Jaguar / Epson

josefjensjensen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2003
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Lässt uns Epson im Regen stehen (so wie Linotype/Heidelberg)?

Ich vermisse unter OS X das umfangreiche Druckmenü für den Epson Stylus Photo 1290, mit Einstellungen für Papiertypen, Auflösung usw.

Weiss jemand obs da eine Lösung dafür gibt?
 

mreifenberger

Mitglied
Dabei seit
25.05.2003
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
1
Hi!

Hast du eigentlich schon einen Treiber für OS X runtergeladen?

Gruß
mreifenberger
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
4.353
Punkte Reaktionen
72
na epson halt ;) ichhabe auch einige zeit auf einen treiber für
meinen laser epl 5800 warten müssen....und als er dann endlich
auch veröffentlicht wurde....SCHROTT!!!!!

viel glück ;)
 

josefjensjensen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2003
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Bei Epson hab ich mir geholt was es gab: wird als Treiber ausgegeben, ist aber nur das Dienstprogramm... tja

Danke für den Link - werd ich jetzt gleich mal ausprobieren. Bis gleich, bin bald wieder da.:)
 

josefjensjensen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2003
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Tja, vielen Dank für die liebe Mühe, aber genau den Treiber hatte ich gestern auch schon gefunden, aber das ist gar noicht der Treiber, sondern das Dienstprogramm.
Trotzdem nochmal vielen Dank!:confused:
 

mreifenberger

Mitglied
Dabei seit
25.05.2003
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
1
Sorry, ich habe gedacht ich kann dir weiterhelfen.
Viel Glück noch bei deiner Suche!

Schreib doch bitte mal ob du was findest im Netz.
Würde mich auch mal interresieren!

Gruß
mreifenberger
 

josefjensjensen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2003
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Supervielen Dank nochmal für Deine Mühe!
Weiter so :D
Epson ist wohl nicht so interessiert an Support - ist halt doch n Billiganbieter :rolleyes:
 

dueli

Neues Mitglied
Dabei seit
17.06.2003
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
ich muss euch recht geben epson ist echt schwach,ich hab einen epl 5700L,genau das selbe Prob!Naja muss man sich abfinden und sich einen ordentlichen Drucker zu legen!:mad:
 

mattmiksys

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.06.2003
Beiträge
1.964
Punkte Reaktionen
80
...nun aber doch noch eine Lanze für Epson brechen: Ich habe einen OS X-Treiber für meinen SC900 bekommen, mit dem alles klappt: keine Unterbrechungen mehr, keine Kollisionen (und Umstöpseleien) mehr mit HP-Scanner, flotter Druckbeginn. Und alles für diesen doch schon etwas betagten Drucker!?!

Gruß,
Matthias
 
Oben