Kein Mail-Account

Rosa Hibiskus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
13
Hallo, liebe Apple-Freunde,
ich habe wegen Mail-Problemen meinen Mail-Account bei T-Online gelöscht und ein neues Passwort vergeben. Jetzt will ich ihn wieder einrichten. Das war nach dem Löschen auf iPhone und iPad relativ problemlos möglich. Aber im iMac geht das nicht. Dort steht dann: "Dieser Account existiert bereits". Ja sicher. Deshalb habe ich nochmal im iPhone und iPad gelöscht, aber selbes Ergebnis. Der Mac sagt wieder: "Dieser Account existiert bereits". Anruf beim Support. Dort riet man mir: Betriebssystem neue installieren. Kennt jemand vielleicht noch eine andere Möglichkeit? Ich scheue den Aufwand für eine Neuinstallation, weil ich ehrlich gesagt nur wenig Ahnung habe. Ist das denn tatsächlich notwenig?
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.540
Hallo im Forum.

ich habe wegen Mail-Problemen meinen Mail-Account bei T-Online gelöscht
Vermutlich hast du jenes Konto nicht bei T-Online gelöscht – dann gäbe es es ja nicht mehr und könnte auch nicht mehr auf dem Endgerät eingerichtet werden – sondern du hast nur seine Einstellungen auf dem Endgerät entfernt.

Daher also zu der Meldung, dass »der Account bereits existiert«.

Was – in welchen Dialogen – hast du auf dem iMac genau gemacht, um »den Account« zu entfernen?
Welchen Support hast du kontaktiert? Den von Apple oder den von T-Online?
Welches macOS liegt vor?
Das Konto soll für den Zugriff via IMAP eingerichtet werden?
 

Rosa Hibiskus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
13
Ich hatte den Apple-Support kontaktiert. Sie hatten sich auch auf den IMac eingeloggt. Gelöscht hatte ich den Mail-Account im Mac unter Einstellungen, Internetaccount. Bei T- online hatte ich zuvor derselben Mail-Adresse ein neues Passwort gegeben. Damit hatte ich gehofft, dieselbe Mail- Adresse wieder einrichten zu können. Mit dem genannten Ergebnis.
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
294
Liegt höchstwahrscheinlich daran, dass deine Apple ID dieselbe Mailadresse verwendet. Also in iCloud abmelden, T-Online Mailaccount hinzufügen, iCloud wieder anmelden. Das ist schon lang so, keine Ahnung, wieso Apple da nicht mal einen Fix rausgibt...
 

Rosa Hibiskus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
13
Vielen Dank für den Tipp. Habe mich in der ICloud abgemeldet. Nach Eintrag der Mai- Adresse kam wieder die Meldung: Mail Account existiert bereits. 😢
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
294
Hast du nach dem Abmelden in iCloud den Benutzer mal abgemeldet oder den Mac neu gestartet, bevor du die neue eingetragen hast? Vielleicht wäre das noch einen Versuch wert.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.294
https://discussions.apple.com/thread/7260368

"Out of curiosity, is the email account you're trying to add also the same email address for your Apple ID? I just had the same issue. I had to completely logout of iCloud on the Mac (by going through the "Internet Accounts" preference pane of Settings) before I could add the email account that "already existed". I was able to add the account then, but I wasn't able to log back in to iCloud after that (it said it was already logged in even though no iCloud account showed up on in the preference pane). I then had to leave the "Internet Accounts" preference pane and click on the iCloud preference pane in Settings. Sure enough I was still logged into my iCloud account there. I just had to click on all the programs that I wanted to use iCloud. Everything worked fine after that."

Das hast du genau so gemacht?
 

Rosa Hibiskus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
13
Ja, soeben. Zuvor hatte ich das Betriebssystem für den IMac neu installiert. Also, noch mal auf Deutsch, um zu schauen, ob ich alles richtig verstanden habe. Habe zuerst im Mail-Account-Fenster iCloud gelöscht, dann versucht, die Mail-Adresse, mit der das Problem besteht, zuzufügen. Im Anhang das Ergebnis. Vielleicht sollte ich den Accounttyp wechseln?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-03-27 um 14.28.18.png
    Bildschirmfoto 2021-03-27 um 14.28.18.png
    125,1 KB · Aufrufe: 41

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.294
Bitte deine Mailadresse unkenntlich machen!

Also eine andere Fehlermeldung wie in #1.

IMAP ist schon ok und ich würde auch heute kein POP3-Konto mehr nutzen.

Die Meldung mit dem bereits existierenden Account kommt demnach nicht mehr?
 

Rosa Hibiskus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
13
Habe heute wieder mit dem Apple-Support gesprochen. Wir haben die Apple-ID geändert. Sie war vorher identisch mit dem Mail-Account, der sich auf dem IMac nicht hinzufügen ließ. Danach die Mail-Adresse wieder versucht hinzuzufügen. Ergebnislos. Leider kam wieder „Dieser Account ist bereits bekannt“. Danke für die Anregung, dass t-online ein zweites Passwort verlangt, um die Mails bei anderen Anbietern zu bekommen. Ich habe dieses Passwort dahingehend geändert, dass es nun identisch ist mit dem ersten Passwort. leider hat das auch nichts gebracht.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.009
Du hast ja nur in Mail deinen iCloud-Account gelöscht (also so habe ich dich jetzt verstanden). Das reicht nicht. Du musst deine AppleID aus deinem Rechner bekommen und nicht nur aus Mail. Also das Gerät komplett aus deiner AppleID verbannen, die T-Online Mail einrichten und dann iCloud wieder einrichten.
 

Stefan_Kiel

Mitglied
Registriert
08.04.2006
Beiträge
362
Dieses spezifische PW muss man doch im Portal der Apple ID generieren…?
 
Oben