iphone aus den USA

tomGRANDI

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.06.2006
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
1
Hallo an alle!
Ein Freund von mir ist gerade in den USA und ich wollte ihn fragen ob er mir dort ein iphone kaufen kann.
ich habe auf dem apple.com/store gelesen, daß man beim Kauf des iPhones auch einen Vertrag mit A&T unterzeichnen muss...
stimmt das oder kann man auch nur das iPhone ohne Vertrag kaufen?:confused:
 

elsch

Mitglied
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
918
Punkte Reaktionen
49
Stimmt nicht. Die Frage ist, ob der Laden eine nicht amerikanische Kreditkarte akzeptiert.

Ich hatte auch bei der Beschaffung von 2 iphones Probleme. Die Käuferin (in den USA lebend) hatte unbedarft zu erkennen gegeben, dass sie die iPhones mit nach Deutschland nehmen wolle. Daraufhin hat der Verkäufer sich geweigert, die iPhones zu verkaufen.
 

fabiopigi

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
2.717
Punkte Reaktionen
253
ist unterschiedlich, also bei den apple stores muss man den vertrag nicht unterschreiben. bei den ATT stores bestehen sie jedoch darauf.

bei applestores muss man mit kreditkarte zahlen (paranoid, nichtmal die gutscheine kann man nutzen).
es gibt berichte dass man in amerika per ausländischer kreditkarte kann, einige sagen es geht nicht, kommt immer auf den verkäufer an, und wie gut du enlisch kannst. falls das kein problem ist, sag einfach, es sei ein geschenk für jemanden der in amerika wohnt und du lebst bei ihm für eine woche, oder so was.
 

stroomer

Neues Mitglied
Dabei seit
12.10.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
USA iphone

Und was macht man dann mit den aktuellen USA-Versionen? Ins Regal legen oder mit Super-SIM Karte für EUR 160 betreiben?
 

stroomer

Neues Mitglied
Dabei seit
12.10.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Danke, das war die richtige Antwort für 2 Geräte die gerade frisch gelandet sind!
 

elsch

Mitglied
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
918
Punkte Reaktionen
49
Oder eine stealth-sim-Karte - tut bei mir unter 1.1.2 Dienst.
 

iBoorox

Mitglied
Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
366
Punkte Reaktionen
9
Wenn eine Hyper-Sim benutzen mit den ganzen anderen Karten gibt es massen weise Probleme, einfach mal googlen!!!
Wenn es dir nicht aufs Geld ankommt sondern darauf das es 100% gut funktioniert kann ich die macbug.de empfehlen.
Wenn du weitere Infos brauchst schick mir ne PN.
Kostet 150€ inkl. Hyper-Sim!
 

MacCoyote

Mitglied
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
163
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

habe kurz nach Weihnachten ein iPhone in den USA bei AT&T gekauft. Da ich logischerweise kein AT&T-Kunde bin, mußte ich ID zeigen. Obwohl eindeutig als deutscher Tourist zu erkennen und mit deutscher Kreditkarte bezahlt, habe ich ein iPhone bekommen inklusive einer Belehrung, daß das Teil in Europa nicht funktionieren würde.

Grüße

Peter
 

Itekei

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
111
Mit entsprechender Software und ohne irgendwelche SIM-Karten geht das nicht?
 

fabiopigi

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
2.717
Punkte Reaktionen
253
doch, der unlock um es mit einer normalen software laufen zu lassen kommt bald, via hardwaremethode kann man die OOTB 1.1.2 bereits unlocken, software ist angeblich auf dem weg, desweiteren ist ein jailbreak für 1.1.3 ebenfalls gerüchten nach bereits geschafft und es wird noch ein wenig daran gefeilt.

quellen:
jailbreak 1.1.3
http://www.tuaw.com/2008/01/18/iphone-1-1-3-frameworks-documentation-is-live/
wenn sie das framework hat, braucht sie zugriff auf 1.1.3, erica ist im developer team, kommt also an "vorab" versionen ran -> jailbreak geklappt, jetzt gibts noch ein bisschen aufräumarbeiten, um es schöner zu machen

unlock von 1.1.2 out of the box
http://www.engadget.com/2008/01/18/1-1-2-iphones-now-unlocked-3-days-too-late/


kurzgesagt, jetzt ist ne gute zeit um 1.1.2 ootb iPhones in amerika zu kaufen, weil in den apple stores momentan noch 1.1.2 zu haben sind, und 1.1.3 noch nicht im vertrieb zu finden sind.


edit:
laut sam, einem der hauptmember vom dev team, mit dem hardware hack konnten sie ebenfalls ein 1.1.3 iPhone unlocken, nur wegen dem fehlendem jailbreak noch nicht aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

GPTom

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
1.283
Punkte Reaktionen
421
nur kurz zum anmerken :)

Meine Kollegin hat vorgestern in Orlando 5 iPhones mit Ihrer Schweizer Kreditkarte gekauft :D
 

spone

Mitglied
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
ein freund in las vegas am dienstag.... 3 stück auf einer deutschen kreditkarte....

Der Apple Store verkäufer sagte mit einem lächeln: "Aber nicht Crakcen ;)"
 

Kallemaus

Neues Mitglied
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Mein Kumpel hat auch vorgestern 2 mit gebracht. War kein Problem Stealthsim war zeitgleich da ;)

Gabs hier nicht irgendwo nen Thread, wo behandelt wurde, ob man sich die nicht auch schicken lassen kann? Hab verwandte in NY die kommen aber erst im März...DAS IST MIR ZU LANGE HIN ;)
 

speeedyde

Mitglied
Dabei seit
03.09.2004
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
1
hmm, bekannter von mir hat jetz 5 Stück mitgebracht aus Vegas.
Und ich hab eins davon hier.. nun warten wir darauf, dass die 1.1.2 mit neuem Bootloader endlich mal zu unlocken geht (softwaremässig)
mach doch mal einer :D

gruss.speeedy
 
Oben Unten