Kann ich zwei TFTs an meinem MacBook Pro betreiben?

  1. Simiworks

    Simiworks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Kann ich an meinem MacBook Pro zwei TFTs betreiben?

    Ich habe noch zwei NEC 1880 TFTs mit DVI/VGA Eingängen und einer nativen Auflösung von 1600x1200, die würde ich gern parallel nutzen, um so einen größeren Arbeitsbereich zu haben. Kann man das machen? Wo wird das im OS eingestellt und benötige ich dazu eine Y Adapter den man bei Apple erwerben kann?

    viele Grüße Simiworks
     
    Simiworks, 05.02.2007
  2. goddess

    goddessMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    Ja, geht. Gabs hier im Forum schon mal letztes Jahr als Thema. Weitere Infos gibts auch hier: http://voice.firefallpro.com/2006/02/mac-mini-dual-monitors-using.html

    Aber ob das Macbook Pro die Auflösung 3200 x 1600 packt, weiß ich nicht. Aber probieren.
     
    goddess, 05.02.2007
  3. Simiworks

    Simiworks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Natascha,

    vielen Dank ;-) Ich hab alles versucht aber das Book kommt dan nicht so recht mit klar..... schade

    lg
    Helge
     
    Simiworks, 19.02.2007
  4. goddess

    goddessMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    hallo,

    soweit ich weiß, gibt es eine software, mit der man die bildschirmauflösung stufenlos skalieren kann. die benötigt man auch für die im o.a. link beschriebenen dualhead lösung. das steht glaub ich, weiter unten im text bzw. in den kommentaren. vielleicht funktionierts ja dann :)
     
    goddess, 19.02.2007
Die Seite wird geladen...