iTunes startet nicht mehr nach SecurityUpdate!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Eames, 26.01.2005.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    mein iTunes lässt sich seit dem Neustart nach dem Security Update nicht mehr starten, und es dreht sich nur ewig der BeachBall.

    Nicht mal über die Aktivitätsanzeige lässt sich iTunes beenden.

    Meine Pref Files habe ich bereits gelöscht, einen Neustart gemacht ...
    Bringt aber alles nichts. :(

    Hat jemand eine Idee wie ich mein iTunes wieder zum Laufen bekomme?
    Neu installieren eventuell?

    Gruss . Mikalux
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2005
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    15
    mal rechte reparieren probiert ;)
     
  3. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann leider nicht weiterhelfen, aber seit ich heuten diese update gemacht habe, springt mein lüfter laufend an.
     
  4. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Klar doch ;)

    Ich frage mich nur, ob ich einfach alles was iTunes betrifft löschen soll und neuinstallieren ... Müsste vielleicht gehen ...
     
  5. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    9
    Das sollte gehen.
    iTunes kannst Du Dir ja von Apple runterladen, aber sollte man nicht, bevor man ein update lädt, immer schon vorher die Rechte reparieren??
     
  6. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    So. Ich habe nun alles bis auf das Programm iTunes selbst gelöscht. Leider schaffe ich es nicht iTunes zu löschen, obwohl ich es nach einem Neustart nicht mehr gestartet habe. Den iTunes Helper Prozess habe ich auch beendet.

    Das Dumme ist ja nur, dass ich iTunes nicht neu installieren kann, da sich das Setup weigert und meint ich hätte ja eine neuere Version?!

    Rechte sind alle OK!
     
  7. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Hm. Ich konnte es nun doch installieren, und habe das alte iTunes im Papierkorb, aus dem es sich nicht mehr löschen lässt.

    Die Neuinstallation hat nichts gebracht.

    Gehe jetzt mal eine Runde durch den Schnee laufen ... Vielleicht beruhigt sich mein iTunes ja wieder. Dabei hatte ich gar keine wilde Musik am laufen
    :rolleyes:

    Jemand eine Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2005
  8. inu

    inu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann ich dir da nicht helfen und warte mit der Installation des Updates lieber nochmal ab..
    Hat hier jemand noch solche Erfahrungen gemacht?
     
  9. cbecker-nrw

    cbecker-nrw MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    3
    frage ich mich auch. noch mehr leute mit der erfahrung? sonst lass' ich das update bleiben. itunes ist wohl das wichtigste programm bei mir...
     
  10. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    also mein iTunes läuft noch nach dem update dafür aber auch mein lüfter wie blöd... so oft wieder heute anspringt habe ich ihn in den letzten 2 monaten nicht gehört.... das nervt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes startet nicht
  1. Björni
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
  2. stürmer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    297
  3. Fitz07
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    321
  4. LexxCrowbar
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    608
  5. Feli
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    952

Diese Seite empfehlen