Kalender Terminvorschläge von alten Terminen deaktivieren / löschen

trophy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2007
Beiträge
1.070
Immer wenn ich einen neuen Termin in der Kalender App unter Mac OS X eingebe, erscheint ein Verlauf mit längst vergangenen Terminen. SIRI Vorschläge habe ich bereits deaktiviert. Auf dem iPhone kommen diese Terminvorschläge nicht vor...

Gibt es eine Möglichkeit diese Vorschläge zu deaktivieren?
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
13.534
Welche Mac OS X Version benutzt du denn?
 

Desmotron

Mitglied
Registriert
25.01.2007
Beiträge
325
Nervt hier unter 11.5.2 auch. In der Kalender.app /Einstellungen/Erweitert und dann "Liste mit Orten und Teilnehmern leeren" wählen. So sind allerdings alle Einträge bzw. Vorschläge dahin... Dauerhaft abstellen lässt sich das imho nicht.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
2.378
Ihr sprecht mir aus der Seele. Wollte schon längst mal einen Faden dazu eröffnen.

Phänomen:
Ich habe vor vielen Jahren mal ein Event "Journaldienst" erstellt.
Ich fügte Ort und Uhrzeit hinzu, sowie unter "Notizen" den Vermerk "Im Anschluss [Name meiner Frau] anrufen".

Sobald ich nun ein neues Event erstelle, das ebenso "Journaldienst" heißt, muss ich die automatisch eingefügte Notiz wegen Telefonats im Anschluss händisch wieder löschen, was ziemlich lästig ist.

Kann man denn gar nichts machen, damit die Kalender.app die Details für Termine wieder "vergisst"?

System: macOS 11.5.2 – tritt aber auch unter iPadOS 14.7.1 auf.
 
Oben Unten