iTunes und avi... kennen wir uns???

pfmd86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
143
Hallo ich bin ein .avi-Video... Wer bist du?

Ich heiße iTunes...

Darf ich in deiene Bibliothek? Dann kann man mich auch im Front Row angucken...

Versuchs doch...

Und die Moral von der Geschicht?...
Warum geht die Sch*** nicht...?
 

Jools

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
3.036
Speicher das Video in einen .mov Kontainer dann sollte es funktionieren.
 

truether

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
19
Ich hätte ja jetzt mal so gesagt, das iTunes auf die Quicktime-codes zurück greift. Ich habs eben ausprobiert.

Dem ist leider nicht so...

Mein Quicktime spielt quasi alles ab. iTunes will dennoch keine avi-Dateien...

EDIT: mp4 spielt itunes ab und auch .dv-streams
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
Welcher Codec steckt drin?

Konvertierung-Tools: Visualhub oder ffmpegx
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.024
Deswegen ja auch der Tipp mit dem abspeichern als .mov.
Also in Quicktime öffnen und speichern als .mov.
 

pfmd86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
143
ich hab jetzt das video in quick time offen... aber wo speicher ich das als .mov?

edit: gefunden! :)
 

truether

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
19
Ich habe quicktime pro.

Da wählt man speichern unter... oder exportieren.

Das exportieren bietet die Playerversion nicht. Ob der Player ein speichern anbietet weis ich nicht mehr. Ist bei mir zu lange her, das ich nur den player benutzt habe.
 

mactomster

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
687
muss man das in QT nicht als "Speichern unter" sondern als "Exportieren" machen? :confused:
 

Jools

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.11.2005
Beiträge
3.036
Nein speichern reicht aus, so wird nichts neu kodiert.
 
N

nemomarkus

Wenn meine Freundin nicht gerade angerufen hätte, würde ich noch immer einen .avi-Film via Front Row gucken. War das nun wegen divx oder flip4mac möglich? Na ja, aber gehen tut's.
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
nemomarkus schrieb:
Wenn meine Freundin nicht gerade angerufen hätte, würde ich noch immer einen .avi-Film via Front Row gucken. War das nun wegen divx oder flip4mac möglich? Na ja, aber gehen tut's.
Liegen deine Avis im Filme-Ordner oder in iTunes?
Denn Avis (xvid), die im Filme-Ordner liegen (und nicht in iTunes sind), kann ich auch problemlos in FR angucken.
 

pfmd86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
143
dehose schrieb:
Liegen deine Avis im Filme-Ordner oder in iTunes?
Denn Avis (xvid), die im Filme-Ordner liegen (und nicht in iTunes sind), kann ich auch problemlos in FR angucken.
Achso...! Gut zu wissen!
 

Rakor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Ich habe mal mit QTPro einen avi mit "Speichern unter..." in ein mov umgewandet. Damit kann ich ihn zwar in iTunes einfügen, aber die Qualität ist um einiges schlechter als zuvor als avi... Warum? Wenn nichts neu konvertiert wird sollte das doch die selbe Quali haben, oder?
 

Cadel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
es wird aber konvertiert.
konvertieren = immer qualitätsverlust.
 

Mini-Me

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Hmm, das wäre die schnellste Kodierung der Welt, Quicktime braucht ja nur Sekunden zum Speichern.
 
Oben