Kernel Panic während Bootcamp Partionierung, nun sind 60 GB weg!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von moi, 12.03.2008.

  1. moi

    moi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Hi,
    ich hatte, wie die Überschrift schon verrät, einen Kernel Panic während ich grade mit BootCamp eine 60Gb Partition für Vista erstellen wollte.
    Nach dem Neustart waren zwar die 60GB abgezapft, jedoch ohne auffindbare Partition.
    Habe schon versucht diese freirumschwirrenden 60GB mit dem Festplattendienstprogramm wieder anzufügen, ist aber leider fehlgeschlagen. Genauso wie der Versuch, die 60GB als eigene Partition zu erstellen.
    Wenn ich mein Mac Volumen überprüfe kommt ebenfalls dies:
    Zugriffsrechte reparieren klappt, bringt aber nichts.
    Schöner schlamassel:(

    Was nun?
     
  2. TRS-81

    TRS-81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    Hast Du das Festplatten-Dienstprogramm von der OS X DVD aus gestartet?
     
  3. moi

    moi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Nein habe ich nicht.

    Falls ihr etwas damit anfangen könnt, hier ist der Bericht von der VolumenÜberprüfung:
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.488
    Zustimmungen:
    4.301
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    zum reparieren muss man von dvd starten, steht aber auch dick über der textbox...
    wer lesen kann...
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Was ich mich ausserdem frage: Die Partition für Windows wurde doch mittels Bootcamp erzeugt. Warum will man diese Partitionierung dann plötzlich mit dem FPDP rückgängig machen und bemüht zum Zusammenführen nicht auch Bootcamp?
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. moi

    moi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Weil er abgestürzt ist, bevor er eine Partition angelegt hat, mit Bootcamp konnte ich nur eine weitere erstellen. Eine Alte zum auflösen gabs nicht.

    Hätte wirklich erstmal lesen sollen, war ne Kurzschlussreaktion aus der Panik herraus^^
    Apropo, beim zweiten Bootcamp Versuch kam schon wieder ein Kernel Panic!!!:eek: Was ist denn da los??

    Nu geht das Reparieren erstmal wieder von vorne los...
     
  7. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    335
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    schau mal hier und lies den Thread durch...

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=346590
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kernel Panic während
  1. quixxel

    macOS High Sierra Kernel Panic und nun?

    quixxel, 08.01.2018, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    248
  2. figodeluxe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    214
  3. Tibor
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    248
  4. Cicero81
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    703
  5. cstangenb
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    445

Diese Seite empfehlen