iPOD-erfahrungen

Diskutiere das Thema iPOD-erfahrungen im Forum Mac Zubehör.

  1. schnitzel

    schnitzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2003
    hallo zusammen, ich bin seit einiger zeit stolzer besitzer eines iPOD jedenfalls wollte ich wissen, was ihr für erfahrungen mir eurem baby gemacht habt und was ihr bemängelt.

    -mein baby macht keine übergänge zwischen den einzelnen titeln, auch wenns perfekt abgemischt ist gibts immer so ein kleines geschissenen knacken

    -die kopfhörer sind voll fürn arsch, benutze die weissen nur wenn ich unterwegs bin und i gebs zu i hör so techno zeugs. jedenfalls hab ich schonmal ein neues paar bekommen (sehr fix und ohne kosten)und das zweite paar ist nach einem monat auch schon am arsch, so n knistern in den bässen

    -irgendwie gibt das pöddelchen leeren speicher nicht mehr frei...
    weiss au ned wieso

    -und die sau hängt sich ab und zu einfach auf...nur durch reset wieder in ordnung zu kriegen

    -und wenns schön warm ist funktionieren die tasten auch nicht unbedingt wie sie sollen...
     
  2. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    5.952
    Zustimmungen:
    599
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Also das Knacken zwischen Titeln sollte mit nem Firmware-Update zu beheben sein.
    Kopfhörer würd ich die kaufen die Dir am besten taugen. Laden gehn -> Ausprobieren.
     
  3. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Hallo!

    -knacken

    Wie schon erwähnt ->Firmware-Update

    -die kopfhörer

    Kann es sein, dass du extra Bass eingestellt hast - meine Kopfhörer tuns noch, aber wie ebenfalls schon erwähnt: sie sind Geschmacksache und wenn dir andere besser gefallen -> kaufen

    -und die sau hängt sich ab und zu einfach auf

    Die "S" hab ich überhört und bei mir hat er sich nur einmal, ganz am Anfang aufgehängt und seitdem läuft er problemlos.

    -und wenns schön warm ist funktionieren die tasten auch nicht unbedingt wie sie sollen...

    Komme gerade aus dem Urlaub und mein Pödchen hat zu den 40Grad auch noch über 80 Prozent Luftfeuchtigkeit ertragen müssen - alles ohne Probleme.

    Einziger Kritikpunkt: Wenn man ihn dauernd beansprucht (Beleuchtung immer an und z.B. gleichzeitiges Spielen) geht der Akku relativ schnell flöten....

    Dylan
     
  4. schnitzel

    schnitzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2003
    also rein firmware technisch bin ich auf dem neusten stand der dinge...die macis haben auch schon lange nichts mehr von sich hören lassen, rein update technisch...die kopfhörer passen einfach nicht zur qualität des pods, i mein kostet 500franken(in euro wohl weniger aber mir egal) und dann gibts ohrhörer für 1.99 dazu...die haben sie doch nicht mehr alle...ist zwar ne verbreitete krankheit...i mein sonykopfhörer (MD) sind wohl das letzte was gibt auf die welt...und meine grossen will ich nicht anziehen wenn ich durch se stadt laufe...da mag ich die weissen stecker und wenn sie nicht mal ne stunde ninjatunes unter vollast aushalten dann weiss ich au nimmer weiter...


    hat noch jemand einen regenbogen aufm display

    PS:ich bin auch nicht so sanft zu meinem pöddelchen, das muss schon mal nen downhill mitmachen...aber es soll ja sporttauglich sein....
     
  5. In Ordnung

    Ich habe meinen iPod nun ca 3 Wochen und bin im Grunde rundum zufrieden.

    Auch an den Kopfhöhrern habe ich nichts auszusetzen. Vielleicht bin ich aber auch nur leichter zufrieden zu stellen. :rolleyes:

    Die Möglichkeit des Daten-Backups mit Synk nutze ich täglich.

    Eine Besonderheit gibt es: Wenn ich ihn bei ausgeschaltetem iMac die Nacht über im Dock lasse, ist der Accu anderen Tages leer. Das finde ich recht seltsam ...

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  6. ThePaul

    ThePaul Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    to buy...or not to buy...

    Hallo iPod-Besitzer!
    Ich trage mich schon länger mit dem Gedanken mir einen iPod zuzulegen...Daher finde ich diesen Thread besonders interessant!

    So wie ich das sehe, sind wohl die Headphones der Schwachpunkt?
    Wenn man die schon mit den ninjatunes an die Grenzen bringen kann...

    WO habt ihr denn eure Pods gekauft?
    Ich wollte zuerst im Apple-Store zuschlagen...aber GRAVIS ist locker mal 40 Eura billiger!...

    Empfehlungen???

    ThePaul
     
  7. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    5.952
    Zustimmungen:
    599
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    cyberport.de
     
  8. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    12.03.2003
     

    genau, heisser tipp ;)
     
  9. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Cyberport -

    die könnten mal wieder ne Aktion starten - war doch lustig, oder? Jeden Abend um 18 Uhr fiebern!?!

    :cool:
     
  10. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    zum selben preis wie cyberport bietet auch amazon.de die pods an.

    der service von amazon ist auch vorbildlich & keine versandkosten!

    gruss
    lemonstre
     
  11. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Also das "Knacken" hatte ich auch am Anfang. Der Tip, "Lautstärke anpassen" abzuschalten, hat das behoben.
    Zeitweise reagieren die Tasten tatsächlich nicht. Ich habe aber festgestellt, wenn z. B. die "vor"-Tasten nicht geht, daß eine andere ("Menu") funktioniert, und die "vor"-Taste nach dem "Menü" wieder funktioniert (alles klar... ;)

    No.
     
  12. Bremsburti

    Bremsburti Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Ich musste neulich leider feststellen das iPods nicht wasserdicht sind.
    War 'ne teure Erfahrung. Ich kann nur empfehlen sich mit dem Ding von Wassergläsern, Aquarien und Regen fernzuhalten.
    Aber bis zum Wasserschaden hat er problemlos funktioniert. :)
     
  13. mybook

    mybook Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2003
    iPod

    Ich will ihn nicht mehr hergeben. Der ease of use ist hiermit erlebbar,Dank an Mr.Jonathan Ive & Steve Jobs. Kleine Probleme mit dem 2. iPod bzw. dessen Akku haben meiner Frau die Stimmung anfänglich vermiest.Heute funktionieren beide ohne zu mucken.
    :music

    Ein Kollege schleicht schon seit Wochen um ihn herum,darf ich ihn nochmal haben....? Ist natürlich ein Dosenuser,natürlich gefrustet,natürlich von mir bearbeitet und von meinem iBook,hehe...
     
  14. find den iPod auch interessant...

    aber als ich ihn jetzt mal in der Hand hatte (das neueste modell) war ich doch überrascht wie relativ schwer der doch ist...
     
  15. Habe mir damals den iPod der 1. Generation vor Erscheinen in Deutschland in NCY gekauft. Hoher Neidfaktor, hielt leider nicht lange :)
    Verwende Firmware 1.3, und damit ist auch das Akku-Problem keines mehr.

    Die Kopfhörer fand ich auch ganz schwach, hielten bei meiner Ohrform auch nur sehr schlecht. Nach 3 Versuchen (inkl. Sony) bin ich beim Shure E2c gelandet (Euro 99 bei Amptown), und endlich wirklich zufrieden. Die schirmen auch Aussengeräusche exzellent ab, bei mir wegen häufiger Reisen im Flieger sehr wichtig - auf dem Fahrrad oder beim Laufen sicher eher gefährlich (man bekommt *nichts* mehr mit)...
     
  16. weini

    weini Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2003
    hab auch nen ipod, 2. generation 20 GB... die win version...

    hab den ipod jetzt seit anfang diesen jahres und bin immer noch begeistert...

    ich nutzt ihn täglich (außer wochenende) und er läuft perfekt...

    von knacken zwischen den titeln hab ich noch nie was gehört...

    er ist mir bis jetzt 2 mal abgestürzt, was nach nem reset erledigt war...

    zu den kopfhörern kann ich nix sagen, die nutze ich nicht, hab mir die genialen kopfhörer von bang & olufsen gekauft

    das design von apple is einmalig, aber b&o ist auch eine kategorie für sich...

    auch die tasten und das scrollwheel funktionieren einwandfrei...

    die klangqualität finde ich auch sehr gut, ich höre hauptsächlich jazz im .wav format, der klang ist 1A...

    also ich geb den ipod nicht mehr her, is wirklich nen geniales stück technik und kann man jedem nur empfehlen...
     
  17. schnitzel

    schnitzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2003
    vielleicht sollte ich ja wirklich meine golfschläger verkaufen und mir solche B&O kopfhörer leisten.
    apropos knacken zwischen den titeln, das nervt einfach wenns ein schöner übergang gewesen wäre, zum beispiel bei den K&D sessions aber es ist mir auch klar das es das problem bei micheal jackson nicht gibt.

    @the paul: ist wirklich traurig, ich mein ninja tunes gehen fast sparsam mit den bässen um und dann sowas...ich leg erst mal ne schweigeminute ein...

    @mybook: der ease of use, pass mir mit solchen äusserungen auf, ich hab versucht anständig zu bleiben aber wenn ich sowas schon nur höre....

    welche kopfhörer benutzt ihr denn? habts ihr alle die normalen kopfhörer in den müll geschossen?
     
  18. chrisb101

    chrisb101 Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.04.2003
    hi,

    hab den ipod auch seit ein paar wochen und bin superzufrieden.

    der original kopfhörer hab ich net mal ausgepackt, sondern mir gleich diese zugelegt:

    ist n bissl größer als diese in-ohr, aber dafür super klang.

    gruss
    chris
     
  19. Totoro

    Totoro Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.09.2003
    Ich habe meinen iPod seit zwei Monaten und habe ähnliche Erfahrungen gemacht: ab und zu reagiert die eine oder andere Taste nicht mehr - dann "drückt" man sie eben noch einmal - da ist er manchmal träge (habe das 30GB Model und da ist neben ca. 2200 Songs auch noch mein iBook System als Backup drauf), das darf vorkommen.

    Zum Thema Kopfhörer: Ich finde die mitgelieferten gar nicht mal so schlecht - was aber auch daran liegt, dass ich in der Vergangenheit Sony-MD-Walkman-User war. Sonys mitgelieferter Plastik-Schrott ist ja wirklich schon immer eine Frechheit gewesen, weswegen ich auch andere Kopfhörer (auch von Sony) bei einem Trip in Japan kaufte.
    Wenn ich die dann mit dem iPod benutze, kann ich die vielen verschiedenen EQ-Einstellungen auch nutzen - mit den weissen, mitgelieferten bedeutet nur ein wenig mehr Bass, dass die Musik übersteuert klingt...
     
  20. smerg

    smerg Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2003
    Re: In Ordnung

     

    Zu dem Accu: ich habe meinen iPod seit 2 Tagen. Habe ihn zu Beginn ganz aufgeladen. Gestern habe ich ihn 1 Stunde lang benutzt, inklusive Kabelfernbedienung. Und heute Abend (26 Stunden später) ist er rappelleer ... werde das beobachten.

    Sascha
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...