iPad Pro , iPad Air neu oder doch Mac Book Air

andre130477

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
11
Wenn du auch Filme auf dem iPad anschauen möchtest, dann würde ich dir das Air empfehlen. Das iPad Air hat eine Bildschirmgröße von 10,9“. Aus meiner Sicht eine vernünftige Größe, um auch mal Filme zu schauen. Ich schaue auf meinem iPad Pro 11“ auch gelegentlich Filme und empfinde dies als angenehm.

Des Weiteren denke ich, dass du mit dem iPad Air auch länger deine Freude haben wirst, da dieses leistungsstärker als das iPad 8 ist. Hängt natürlich auch davon ab, wie lange du erwähnst dein zukünftiges iPad zu behalten.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Solange es funktioniert, nicht kaputt geht , behalte ich das iPad. Auch solange die Updates funktionieren.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.221
iPad 8 da habe ich Angst, dass ich das Feeling von 1080P Musikvideos von Youtube nicht habe.
Auch Netflix würde ich gerne auf dem iPad 8 ansehen. Ist das dann gut die Qualität?
Deine Angst ist mehr als unbegründet. Das iPad 8 kann viel mehr als nur 1080P.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Deine Angst ist mehr als unbegründet. Das iPad 8 kann viel mehr als nur 1080P.
Ok alles Klar.
Dann kann das iPad 8 bei Qualität des Bildes, sehr viel
Fotos ansehen, YouTube Videos ansehen und Netflix sollte auch HD funktionieren.
Ist das möglich mit iPad 8 ?
HD Videos und Musik anzusehen (Filme,youtube)

Auch sollte iPad funktionieren, dass man mit einem Bluetooth Lautsprecher verbindet und Musik hören könnte.

Mails und Surfen das sollte auch kein Problem sein.

Mitnehmen kann man jedes iPad.

Sollte glaub ich schon iPad 8 eigentlich genügen.
Aber es hat ja nur das Retina Display.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.221
Das iPad 8 kann alles prima was du willst und was heißt „nur“ Retina? Retina ist top und kein Mangel und bei Apple Standard.
Manche iPads haben dann noch etwas bessere Displays. Schau sie dir doch an!
 

kenduo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.799
Vom Preis her würde ich auch eher zum iPad 8 tendieren. Dafür, was du machen möchtest, reicht es vollkommen aus. DAs Air 4 sieht einfach moderner aus :)
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.447
iPad 8 da habe ich Angst, dass ich das Feeling von 1080P Musikvideos von Youtube nicht habe.
Auch Netflix würde ich gerne auf dem iPad 8 ansehen. Ist das dann gut die Qualität?
Oder soll ich lieber iPad Air nehmen?
Auflösung (ppi) ist bei beiden ident
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.579
Die Auflösung ist dieselbe, aber die Helligkeit, der Farbraum, die Antireflexbeschichtung, die Bildwiederholrate und die Truetonemöflichkeit ist unterschiedlich.

Gerade bei Videos spielt das eine Rolle, besonders wenn man in helleren Umgebungen ist.
Ich sehe da einen deutlichen Unterschied zwischen iPad Pro und iPad air3 und iPad 7.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.086
Ganz einfach: In den Store seiner Wahl gehen, ein Pad aussuchen und das Bild nach seinem Geschmack einstellen.
(Besonders würde ich die Automatische Helligkeit ausschalten.
Ein YT Video der Wahl starten und anschauen.

Die meisten angebotenen Tablets, sofern sie nicht der billigste Preisschublade angehören,
haben mit YT und Musik per BT keine Probleme.

Anmerkung: Sehr viele Videos, die als 4K, Full HD gekennzeichnet sind, haben tatsächlich eine geringere Auflösung.
Weil das Ausgangsmaterial schlecht ist.
 

jackytmc

Neues Mitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
38
iPad 8 da habe ich Angst, dass ich das Feeling von 1080P Musikvideos von Youtube nicht habe.
Auch Netflix würde ich gerne auf dem iPad 8 ansehen. Ist das dann gut die Qualität?
Oder soll ich lieber iPad Air nehmen?
Für diesen Andwendungsbereich ist der Ipad 8 mehr als gut genug, wenn du ein neues Gerät kaufen willst.
Am besten wäre ein gebrauchter Ipad Pro 10.5 oder Ipad Air 3( nicht 4), der Ipad Pro kriegt man für 300 Euros, was das beste Angebot wäre.
Dabei musst du halt mit einem gebrauchten Gerät einverstanden sein.
Der Ipad Pro hat viel besssere Lautsprecher als der Ipad Air 3 und der Ipad 8 .Zusätzlich hat er sogar 120 Hz, was beim scollen schon sehr angenehm ist. (Meine Empfehlung mit 64 GB)
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Für diesen Andwendungsbereich ist der Ipad 8 mehr als gut genug, wenn du ein neues Gerät kaufen willst.
Am besten wäre ein gebrauchter Ipad Pro 10.5 oder Ipad Air 3( nicht 4), der Ipad Pro kriegt man für 300 Euros, was das beste Angebot wäre.
Dabei musst du halt mit einem gebrauchten Gerät einverstanden sein.
Der Ipad Pro hat viel besssere Lautsprecher als der Ipad Air 3 und der Ipad 8 .Zusätzlich hat er sogar 120 Hz, was beim scollen schon sehr angenehm ist. (Meine Empfehlung mit 64 GB)
Ok, ich glaube auch das iPad 8, das korrekte Gerät für mich wäre.
iPad Air ist zwar auch schön und gut, kostet aber mehr.
Die Leistungen des iPad Air werde ich eh nie zusammen bekommen.
Dann wäre iPad 8 das korrekte Gerät.
iOS 14 läuft da flüßig dann darauf?
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.579
IOS 14 läuft selbstverständlich flüßig auf einem Ipad 8, was eigentlich ein Ipad Air3 im Hinblick auf die Leistung ist.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
Manche Fragen muss man wohl nicht verstehen :).

Warum sollte Apple ein aktuelles iPad (neustes) rausbringen, egal von welcher Serie, auf dem das aktuelle iPadOS nicht flüssig läuft und mit dem es ausgeliefert wird. Gab es so etwas überhaupt schonmal?
Tut mir leid, hab da nicht nachgedacht was ich schrieb :D
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.086
Zuerst habe ich füssig gelesen:)
Das älteste neu verfügbare Gerät ist nicht das beste... da gibt es so eine Seite...
ahh www.macrumors.com war das....
 

Nero2

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
598
Zu bedenken gilt beim Surfen, dass Du NICHT die gleichen Websiten Features nutzen kannst wie auf einem PC oder Macbook. Seiten wie Notion.io checken ob ein Touchdisplay in Verwendung ist und reduzieren oder ändern den Funktionsumfang. Auch, wenn die Desktop Version der Seite angefordert wird. Daher würde ich erstmal Deine häufigsten Lieblingsseiten antesten auf einem iPad.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.579
Seit iPad OS 13, zeigt Safari im Standard Internetseiten genauso an wie ein Desktop computer.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.004
iPad ist bestellbar und iPad Air 4 aber nicht.