Kalender in der iCloud bleibt leer

heiron

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.04.2021
Beiträge
18
Hallo miteinander,
ich habe auf dem Mac und dem iPhone den Kalender von Google eingerichtet.
Dieser synchronisiert sich auch mit der Apple eigenen Kalender App (jeweils in beiden Richtungen).
Nur im Kalender in der iCloud finden sich keine Einträge.
Hat jemand vielleicht einen Tip, woran das liegen könnte?

Danke
heiron
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.442
Hast du denn da auch Ereignisse in dem iCloud Kalender? Also der Google-Kalender ist ja unabhängig von dem iCloud Kalender. Irgendwie verstehe ich es noch nicht ganz?

Der iCloud Kalender zeigt dir ja auch nicht die Google Kalender Daten an.
 

heiron

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.04.2021
Beiträge
18
Ich denke mir, wenn im Kalender auf dem Mac oder dem iPhone Einträge sind,
dann müssten diese doch auch im iCloud Kalender erscheinen, oder?

heiron
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.442
Ja, wenn sie im iClod Kalender gespeichert werden. Im iCloud-Kalender werden dir ja aber nicht die Ereignisse aus dem Google-Kalender angezeigt. Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Wenn du nicht auf Teilen mit Menschen ohne Apple Produkte angewiesen bist, verstehe ich auch nicht, wieso du den Google-Kalender nutzt. Wenn man natürlich über verschieden Plattformen arbeitet, dann ist das natürlich sinnvoll.
 

518iT

Aktives Mitglied
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.611
es ist analog zu meinem Kalender, der bei posteo.de ist. Der wird auf iPad, iPhone und Mini angezeigt, aber eben NICHT im iCloud-Kalender, weil er eben da nicht mit synchronisiert wird.
Das ist eben ein separater Kalender so wie dein Google-kalender, der parallel läuft zum iCloud-kalender.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.687
Oben Unten