iPhone zeigt WLAN-Netz, verbindet aber über GSM

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von robertlavelle, 28.03.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robertlavelle

    robertlavelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hallo zusammen,

    bei mir im Geschäft zeigt mein iPhone immer ein WLAN-Netz (wahrscheinlich aus der Nachbarschaft) mit vollem Empfang an...Es ist nicht gesperrt (WEP etc.) und es ist auch ein Häkchen davor (verbunden).

    Sobald ich aber eine Application öffne, die eine Internetverbindung benötigt verschwindet das WiFi-Symbol oben links und das weiße Rechteck (GSM) erscheint und verbindet natürlich darüber, das heißt für mich als jailbroken ich muss die Verbindung bezahlen.

    Wer kennt dieses Problem, bzw. wer weiß woran es liegt?

    Danke.

    Greetz
     
  2. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Wenns kein HotSpot ist, dann haben wir da das Problem. Dazu geben wir dann auch keine Auskunft.

    Ich würde auf Macfilter o.Ä. tippen sonst. Oder ganz einfach Verbindung weg..
     
  3. robertlavelle

    robertlavelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Macfilter, sowas gibts, ja? okay, dann muss es das wohl sein. Verbindung weg glaub ich kaum, weil er mir den "HotSpot" ;) ja mit vollem Signal anzeigt!
     
  4. Ein Nachbar-"HotSpot"? Dafür gibts hier keinen Support. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen