ISDN-Internet-Zugang unter OS X

auburn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.06.2003
Beiträge
75
Hallo da drau§en, vielleicht kann mir gemand weiterhelfen. Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines ibooks und mšchte vor allem auch gerne OS X nutzen. Jetzt stehe ich vor dem Problem, da§ ich nicht in's Internet komme, da ich einen ISDN-Anschlu§ habe und eine inzwischen veraltete Hagenuk Data Box "Power Dragon", die als Verteiler fŸr Telefon und Internet fungiert. Ein Anruf beim Hersteller klŠrte mich schnell auf, da§ diese nicht OS X-fŠhig ist.

Meine Frage ist: stand jemand schon vor einem Šhnlichen Problem oder andersherum: wie geht ihr als OS X-Nutzer Ÿber ISDN in's Internet? †ber einen Tip, wie man das Problem lšsen kann, wŠre ich echt dankbar!
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
Hallo erstmal

Du brauchst einen ISDN-Adapter, den Du ganz einfach an den NTBA und an die USB-Buchse Deines Mac stöpselst.

Hersteller sind u.a. Draytek (mini Vigor ) oder auch Hermstedt ( Webshuttle ).
Die können auch Os X.

Klicker Dich mal durch die Seiten der einschlägigen Mac-Händler, da wirst Du garantiert schnell fündig.

Soweit ich weiss, kriegst Du einen solchen ISDN-USB-Adapter schon ab 50, 60 €.


Gruss
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
@sleeping-bot:

Ich hab hier unter'm Schreibtisch noch das Ier-Shuttle rumfliegen :cool:

Bin auch sehr zufrieden damit, wegen DSL fristet es allerdings seit einiger Zeit ein recht trauriges, da langweiliges Dasein :rolleyes:
 
F

flieger

Ich verwende seit etwa zwei Jahren den MiniVigor ISDN-Adapter. Der ist etwa so groß wie eine Streichholzschachtel, wird per USB-Kabel angeschlossen, ist preisgünstig und funktioniert sowohl unter OS9 als auch unter OSX hervorragend. Die Software ist ebenfalls gut umgesetzt: Kanalbündelung kann mit einem Klick ein- und ausgeschaltet werden.

Vielleicht hilft es dir bei der Entscheidung...
 

ramak

Neues Mitglied
Registriert
08.11.2005
Beiträge
6
Kanalbündelung+mini Vigor+OS X

flieger schrieb:
Ich verwende seit etwa zwei Jahren den MiniVigor ISDN-Adapter. Der ist etwa so groß wie eine Streichholzschachtel, wird per USB-Kabel angeschlossen, ist preisgünstig und funktioniert sowohl unter OS9 als auch unter OSX hervorragend. Die Software ist ebenfalls gut umgesetzt: Kanalbündelung kann mit einem Klick ein- und ausgeschaltet werden.

Vielleicht hilft es dir bei der Entscheidung...


Kanalbündelung+mini Vigor+OS X:
Wo und wie einzustellen?

Danke ramak
 

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben