Ist der Apple (Store) Service eigentlich immer so schlecht?

LbbnPx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2008
Beiträge
449
Nur mal am Rande, ist der Service vom Apple Store Deutschland denn immer so schlecht, oder habe nur ich schlechte Erfahrungen gemacht?

Ende März iPad 2 bestellt, Lieferung wurde bestätigt, Zustellung sollte am 18.04. erfolgen. Habe dann ne Versandbestätigung erhalten, per UPS verfolgen können, aber dort tat sich irgendwann nichts mehr. Am 20. habe ich dann mal bei UPS angerufen, das Paket wäre in Dubai verschwunden, ich soll bei Apple anrufen und eine Nachforschung beauftragen.

Dort auch am 20. angerufen, ein freundlicher Mitarbeiter veranlasst die Nachforschung bei UPS. Das dauert 3 Werktage, danach ruft er mich sofort wieder an. Auch am 5. Werktag (unter Berücksichtigung der Feiertage) meldet sich niemand.

Also am 29. April früh Morgens nochmals angerufen. Freundliche Mitarbeiterin bestätigt mir das die Nachforschung nichts ergeben hat. Sie verspricht eine sofortige Nachsendung mit "höchster Priorität", und verspricht mir diese "noch heute" also am Freitag per E-Mail zu bestätigen. Sie hat keine E-Mail geschickt.

Heute Abend nochmals angerufen, ein anderer freundlicher Mitarbeiter sagt mir heute wäre ein neues iPad beauftragt worden. Die Lieferung erfolgt voraussichtlich am 16. Mai, mit Zustellung am 20. Mai (ist das "höchste Priorität" bei Apple?). Also bei Amazon läuft das anders ...

Geld ist natürlich auch schon am 15. (Versandzeitpunkt) abkassiert worden. Ich werde demnächst wohl doch lieber wieder auf Verfügbarkeit warten und beim Händler um die Ecke einkaufen, freut den bestimmt auch :)
 

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
tja, anrufen: "könnse behalten" und vor ort kaufen ;)
 

doubleh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2009
Beiträge
2.628
Ich werde demnächst wohl doch lieber wieder auf Verfügbarkeit warten und beim Händler um die Ecke einkaufen, freut den bestimmt auch :)
Vorallem wartet man dann nicht immer auf "sein" iPad das irgendwo in der bei USP ist. Und schneller geht es im Laden auch.
 

LbbnPx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2008
Beiträge
449
tja, anrufen: "könnse behalten" und vor ort kaufen ;)
Eigentlich eine ganz gute Idee, hätte ich auch selbst drauf kommen können ;-)
Gesagt, getan: Händler schätzt auch nur 10 Tage Wartezeit, schon bestellt. Muss dann nur noch bei Apple anrufen und die Bestellung stornieren, dass mache ich aber heute Abend. Keine Lust schon wieder vom Mobiltelefon die Sonderrufnummer zu wählen, hat mich wegen der Geschichte bestimmt schon 15,- Euro an Gebühren gekostet ...
 

iRASER

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
615
Dir ist schon klar, dass Du auch die 0800er Nummer vom Apple Store anrufen kannst? Von dort kommst Du genauso zu Apple Care und musst nichts bezahlen ;-)
 

max@hismac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
1.800
vielleicht ist apple selbst nicht mehr so "von der magie" des ipads überzeugt und versucht es durch lieferschwierigkeiten deutlich zu machen. ;)
 

LbbnPx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2008
Beiträge
449
Dir ist schon klar, dass Du auch die 0800er Nummer vom Apple Store anrufen kannst? Von dort kommst Du genauso zu Apple Care und musst nichts bezahlen ;-)
Die 0800er Nummer kannte ich auch, dachte aber dass die aus dem Mobilfunknetz auch nicht kostenlos ist (die 01803 kostet immerhin 0,45 € / Minute). Habe jetzt erst bei Wikipedia gesehen dass 0800 immer kostenlos ist.

Immerhin habe ich gestern jetzt noch storniert, und nach diesem Befreiungsschlag geht es mir wieder gut :) Wahrscheinlich hätte ich gar keinen eigenen Thread gebraucht, der Sandsack-Thread hätte mir vielleicht auch gereicht ;)
 
Oben