James Bond - 007 Ein Quantum Trost

aragorn38

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
177
Hallo zusammen,

ich muss mal schnell meinen Ärger loswerden. Wir waren eben im Kino. Der neue James Bond ist wohl der schlechteste aller bislang erschienenen 007 Filme. Es gibt so gut wie keinen Inhalt nur Action ohne Sinn und Verstand.

Das lohnt nicht!

Gruß
aragorn
 

iMaddin

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
629
Schade...
Werde mich jedoch trotzdem selbst überzeugen und mir den Film anschauen, so wie viele andere hier bestimmt auch
 

S.Bob

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
90
Hättest du mich vorher gefragt, ob du in den Film gehen sollst hätt ich aufgrund deines Usernamens abgeraten :D. Spaß beiseite. Hab Ihn noch nicht gesehen aber werd Ihn auch nicht schaun, zumindest nicht im Kino. Leider kommt zu Zeit sehr wenig gutes Zeug im Kino. Siehe Indiana Jones. Der war, ohne über/untertreibung, der schlechteste Streifen, für den ich je im Kino war.
Gruß und mein aufrichtiges Beileid!
 

tafkas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Siehe Indiana Jones. Der war, ohne über/untertreibung, der schlechteste Streifen, für den ich je im Kino war.
Gruß und mein aufrichtiges Beileid!
Dann schau dir mal Max Payne an.
 

delaney

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2004
Beiträge
742
und dann spendet der streifen nur "ein quantum trost"... was für ein beknackter titel! aber im ernst, welcher bond streifen ohne sean connery war wirklich gut!
 

aragorn38

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
177
und dann spendet der streifen nur "ein quantum trost"... was für ein beknackter titel! aber im ernst, welcher bond streifen ohne sean connery war wirklich gut!
das stimmt wohl. Manchmal hat man eben Pech :-(

Aber die Nachos waren lecker ;-)
 

aragorn38

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
177
Vor der Veranstaltung gab es eine Verlosung mit der Frage , wann der erste James Bond rauskam.
Da ich seit gestern stolzer Besitzer eines IPhones bin - schnell gegoogelt und die Lösung aufgeschrieben!:cool:

Das war natürlich super. Sowas kannte ich mit meinem alten Nokia 6300 nicht
 

mdtrinker

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
239
James Bond jagt Dr. No - 1962. Das sollte man aber so wissen :cool:
 

Hamian

Mitglied
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
88
Vor der Veranstaltung gab es eine Verlosung mit der Frage , wann der erste James Bond rauskam.
Da ich seit gestern stolzer Besitzer eines IPhones bin - schnell gegoogelt und die Lösung aufgeschrieben!:cool:

Das war natürlich super. Sowas kannte ich mit meinem alten Nokia 6300 nicht
hab auch das 6300 ,wieso sollte das nicht gehn ?
 

Friedemann

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2003
Beiträge
3.052
Ich war gerade in dem Film - es stimmt schon, es wird zu viel Action aneinandergereiht. Dennoch gab es wieder einige gute Sprüche und insgesamt war es solide Unterhaltung. Den vorherigen Teil fand ich übrigens hervorragend.
 

bsecow

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2005
Beiträge
350
Solange es genügend Action gibt ist es wenigstens kein verschwendeter Abend. ;)
Auch wenn ich natürlich hoffe, dass mir der Film auch ansonsten gefällt.
 

schedon

Mitglied
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
914
morgen gehe ich schauen, dann hab ich eine eigene meinung... ist immerhin ein schweizer regisseur!!!
 

Adamsapple

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
449
ich komme grad aus dem Streifen,... ich bin genau so enttäuscht wie alle hier. der film ist hundsmiserabel. der aston martin hat nur einen gastauftritt, die scharfen bondgirls sind nur Komparsen denn wirklich bond mäßig wird da keine vernascht und die Story ist lahm, höhsten neben dem roten Faden gut abder der rote faden fehlt. Die Aktion hammer. Aber das wars dann auch.
Casino Royal war HAMMER, Quantum Trost ist eine Fehlinvestition. für mich verschmerzlich. für die produktion ??
 

Simsch

unregistriert
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
498
Ihr solltet euch Burn after Reading anschauen... bisher mit einer der schlechtesten Filme die ich im Kino gesehen habe. Wer sich im Internet die Vorschau anschaut hat die besten Szenen alle schon gesehen.
James Bond will ich mir allerdings auch noch anschauen.
Roger Moore war als James Bond allerdings auch noch sehr gut zusammen mit Connery. Irgendwie find ich den neuesten Bond Darsteller nicht mehr wirklich Bond-like. :rolleyes:

mfg
Simon
 

mxn

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2008
Beiträge
190
also ich fand brad pitt in burn after reading recht genial... allerdings hab ich den nur in der originalfassung gesehen, kein plan wie der auf deutsch so rübergekommen ist...
clooney hingegen war richtig schlecht, also unterirdisch, also wahrscheinlich sogar schlimmer als das.

und bond werde ich mir zwangsweise anschauen, habe alle gesehen, also muss dieser sein... also ich hoffe, dass er nicht so schlecht wird wie die another day und dann ist alles gut :D

und: ja, alle sean connerys waren geil, von den moores auch einige + tomorrow never dies + casino royale (auch wenn die poker-nummer inzwischen überholt ist)...

naja, wie gesagt ich freue mich aufs wochenende, wird bestimmt nicht soo schlecht
 

Lofgard

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.04.2005
Beiträge
1.033
und dann spendet der streifen nur "ein quantum trost"... was für ein beknackter titel! aber im ernst, welcher bond streifen ohne sean connery war wirklich gut!
A view to a kill
 

aragorn38

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
177
hab auch das 6300 ,wieso sollte das nicht gehn ?
hab es nie versucht. Allein schon, weil ich nur eine Prepaid Karte hatte.
Mich hatte das grosse Display des IPhones und die realistische Wiedergabe des Internets beeindruckt. Es ist ja so wie Zuhause am Mac.
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.594
Hallo zusammen,

ich muss mal schnell meinen Ärger loswerden. Wir waren eben im Kino. Der neue James Bond ist wohl der schlechteste aller bislang erschienenen 007 Filme. Es gibt so gut wie keinen Inhalt nur Action ohne Sinn und Verstand.

Das lohnt nicht!

Gruß
aragorn
Liegt wohl auch am Schauspieler, für mich ist das einfach nicht James Bond.
Naja, vielleicht kann ich mir den Film anschauen wennich mir vorstelle daß das Triple X 5 ist oder so. ;)
 

busa85

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
317
Ich fand ihn gut. Sehr männlich aber mit einem interessanten leidenden Zug.
Vielleicht bin ich auch nur nicht so voreingenommen wie ältere Generationen, ich finde Daniel Craig als Bond jedenfalls absolut hervorragend. Bei dem Film konnte ich mich entspannt zurücklehnen, weil ich gar nicht damit rechnen musste, dass ich mich über irgendwas aufregen muss, wie in vielen anderen Filmen (Kitsch, schlimme Dialoge, Politpropaganda, etc.). Ich hab ihn einfach nur genossen, und dazu hat er mir getaugt. Ich bin allerdings auch kein Bond-Überexperte, der sich mit jedem kleinen Detail und Querverweis auskennt, ich bin dahingehend nur ein unbedarfter Konsument :)
Trotzdem war Casino Royale natürlich besser. Aber die ganzen Pierce Brosnan-Filme z.B. verlieren auch gegen den hier ganz deutlich.
 

dogpile

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.213
macht mir keine angst, habe gerade 17€ in 2 tickets für heut abend investiert. ich denke epische züge wie bei der "illias" oder "krieg und frieden" erwartet niemand von einem bond, nur viel knallerei, autos, frauen und machismo. und genau auf dem level hat daniel craig schon im letzten streifen vollkommen überzeugt. endlich ist bond im 21jhd angekommen...
 
Oben