iPhone Blitz weisse Augen

design11

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
72
Doch, die Frage war durchaus ernst gemeint.
Bei roten Augen ist die Korrektur einfach: die eigentlich schwarze Pupille wird schwarz umgefärbt.
Was willst du jetzt aber korrigieren, wenn durch eine Reflexion gar keine Bildinformation mehr vorhanden ist?
Denn es ist ja nicht die Pupille, die weiß ist. Es ist der Augapfel, der reflektiert.

Ich möchte diesen weissen Fleck ohne Bildinformation schnell in einen dunklen Fleck ohne Bildinformation umwandeln... ;)
Es geht doch nicht darum, hier irgendwelche Informationen herbeizuzaubern, die gar nicht da sind. Nur, den besch.... weissen Fleck irgendwie halbwegs wegzubekommen, damit man daraus eine halbwegs nette Fotoerinnerung machen kann, wenn eben mal spontan keine andere Kamera zur Hand ist, und das kommt bevorzugt nachts bei spontanen Parties mit Freunden vor!
 

man0l0

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
16.613
Punkte Reaktionen
1.347
Und was ist dann das Problem?
Pinsel das Auge in PS schwarz an und fertig.
Wenn dir das dann besser gefällt ...
 

design11

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
72
Man muss einfach ehrlich sein, bei dem Licht und mit der relativ schlechten, da lichtschwachen Kamera des iPhone 4 sollte man einfach keine Fotos bei den Lichtverhältnissen machen. Der Blitz ist eher da, um im Makrobereich etwas aufzuhellen, aber nicht die Leute in drei Metern Entfernung zu erhellen. Das sieht man auch am Bildrauschen. Solche Fotos kann man wesentlich besser ohne Blitz machen. Hilft aber auch nicht, habe es auch noch nie geschafft ohne manuelle Korrektur das Weiße weg zu bekommen.

Ist schon klar, siehe mein vorheriger Post. Mnachmal gibt es halt nur die Alternative: gar keine Erinnerung (weil keine Kamera dabei) oder wenigstens ein Schnappschuss mit dem iPhone (immer dabei).... :)
Hast du einen Workflow für eine wirklich schnelle, manuelle Korrektur? Vielleicht könnte man ja auch eine Aktion für PS schreiben :D
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.324
Punkte Reaktionen
9.946
Ist nicht dafür extra "Content aware Fill" in Photoshop entwickelt worden? ;)
einfach alle personen mit blitzenden augen entfernen.

im ernst:
Der verlinkte Talkeria-thread sagt ja letztlich auch , dass der einzige weg darin besteht, Augen von "guten" Fotos zu kopieren.

Die Geschwindigkeit des Workflows kommt dann fast nur auf die zur verfügung stehende Augenbibliothek und die skills beim Pixelschubsen an.
 

design11

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
72
Danke für deine Antwort!

Obwohl die erste Methode bedeutend schneller ist :p werde ich dann doch auf die zweite zurückgreifen.
Vielleicht erbarmt sich ja mal irgendein findiger Entwickler und programmiert eine App für das iPhone, das wäre ein Software-Award wert!!

Also werde ich mir dann mal eine Augenbibliothek zulegen :cool: - oder allen meinen Freunden in Zukunft raten, auch nachts entspiegelte Sonnenbrillen zu tragen :crack:
 
Oben Unten