1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iPhone 3G S in Belgien

Diskutiere das Thema iPhone 3G S in Belgien im Forum iTalk.

  1. Bullmoose

    Bullmoose Registriert

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2009
    Erstmal ein Großes Hallo in die Runde...
    Ich bin aktuell noch kein Apple User, habe mich dann aber von meiner "Regierung" (Frau :)) umstimmen lassen. Wir haben vor, morgen einen kleinen Ausflug nach Belgien zu machen, um uns zwei Iphones 3G S zu holen. Jetzt habe ich schon so viele Infos bekommen, dass das nichts geben wird... würdet Ihr dem zu stimmen? Oder habt Ihr vielleicht ein Paar Tipps für uns, wie man sich am besten verhällt und wo man vielleicht gar nicht oder direkt hinfahren sollte? Manche schreiben, hin gefahren, gekauft gaaa easy... aber den Shop Preisgeben möchte niemand..."verstehe ich nicht".

    Kosten die im Apple Shop und überall das gleiche?

    Wären über ein Paar Tipps super Dankbar...

    Lieben Gruß aus Köln

    Bullmoose (keine Bullenkacke sondern Elch) ;);)
     
  2. macroox

    macroox Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hi Bullmoose,

    ist schwer zu sagen. Man braucht zur Zeit wohl auch etwas Glück. Ich bin selber auch aus der Ecke um Köln und überlege auch bald mal rüber zu fahren.
    Ein wenig französisch hilft sicherlich, da die Angestellten dort mittlerweile ziemlich genervt von den ganzen deutschen iphone-touristen sein dürften.
    Würde aus gleichen Gründen auch nicht unbedingt die Läden direkt hinter der Grenze abklappern.
    Bezüglich der Preise dürften die Händler aufgrund Ihrer Bezugsverträge mit Apple wenig Spielraum haben. Umso trauriger sind die Erfahrungen, die manche hier gemacht haben (unnütze Zusatzversicherungen und aufgezwungene Zusatzkäufe).

    Wünsch euch jedenfalls viel Glück!

    VG

    Chris
     
  3. Bullmoose

    Bullmoose Registriert

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2009
    Hi Chris und Danke für Deine Antwort.
    Mein Französisch ist recht gut, da mache ich mir keine Sorgen.
    Verständigen kann ich mich zu mindest.

    Ja ich habe sehr viel darüber gelesen. Mit den Preisen meinte ich, dass die überall den gleichen Standardpreis haben? Kann ich mit Kreditkarte zahlen oder geht nur BAR?

    Wir wollten morgen nach Lüttich und in ein Paar Nachbarorte...

    Vielleicht ist die Verfügbarkeit jetzt auch nicht mehr so schlecht.

    Gruß Harry
     
  4. Bullmoose

    Bullmoose Registriert

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2009
    Hallo Zusammen,
    waren heute den ganzen Tag auf IphoneJagt...
    Wo wir waren:
    -In allen (wirklich allen) MS Shops in Lüttich:
    Resonanz: 1 Shop hatte ein G3S 32GB, da mussten wir aber am Anfang 4 Zubehör Teile dazu kaufen, haben Ihn zum Schluss auf drei "runter gehandelt" bekommen.
    Sonst war nirgends eins zu bekommen, auch keine 16 GB Phones. Freundlich war auch keiner so richtig , aber das verstehe ich sogar noch. Auf Nachfrage, wann wieder welche reinkommen, bekammen wir immer zu hören "vielleicht nächsten Mittwoch" und wir haben eine Warteliste.
    - Mediamarkt in Lüttich: auch nichts zu bekommen.
    - Apple Stores in Lüttich: nach Aussage aller Betreiber, verkauft nur MS die Phones direkt, verstehe ich nicht, aber überall die gleiche Aussage.
    - Eupen MS Store: den gibt es gar nicht mehr!!!
    - Viviers: auch nichts zu bekommen, gleiche Aussagen!
    - Waremme: netter Besitzer, aber leider Ausverkauft (Warteliste)
    - dann in Jemeppe, nach langen Verhandlungen doch noch zwei Phones ergattern können. 32GB Black & White, mehr war leider nicht zu bekommen...

    Ausbeute: 3 IPhones 3Gs 32 GB 2x Black & 1x White...
    Eins für meine Regierung, eins für mich und eins für??? Wahrscheinlich meinen Nachbar oder es geht in die Auktion.

    P.S. Wenn Ihr fahrt, nehmt viel zeit mit und gute Französisch Kenntnisse oder eine nette Frau, (sind deutlich von Vorteil)!!!

    VG Bullmoose
     
  5. TheMenace

    TheMenace Mitglied

    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    311
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Ja, die Belgier sind schon nette Menschen. Vor allem zu uns Deutschen.
    Mehr schreib ich lieber nicht, sonst werd ich hier mein Leben lang gesperrt. Allerdings haben die natürlich mit 'uns' auch ziemlich schlechte Erfahrungen machen müssen.

    Und ja, ich kenne Land und Leute - bin seit 25 Jahren jedes Jahr mehrere Wochen dort.
     
  6. Bullmoose

    Bullmoose Registriert

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2009
    :):):) Wie hällst Du das nur aus :):):)
     
  7. Castor Troy

    Castor Troy Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Genau das war auch mein Glück... :cool:
     
  8. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Ehrlich gesagt fällt es mir ja etwas schwer, das zu glauben. Könnte ich mal ein Photo von der Dame sehen? ;):cool:

    Zur Sache: Es gibt jedenfalls bis heute immer noch keine iphone Schwemme in Brüssel. Meine Quellen sind genauso tot wie letzte Woche ... Nachschub kommt, aber eben in (edit) kleinen (edit) Dosen, die der Markt immer noch komplett aufnimmt.
     
  9. TheMenace

    TheMenace Mitglied

    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    311
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Cool!

    Meins war nur in so einem blöden Karton.
     
  10. Bullmoose

    Bullmoose Registriert

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2009
    Hi...
    also ich werde bestimmt nicht meine Frau hier zur Schau stellen...:cool:
    Aktuell habe ich noch mein iphone 3GS 32GB weiß OVP und überlege ob ich es in die Versteigerung setzte. Aber es scheint ja os zu sein, als ob ich dann noch längere Zeit auf meins warten müsste.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Mal schauen...
     
  11. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Ich habe gestern erfahren, dass bei Reservierung mit Anzahlung die Wartezeit immer noch ca. 3 Wochen beträgt.

    Mal sehen - bin Dienstag wieder vor Ort.
     
  12. headbenga

    headbenga Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    08.08.2009
    Und hier wieder mal ein kleiner Zwischenstand meiner Iphone 3GS Bestellung bei FNAC:
    Es gibt keine Neuigkeiten!

    Tja die Bestellung liegt nun gut ca. 10 Wochen zurück und die letzte Ankündigung seitens FNAC das es warscheinlich Ende November werden kann scheint sich zu bewahrheiten. Ich finde das langsam echt ein Witz, warum läuft die Versorgung in Belgien so schleppend?!

    Naja wie dem auch sei. Ich habe inzwischen eins aus Italien über Ebay bestellt, zu einem guten Preis und das beste es war innerhalb von eine paar Tagen hier.

    Sollte FNAC tatsächlich irgendwann mal liefern werde ich die Iphones einfach bei Ebay versteigern! Ich denke ein paar Euro plus werden dabei noch raus springen.
     
  13. metropol

    metropol Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Update 3.11.09:

    Liefersituation immer noch unzufriedenstellend. Bei meinem Lieblingsstore (bevor jetzt jemand fragt: s. Post #1) hat sich die Situation zwar etwas gebessert, nach wie vor gilt aber: Geräte verfügbar zum Mitnehmen gibt es keine (0).

    Bei denen kann man immerhin gegen Anzahlung ein Gerät reservieren und wird dann angerufen, sobald es da ist!

    Gegenwärtige Lieferzeit - also die Zeit die es braucht, um auf der Liste auf Platz 1 zu wandern (geschätzt): 4 Wochen.
     
  14. blinki

    blinki Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.05.2006
    ich habe mein Iphone 3gs 16gb schwarz in leuven letzten donnerstag ohne probleme bekommen.

    war ja auf der strecke von brüssel heim :cool:
     
  15. conpai

    conpai Registriert

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2009
    mal was positives

    moin zusammen,
    nachdem ich hier bisher nur als leser unterwegs war, hab ich jetzt mal beschlossen mich anzumelden um etwas positives zu schreiben.

    ich hab mein 3gs / 32gb /weiss ohne probleme in belgien bekommen.

    trotz der wenig optimistischen aussichten in belgien ein iphone zu bekommen, bin ich mal das risiko eingegangen und hab mich nach akribischer vorbereitung und routenplanung rund um liege mal die 120 km aufgemacht und wollte mein glück versuchen.

    mein erstes ziel war das MOBISTAR CENTER HERSTAL. aber entweder war ich zu blöd oder der laden war nicht da wo der routenplaner sagte. aber an gleicher stelle war ein einkaufspark u.a mit nem sehr auffallendem media markt. also rein da und einfach mal erfahrungen sammeln. wie gesagt, ich war eigentlich auf alles negative gefasst. in der handy abteilung hab ich mich brav am service point in die schlange gestellt und als ich an der reihe war in eingerostetem englisch gefragt ob noch iphones da seien. ich hab nur nach iphones gefragt, ohne konkret ein modell oder farbe anzusprechen. die antwort war ein klares YES. nach ner kurzen schrecksekunde wurde ich konkreter. 3gs/32gb/wh. er sagte wieder yes, schaute aber sicherheitshalber nochmal im system nach. ergebnis seiner suche war die frage, wieviele ich haben wollte. ich hab ja mit vielem gerechnet aber nicht damit. aber ich hatte nur geld (extra in bar) nur für eins dabei. gesagt, getan. er ist für 5 minuten verschwunden und kam mit dem kasten wieder... ole ole.
    ein kleiner minuspunkt war trotzdem dabei. er sagte mir, der preis sei nicht wie angegeben, sondern läge bei 725€. auf meine zweimalige nachfrage wieso, habe ich leider keine verständliche antwort bekommen. sein englisch war deutlich schlechter als meins. ich hab die 50€ mal als ausländersteuer hingenommen. meiner meinung nach zwar nicht ganz koscha aber die entscheidung war trotzdem für das gerät. er hat den echten preis in seinem system händisch um 50€ nach oben geändert, rechnung ausgedruckt, daten wegen der garantie erfragt und zur kasse geschickt....

    da ich dem braten wegen meiner negativen grundeinstellung immer noch nicht getraut habe, habe ich aufm parkplatz das netbook ausgepackt und das ding erstmal mit itunes aktiviert. alles ohne probleme. sim karte rein (prepaid aus deutschland) und erstmal nen testanruf gemacht. alles einwandfrei und komplett problemfrei. os auf dem gerät war die vorletzte. das update und jb hab ich mir bisher gespart, weil ich noch keinen anlass dazu hatte (never change a running system).

    alles in allem hatte ich entweder totales glück oder ich weiß es nicht. auf jeden fall scheint der versuch in belgien sein glück zu versuchen nicht ganz aussichtslos zu sein. erste station ein treffer, verfügbarkeit kein problem, englisch funzt und unfreundlich war auch keiner.

    also ich bin sehr zufrieden und drücke allen die daumen die es auch versuchen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...