Kartzer/Sprung auf Apple Watch 3

Diskutiere das Thema Kartzer/Sprung auf Apple Watch 3 im Forum Apple Watch

  1. Banker2012

    Banker2012 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2011
    Ich meine ich hätte gelesen, das Kratzer generell nicht abgedeckt sind ... wie ist das mit den 69 EUR? Sind die bei jeder Reparatur zu bezahlen?
     
  2. sakulta

    sakulta Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.11.2012
    Ja, zwei mal, soweit ich weiß. Da man nur zwei mal reparieren lassen darf (eigenverschuldung).
     
  3. Banker2012

    Banker2012 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2011
    Zu meinem Anliegen:

    Ich habe bei Apple jetzt einen Reparaturauftrag erteilt. Ich bekomme in den nächsten Tagen ein Paket um die Watch einzuschicken. Meint ihr die Watch wird repariert? Wenn nein, welche Kosten kommen auf mich zu?
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    9.770
    Zustimmungen:
    5.440
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Und du glaubst jetzt, dass du auf 2x die gleiche Frage eine unterschiedliche Antwort bekommst?

    Glas lässt sich nicht "reparieren". Also wird man es - da es nicht durch die Garantie oder eine Versicherung abgedeckt ist - tauschen. Sofern du das willst. Und die Preisliste dafür hast du ja schon eine Seite vorher bekommen.
     
  5. Banker2012

    Banker2012 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2011
    Also läuft das auch nicht über die gesetzliche Garantie? Die Uhr ist ja gerade mal n halbes Jahr alt.
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    9.770
    Zustimmungen:
    5.440
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Es gibt keine gesetzliche Garantie :rolleyes: Da ist es auch völlig irrelevant wie alt das Gerät ist.
    Ein Kratzer ist ein optischer Makel den du offensichtlich selbst verursacht hast (sonst hättest ihn ja bereits bei Erwerb beanstandet). Warum soll da jemand anders dafür Gerade stehen?
     
  7. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Es gibt keine gesetzliche Garantie. Es gibt eine gesetzliche Gewährleistung.

    Die Sachlage ist doch klar. Liegt ein Selbstverschulden vor, wirst du den Schaden selbst zahlen müssen. Die Preise sind bekannt. Mit Apple Care hättest du einen vergünstigten Austausch erhalten. Im Übrigen kommt einem Apple ja auch außerhalb der Garantie entgegen, indem sie die defekte Watch zurück nehmen und nicht den vollen Preis für ein Austauschgerät verlangen.

    Liegt kein Selbstverschulden vor und ist das Glas ohne Fremdeinwirkung kaputt gegangen, greift die Garantie. War der Schaden schon beim Kauf evident, wäre es ein Fall für die gesetzliche Gewährleistung. Liegt Drittverschulden vor, dann muss der Dritte den Schaden regulieren (z.B. über die private Haftpflichtversicherung oder aus eigener Tasche).
     
  8. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    9.770
    Zustimmungen:
    5.440
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Bei einem Kratzer? Und wenn der Kratzer von Anfang an da ist hätte man gleich reklamieren sollen/müssen. Nach einem halben Jahr hat man auch mit gesetzlicher Gewährleistung so seine Probleme bei Beweislastumkehr. Da kann man dann nur noch auf Kulanz seitens Apple hoffen. Es ist ein optischer Makel der die Funktion nicht beeinträchtigt ... dafür würd ich die Uhr jetzt nicht 1-2 Wochen durch die Gegend schicken. Aber :noplan: vielleicht hat ja einer nen kulanten Tag.
     
  9. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nee, im Allgemeinen.

    Und da der TO ja schrieb, es könne sich sowohl um einen Kratzer als auch um einen Sprung handeln, wollte ich mich nicht festlegen. ;)

    Aber ein Sprung ohne äußere Einflüsse ist beim ION-X-Glas eher unwahrscheinlich.
     
  10. Banker2012

    Banker2012 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2011
    Ich werde die Watch dann wohl nicht einschicken... umgehe dann auch das Risiko, dass die Watch auf dem Postweg verloren geht/komplett kaputt geht...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...