Jamba MP3 U 100 USB-Stick

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
Ja - so heißt der wirklich, dachte, er ist vielleicht ne gute Möglichkeit die Lieblingssongs auf wirklich kleinem Platz unterzubekommen. Soll theoretisch auch mit OS X kompatibel sein. iPod finde ich demgegenüber vor allem zu groß und auch etwas teuer...

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Jamba USB Teil und weiß, obs mit Mac (OSX) hinhaut? oli.
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
... ist dieses Ding vielleicht Schrott? Sonst würde doch bestimmt jmd. von euch davon gehört oder ihn gar in den Ohren gehabt haben:confused: - soll ich mir doch lieber einen iPod kaufen (boh ist so teuer und vielleicht ungeeignet fürs joggen - dieser Jamba ist so schön komprimiert...). oli.
 

blackeyed

Aktives Mitglied
Registriert
13.01.2003
Beiträge
1.006
Hallo Oli!

Ich hab dein Posting gestern schon gelesen und auch aus Eigeninteresse mal ein bißchen geforscht. Mit einem geringen Ergebnis. Aber interessiert bin ich an dem Teil auch auf jeden Fall! Mit der Lauffähigkeit unter OS X sollte es eigentlich keine Probleme geben, das Ding ist ja ein einfacher USB-Stick ist, und da laufen meines Wissens nach sogar die No Name-Varianten ohne weiteres zutun am Mac. Den Test auf www.mp3.de hast du wahrscheinlich gelesen?! Der Mac wird da sogar kurz erwähnt, von daher wird es wohl funktionieren. Ich werde jetzt gleich mal den örtlichen Saturn aufsuchen, mal sehen ob ich das Teil da finde und noch zusätzliche Infos bekomme... :)
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
He Schwarzauge - ja den Artikel kannte ich schon, hab natürlich kurz den Blick über google schweifen lassen. Machst du die Probe auf exempel und kaufst das Ding bei saturn mit der üblichen Rückgabeoption binnen 14 T. ?:) Musst mal sagen, obs der Renner ist.
oli.
 

blackeyed

Aktives Mitglied
Registriert
13.01.2003
Beiträge
1.006
Nee koofen is nich drin. Bin gerade pleite. Aber bald... carro
Jetzt schwing ich jedenfalls erstmal meinen Ar.... hoch und geh zu Saturn.
Bis später
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
klasse... viel Spaß bei Sat und sach danach mal, obs nen guten Eindruck macht, Gruß oli.
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
Na Schwarzauge - hat Saturn gut beraten oder sind wir genau so schlau wir vorher?
;) oli.
 

blackeyed

Aktives Mitglied
Registriert
13.01.2003
Beiträge
1.006
Oh je! Frag nicht!!! Heute geh ich aber WIRKLICH zu Saturn! :rolleyes:
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
... noch zwei einhalb Stunden bis Ladenschluss...:D
O.
 

blackeyed

Aktives Mitglied
Registriert
13.01.2003
Beiträge
1.006
Also ich berichte:

Gesehen und begrabbelt bei Saturn Bremen; dort zu haben für 159 ?.

Also in Aktion konnte ich ihn leider nicht sehen, aber das Gerät an sich macht einen sehr guten, trotz eher "billiger" Materialien auch sehr robusten Eindruck. Und das Gewicht ist unglaublich, den würde ich nicht in der Hosentasche bemerken! Direkt daneben lagen die schicken MP3-Sticks von Sony die zwar aus Metall sind, aber in Funktionsmöglichkeiten und Speicherkapazität nicht mithalten können. Mal abgesehen davon dass sie das 2-3fache kosten.
Vom "live"-Eindruck her und nachdem ich das hier
http://www.ciao.com/Jamba_U_100_MP3_USB_Stick__1084268
gelesen habe, würde ich sagen: Kaufempfehlung!

Was mir natürlich fehlen wird ist ein ähnlicher Komfort wie beim ipod was die Datei-Übertragung angeht. Zusätzlich macht mich stutzig das die "Recovery"-Software für den Fall eines Fehlers wohl nur für Windows existiert. siehe hier -> www.mp3-portable.de
Allerdings kann auch wohl nur ein Windows-System einen MP3-Player zum Absturz bringen! :D Im hoffentlichen sehr seltenen Notfall kann aber wohl fast jeder mal auf ein Windows-System zugreifen.
Fazit: Ich werd das Teil kaufen!
Ich hoffe ich konnte dich ein wenig erleuchten Oli! :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
He danke - hättes ihn mir eigentlich gleich mitbringen können:D
werde vielleicht gleich mal kaufen und - wenns mit OS X nicht hinhaut oder er den Rechner irritiert - wieder zurück bringen.

Mal schauen - dann würde ich berichten...;) Vielen Dank, oli.
 

blackeyed

Aktives Mitglied
Registriert
13.01.2003
Beiträge
1.006
Ja kauf und teste mal! clap

Hätte ich das Geld locker hätte ich auch direkt zugeschlagen.
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Off topic

Sorry - off topic -

Ihr habt ja da 'nen richtig schnieken Privat-Chat gestartet. :D

Kann euch leider nix über den Jamba-Stick sagen, hoffe aber, ihr werdet glücklich damit.

;) Grüße, Dylan
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
...so hab mir das verdammte Teil gleich mitgenommen: gibt ja eh 14 T. Rückgaberecht. Der Verkäufer war vielleicht anfangs genervt, als ich fünfzehn vor 8 ankam - gleich nen Klangtest mit meinen eigenen Kopfhörern gestartet, sony mdr ex 70 - die gehen ganz ins Ohr haben nen super sound und wirken zugleich wir oropax. Überzeugend - wirklich, war überraschend gut, obwohl ich nicht wusste, mit welcher KompRate die Bsp.Songs draufgebeamt worden sind. Die waren sowieso eher :(

Der richtige Test kam also zuhause. Ich habe in der Vergangenheit immer etwas über 128 KompRate bei iTunes eingestellt. Bei diesem Teil habe ich 128 genommen - sound noch völlig i. O. und es passt so mehr drauf: habe gestern gleich 44 meiner derz. Hits von Royksopp, Underworld, Moby eingestellt.

Was ein guter Nebeneffekt ist - aus der Not ne Tugend machend - da ca. 40 songs draufgehen, muss man sich wirklich auf die Auswahl beschränken, dadurch wird man nicht erschlagen mit der gesammten CD-Sammlung, was für mich fast inflationär wäre. Lieber weniger und die mit Genuss zusammenstellen.
Zusammenstellen: das haut ganz gut hin mit plug & play (über OS X - für OS früher solls auch gehen, ab OS 8.6); das Ding wird gemountet und dann rein da. Ist easy und geht recht flott.
Das macht man logischerweise nicht über iTunes, sondern jagt die files unmittelbar rüber. Man kann sie über Vorschau noch kurz anspielen: "ah, das - ja ok, kommt mit drauf".

Tip: nicht über drag/drop vom Mac aus die Mp3`s vom Ding löschen: sie scheinen nur gelöscht, als ich dann neue songs draufpacken wollte, wurde angezeigt: schon voll (so ähnlich)...
Ergo: es wird nur die DateiBezeichnung entfernt. Jetzt wurde eine Kette in Gang gesetzt, die mich an ferne PC-Zeiten erinnerte:
Ich konnte - wie gesagt - keine neuen Songs draufspielen, die alten waren jedoch auch nicht gelöscht. Meine Überlegung: nun direkt über das Ding löschen - tja, dort galten sie - wie beim Mac als gelöscht. Ein Totallösch-Modus gibt es nicht. Mir ging durch den Kopf über Virtual PC oder echten eine VerwaltungsSoftware zu probieren... nerv. Dann habe ich einfach mal die in den Papierkorb gezogenen Dateien (bzw. deren Hülle) wieder in den Ordner zurück gezogen, damit das Ding die dann erkennt, um sie von dort dann löschen zu können. Und voilà - funzte.

Diese Erfahrung und meine Namensgebung "Ding" lassen wohl schon ahnen, dass man es hier nicht mit einem schnuckeligen, intuitiven, problemlosen Apple-Teil zu tun hat. Es fühlt sich auch recht unerotisch an und so. Doch ist es funktionell. Sehr leicht. guter Klang. gute Auswahl an "Hits". Keine mechanische Beanspruchung durch Laufwerk - erschütterungsfrei. Sehr klein, immer dabei - zum Joggen, irgendwo in der Tasche in der S-Bahn.
Insgesamt: :)
oli.
 

oli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2002
Beiträge
1.539
Gomiaf - du siehst so... anders aus...
Das Ding gibts bei Saturn und Media für 149 frische Eier. o.
 

allevening

Registriert
Registriert
25.03.2003
Beiträge
1
USB STick

Danke mann, dein bericht war wirklich informativ, ich werde mir samstag gleich erstmal so ein tiel holen.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben