iTunes kopiert die Songs?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von trinix, 14.11.2005.

  1. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Hallo,

    Newbie-Frage:
    Vom alte windows-rechner kopierte ich einige Songs (MP3s) in den Order Musik unter meinem Benutzer. Markiere ich diese Lieder jetzt und klicke anschliessen Oeffnen werden sie in iTunes unter Bibliothek angezeigt und auch korrekt abgespielt.

    Im Ordner Musik befindet sich auch ein Ordner iTunes, wo ich nach dem Oeffnen der Songs diese Songs auch finden kann.
    Kopiert nun iTunes meine Songs vom originalen Ort in seine Bibliothek, was bedeuten wuerde. dass ich aller Lieder doppelt habe und auch doppelt so viel Platz brauche.

    Viele Gruesse
    trinix
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  2. imperfekt

    imperfekt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.10.2003
    Hallo trinix,

    die Suche ist Dein Freund ... besonders hierzu, ist schon oft besprochen worden:

    schau in die Voreinstellungen von iTunes, da kannst Du das selber entscheiden wie iTunes mit den Hinzugefügten Dateien umgehen soll.

    Grundsätzlich ist die Musikverwaltung über iTunes (also iTunes kopiert sich alles in seinen Ordner und du kannst die Songs über die Oberfläche des Programms bearbeiten und sortieren) komfortabler.

    Viel Spaß!
     
  3. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.05.2003
    du kannst es einstellen, entweder belässt er die tracks da wo sie liegen oder er verwalltet sie in itunes music ordner.

    ich lasse itunes verwallten, also wenn ich musik hinzufüge, lösche ch die orginal nacher.

    lg bekazor
     
  4. lennert

    lennert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.05.2003
    hey trinix,

    ich würde dir empfehlen die Songs einfach per drag & drop in iTunes zu ziehen. Das bewirkt das iTunes einen eigenen Ordner anlegt (.../User/Musik/iTunes). Somit brauchst du dir keine Gedanken mehr um die Organisation deiner MP3 zu machen - das erledigt alles iTunes für dich.

    Also kurz gesagt - sobald du per doppelklick MP3s mit iTunes öffnest kopiert er diese automatisch in das iTunes Verzeichnis. Dann kannst du die Original MP3 eigentlich löschen - weil sie nun im iTunes Ordner sind.
     
  5. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Vielen Dank fuer die schnelle Antwort...

    Es wird gleich ausprobiert und Feedback gibt es dann morgen.


    cu
    trinix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen