMac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2008
    kein ding :)

    so ich hab mal ein screenshot gemacht!
    wie ihr seht sinds 2 objekte mit 2 animationen.....in dem makierten bereich sieht man diese tabelle von der du redest denk ich mal :)

    unter "position" denk ich mal kann man die reihenfolge bestimmen.problem ist nur: wie bekomme ich 2 objekte auf die gleiche position?

    (und ich denk mal pfade zeichnen geht nicht oder ^^?)

    screenshot
     
  6. Pfade zeichnen geht auch. Nur wiegesagt: Ich kann es grad nicht veranschaulichen mangels Mac. Der markierte Bereich trifft es aber. Unten siehst du das DropDown-Feld "Animation starten". Da drin legst du fest, wann die (rechts Festgelegte) Aktion ausgeführt werden soll.
     
  7. UnrealMac

    UnrealMac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2008
    okay perfekt!die option hieß "automatisch mit position....."


    jetzt muss ich nur noch pfade zeichnen :)
     
  8. UnrealMac

    UnrealMac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2008
    hallo?
     
  9. chocolate

    chocolate Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2009
    kommt zwar etwas spät aber ich glaube ich weiss was du meinst. Du muss´t wenn du mehrere Objekte gleichzeitig einblenden willst diese davor mit dem TOOL: Ausgewählte Objekte zu einem Element gruppieren. Das findest du unter Symbolleiste anpassen. ist ein blauer Rahmen mit zwei vierecken drin.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...