Kaufberatung Mac-Zeitschrift-Abo für 2020

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.245
Die Frage ist doch, wo am Ende die Onine "Nachrichten" und RSS feeds kommen, wenn es mangels zahlungsbereiter Kundschaft gar keinen Journalismus mehr gibt der den Namen verdient? Oder gleich die Feeds von Apple lesen? Ich habe ebenfalls die c't, Mac&i sowie Technology Review abonniert, aber ich bin auch noch von der alten Schule, die meint gute Arbeit (journalistische) muss bezahlt werden… (ich habe auch noch andere Zeitschriften abonniert) Tageszeitung z.B. keine mehr, da leider bei vielen kleinen Zeitungen die "journalistische Qualität" oft das Papier nicht wert ist, Rechtschreib- und sachliche Mängel zuhauf und auch die Großen bei der Tagesaktualität im Printbereicht einfach nicht mit dem Digitalen mithalten können. Wie war der Spruch : "nichts ist so alt wie die Zeitung/Nachricht von gestern" - heute darf man gestern durch "vor ein paar Stunden ersetzen"…
 

MrBaud

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
3.430
Ich beziehe meine Computerzeitschriften über Readly :)
Das ist günstiger...
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.183
Jeder wei er mag, aber ich kann Deine Argumentation nicht nachvolziehen.
Du schreibst
"nichts ist so alt wie die Zeitung/Nachricht von gestern"
abonnierst aber monatliche Zeitzschrifte wie CT etc..

Du schreibst
gute Arbeit (journalistische) muss bezahlt werden
aber unterstützt keine Tageszeitung und wunderst Dich über die Qualität.

mit dem Digitalen mithalten können
Dem widerspreche ich auch - gerade die "Online Medien" wie SPON etc sind eventuell schnell aber liefern wenig bis kein Kontext und Hintergrundinformation - im Prinzop den AP-Ticker.
Daher würde ich Dir zu einer guten überregionalen Tageszeitung raten - hier sei die NZZ empfohlen - und ein wöchentliches Magazin wie The Economist.
Die Frage was einem guter (politischer/gesellschaftlicher) Journalismus wert ist
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

iNyx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.133
MacLife hätte ich vor vielen Jahren auch mal abonniert, jetzt gar keine mehr. Ich kaufe mir bei Gelegenheit mal die Mac & i manchmal auch das c‘t Magazin aber das beschränkt sich auf ein zwei mal im Jahr. Monatliche Computerzeitschriften sind inhaltlich unter Umständen mind. 4-5 Wochen alt.
 
Oben