iPad Finazierung

Diskutiere das Thema iPad Finazierung. Hi Leute, weiß einer von Euch, ob es derzeit die Möglichkeit gibt das iPad mit 0% zu...

HaGii

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
80
Hi Leute,

weiß einer von Euch, ob es derzeit die Möglichkeit gibt das iPad mit 0% zu finanzieren? Ist sowas im Apple store in Frankfurt möglich? Oder evtl. bei Gravis, Media Markt oder so?

Dank Euch

mit besten Grüßen
HaGii
 

Soenke

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
1.056
Für Konsumgüter nimmt man keinen Kredit auf!
Beantwortet nicht Deine Frage, ich weiß, aber vielleicht hilft es Dir trotzdem weiter ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stivi87

HaGii

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
80
Haha Dank Dir für die Moralpredigt ;) Bin Witschaftsstudent hätte das Geld in 2-3 Monaten zusammen, aber so lange kann ich net warten ;D Achso wegen Apple store und Gravis ich wollte hingehen und finanzieren, nicht bestellen.

naja bin um jeden Tipp dankbar, vlt kennt ja einer Shops
 

dejes

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2004
Beiträge
6.697
Ich gehe davon aus, dass die Reseller auf absehbare Zeit keine iPads bekommen werden, weil Apple schon für die eigenen Endkunden nicht genug Geräte hat. Es bringt also wenig, sich Gedanken über eine Finanzierung bei diesen Resellern zu machen.
 
T

teatime

Haha Dank Dir für die Moralpredigt ;) Bin Witschaftsstudent hätte das Geld in 2-3 Monaten zusammen
Ist das nicht ein Widerspruch in sich :confused:

So ein Spielzeug wie iPads ;) (zumindest habe ich gehört das das kein Anwender benutzt) finanziert man nicht. :cool:


Das Teil kostet selbst in der größten Version keine 900 Euro. Wenn Du die finanzierst hast Du was im Studium nicht kapiert.

sym2c
 

admartinator

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.310
Ich gehe davon aus, dass die Reseller auf absehbare Zeit keine iPads bekommen werden, weil Apple schon für die eigenen Endkunden nicht genug Geräte hat. Es bringt also wenig, sich Gedanken über eine Finanzierung bei diesen Resellern zu machen.
Ah, dann waren das sicher leere Kartons, die unser Apple Händler in KS gestern hinter der Theke liegen hatte...
 

Micky0711

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2007
Beiträge
281
Ich glaube hier haben manche was nicht kapiert. Wenn man wie bei MM zu 0% finanzieren kann, warum sollte man das nicht machen, selbst wenn man das Geld direkt aufbringen könnte? Wirtschaftlich gesehen sollte man es auf jeden Fall finanzieren. Denn dann könnte ich das restliche Geld anlegen und hätte am Ende ein paar mickrige Euros weniger bezahlt
 

ATAX

Mitglied
Mitglied seit
30.08.2003
Beiträge
125
hallo, wenn man sich's nicht leisten kann, aus was für Gründen auch immer, dann brauchst du's auch nicht, so einfach ist das....
Für jeden Kauf eines Konsumgutes einen Kredit aufnehmen oder in Raten zahlen?
Das kann's wohl nicht sein.
 

Fotostudio

Mitglied
Mitglied seit
17.07.2007
Beiträge
2.048
Ich gehe davon aus, dass die Reseller auf absehbare Zeit keine iPads bekommen werden, weil Apple schon für die eigenen Endkunden nicht genug Geräte hat. Es bringt also wenig, sich Gedanken über eine Finanzierung bei diesen Resellern zu machen.
Seh ich auch so.

Mein Reseller hat mich heute zum "begutachten" des Teiles eingeladen....:rolleyes:
 

HaGii

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
80
So Leute habe das iPad jetzt doch im Apple Store Online bestellt, als Versanddatum ist Juni angekommen. Hat einer von Euch genauere Infos, ob es am 1. rausgeht?

Gruß
 

mongostarr

Mitglied
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
390
stell dich mal auf mitte/ende juni ein! es stand dort mal der 7.juni, der mittlerweile aber durch "juni" ersetzt wurde.
 

HaGii

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
80
Ok, habe Ende des Monats Geburtstag und dafür solls auch gedacht sein von daher halb so schlimm. Wäre natürlich schön, wenn es Anfang des Monats kommen würde, aber Naja
 

JarodRussell

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.486
Ich glaube hier haben manche was nicht kapiert. Wenn man wie bei MM zu 0% finanzieren kann, warum sollte man das nicht machen, selbst wenn man das Geld direkt aufbringen könnte? Wirtschaftlich gesehen sollte man es auf jeden Fall finanzieren. Denn dann könnte ich das restliche Geld anlegen und hätte am Ende ein paar mickrige Euros weniger bezahlt
Ja streng genommen stimmt das, kann man sich aber bei den üblichen Beträgen, um die es hier geht und in Verbindung mit den marktüblichen Renditen und Zinsen sparen.
Und in der Praxis wissen wir doch alle hier, dass 95% der Finanzierungen nicht aus diesem Grund abgeschlossen werden, sondern weil eben doch das Geld nicht da ist. Sonst würden das nicht so viele machen. Also Deine, durchaus richtige, Theorie in allen Ehren, aber die Realität ist anders und raten kann man daher erstmal prinzipiell keinem dazu !
 

Hotze

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.863
Ich glaube hier haben manche was nicht kapiert. Wenn man wie bei MM zu 0% finanzieren kann, warum sollte man das nicht machen, selbst wenn man das Geld direkt aufbringen könnte? Wirtschaftlich gesehen sollte man es auf jeden Fall finanzieren. Denn dann könnte ich das restliche Geld anlegen und hätte am Ende ein paar mickrige Euros weniger bezahlt
Weil jeder Kredit bei der Schufa eingetragen wird zum Beispiel. Wenn man "zu oft" Konsumgüte auf Pump kauft, macht das nur eine negative Auskunft. Immobilien und Autos finanziert man, alles andere spart man sich zusammen.
 

NeoLeon

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2003
Beiträge
9
In München gibts das Ding überall:

- RE:Store
- Gravis
- MediaMarkt
- Saturn
- Apple Store

Vorsicht Leute: lasst Euch nicht vom hype überwältigen, nicht alle die darauf scharf kaufen sich ein, bzw. können sich eins leisten.

Nur die T-Mobile Xtra Microsims gibts noch nicht. Erst ab 11. Juni.

Ich gehe davon aus, dass die Reseller auf absehbare Zeit keine iPads bekommen werden, weil Apple schon für die eigenen Endkunden nicht genug Geräte hat. Es bringt also wenig, sich Gedanken über eine Finanzierung bei diesen Resellern zu machen.
 

apple][c

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
878
Ich glaube hier haben manche was nicht kapiert. Wenn man wie bei MM zu 0% finanzieren kann, warum sollte man das nicht machen, selbst wenn man das Geld direkt aufbringen könnte? Wirtschaftlich gesehen sollte man es auf jeden Fall finanzieren. Denn dann könnte ich das restliche Geld anlegen und hätte am Ende ein paar mickrige Euros weniger bezahlt
Machst Du aber nicht. Sondern gibst das Geld wieder für andere Dinge aus. Und dann hockst Du schneller als Du schaust in der Schuldenfalle.
Und ich glaube nicht, das Peter Zwegert noch einen neuen besten Freund braucht.

Finger weg von Luxusgütern (das ist das iPad ohne Wenn und Aber) die man nicht sofort bar bezahlen kann, ohne dass einem dann das Geld in der Haushaltskasse fehlt.
 
Oben