ISDN-Internet-Zugang unter OS X

Diskutiere das Thema ISDN-Internet-Zugang unter OS X im Forum Netzwerk-Hardware

  1. auburn

    auburn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.06.2003
    Hallo da drau§en, vielleicht kann mir gemand weiterhelfen. Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines ibooks und mšchte vor allem auch gerne OS X nutzen. Jetzt stehe ich vor dem Problem, da§ ich nicht in's Internet komme, da ich einen ISDN-Anschlu§ habe und eine inzwischen veraltete Hagenuk Data Box "Power Dragon", die als Verteiler fŸr Telefon und Internet fungiert. Ein Anruf beim Hersteller klŠrte mich schnell auf, da§ diese nicht OS X-fŠhig ist.

    Meine Frage ist: stand jemand schon vor einem Šhnlichen Problem oder andersherum: wie geht ihr als OS X-Nutzer Ÿber ISDN in's Internet? †ber einen Tip, wie man das Problem lšsen kann, wŠre ich echt dankbar!
     
  2. Apfel-Lover

    Apfel-Lover Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2002
    Hallo erstmal

    Du brauchst einen ISDN-Adapter, den Du ganz einfach an den NTBA und an die USB-Buchse Deines Mac stöpselst.

    Hersteller sind u.a. Draytek (mini Vigor ) oder auch Hermstedt ( Webshuttle ).
    Die können auch Os X.

    Klicker Dich mal durch die Seiten der einschlägigen Mac-Händler, da wirst Du garantiert schnell fündig.

    Soweit ich weiss, kriegst Du einen solchen ISDN-USB-Adapter schon ab 50, 60 €.


    Gruss
     
  3. sleeping-bot

    sleeping-bot Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.05.2003
    hi !

    also ich habe sehr gute erfahrungen mit dem hermstedt webshuttle II gemacht. ist ein usb modem (isdn) und funzt einwandfrei.
    auch für osx !


    http://www.hermstedt.de

    carro
     
  4. Apfel-Lover

    Apfel-Lover Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2002
    @sleeping-bot:

    Ich hab hier unter'm Schreibtisch noch das Ier-Shuttle rumfliegen :cool:

    Bin auch sehr zufrieden damit, wegen DSL fristet es allerdings seit einiger Zeit ein recht trauriges, da langweiliges Dasein :rolleyes:
     
  5. Ich verwende seit etwa zwei Jahren den MiniVigor ISDN-Adapter. Der ist etwa so groß wie eine Streichholzschachtel, wird per USB-Kabel angeschlossen, ist preisgünstig und funktioniert sowohl unter OS9 als auch unter OSX hervorragend. Die Software ist ebenfalls gut umgesetzt: Kanalbündelung kann mit einem Klick ein- und ausgeschaltet werden.

    Vielleicht hilft es dir bei der Entscheidung...
     
  6. ramak

    ramak Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2005
    Kanalbündelung+mini Vigor+OS X


    Kanalbündelung+mini Vigor+OS X:
    Wo und wie einzustellen?

    Danke ramak
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...