1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itune bibliothek

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von unborn, 19.07.2003.

  1. unborn

    unborn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    bin glücklicher neuling in der macuser comunitx.

    möchte meine cd sammlung in itune archivieren z.t. nur als textdokument ,
    z.t. als audiofile mit text& info.
    wie gehts einfach?drumm
     
  2. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    denk ganz einfach

    in iTunes die gewünschten markieren -> mit Apfel C kopieren

    dann in den Text-Editor -> Apfel V einfügen :) :) :)

    so einfach kanns gehen :) :) :)
     
  3. unborn

    unborn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    habe mich falsch ausgedrückt!

    ich möchte meine cd-sammlung archivieren um eine übersicht über interpreten , titel, albumtitel, etc zu haben. im prinzip brauche ich nur die itunes bibliothek ohne musikdateien.


    kann man itunes dafür verwenden oder gibt es ein anderes programm?

    danke!
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    iTunes -> Ablage -> Titelliste exportieren.

    Meinst du das?
     
  5. unborn

    unborn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    itune

    Danke für die Anwort

    aber ich dachte daran, daß die form der speicherung der in der itune Bibliothek entspricht.
    ich möchte alle titel meiner cd`s etc suchen können und kommentare eingeben können etc.

    sämtliche audiocd`s auf der festplatte zu speichern ist nicht möglich, deshalb sollte nur die info gespeichert bleiben .
    wer kann mir helfen?:mad:


    wer versteht mich?