iPhone 6S Akku gewechselt - hat nicht geholfen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von depeschie, 13.02.2018.

Schlagworte:
  1. depeschie

    depeschie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    22.07.2007
    Ja. Oder aus einem anderen 6S. Ich möchte zumindest einen Fehler des Boards oder andere Ursachen ausschließen.
     
  2. Matrickser

    Matrickser Mitglied

    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    785
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Glück bei diesem Unterfangen.
    Wer bei derzeit 29,- EUR noch soviel Lebenszeit und Geld investiert, darüber kann man einfach nur noch mit dem Kopf schütteln :kopfkratz:
     
  3. depeschie

    depeschie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    22.07.2007
    Sicher. Aber wie ich auch schrieb: der nächste Apple Store ist 250 Kilometer entfernt.
    Was ist denn verkehrt daran, aus einem anderen 6S den originalen Akku zum testen herzunehmen?
     
  4. Matrickser

    Matrickser Mitglied

    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    785
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Termin im Apple-Store zum Akku-Tausch ausmachen, sich einen schönen Tag im 250km entfernten Ort machen und am Abend wieder nach Hause fahren und glücklich sein. Man muss ja nicht nur wegen diesem einen Termin dort hin fahren, sondern kann es vielleicht mit anderen Dingen verbinden - vielleicht sich was Sehenswertes anschauen, Museumsbesuch etc.

    Du willst den Akku testen, na dann viel Spass, wenn dass in die Hose geht, ist vielleicht auch das iPhone hinüber.
     
  5. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    7.856
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Ein anderer AASP ist auch nicht in der Nähe?

    Von dem Du nicht weißt ob es noch der Original Akku ist?
     
  6. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    1.950
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Für +10 Euro geht das auch per Post, nur mal so als Idee
     
  7. depeschie

    depeschie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    22.07.2007
    Einen Gravis haben wir in 100 Kilometern.
    Ob der Akku nicht doch schon getauscht wurde - gegen einen nicht originalen, weiß ich nicht mit Sicherheit.
     
  8. depeschie

    depeschie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    22.07.2007
    Wusste ich nicht. Hast Du einen Link?

    Das wäre natürlich eine echte Alternative.
     
  9. Matrickser

    Matrickser Mitglied

    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    785
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Quelle: https://support.apple.com/de-de/iphone/repair/service/pricing

    Vorlesen müssen wir es für dich nicht noch oder?
     
  10. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    1.515
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Also jetzt mal Butter bei die Fische, habe mir das alles genau durchgelesen. Ich finde der Ton, egal ob der TE jetzt sich etwas vertändelt hat, ziemlich rüde ich finde da ist eine gewisse Grundaggressivität vorhanden die mir ehrlich gesagt sehr missfällt.
    Und da wir schon dabei sind die Akku werden die von Apple selber hergestellt? Wusste ich garnicht. Da alle so vehement von ORIGINAL AKKUS schreiben.
    Also mal bitte runter vom Agrotripp und wieder nett zueinander.
    Würde mich sehr freuen wenn das auch in anderen Themen wieder einkehrt.
    Ich danke euch schon mal im voraus. :jaja::hug:
     
Die Seite wird geladen...